Schatzsucher.de  


Zurück   Schatzsucher.de > Schatzsuche > Fund-Identifizierung

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 24.02.2024, 18:22   #21
ghostwriter
Moderator

 
Benutzerbild von ghostwriter
 
Registriert seit: Sep 2003
Ort: Großherzogtum Baden
Detektor: Suchnadeln
Beiträge: 11,829

Post

stimme,
sowohl der sorgnixischen
zweihandverwendung
wie auch der eisenknickerischen
bartentstehungstheorie zu!?

zwei hände halten die große axt,
zwei hände schlagen auf den kopf,
ebenfalls mit großem hammer!?
__________________

ich lasse mir nicht in meinem gehirn rumwühlen, ...
ich lasse mir nicht meine kleine show stehlen!?

dr. koch - "1984"
ghostwriter ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.02.2024, 18:47   #22
wobo
Heerführer

 
Benutzerbild von wobo
 
Registriert seit: Mar 2013
Ort: Uelzen
Beiträge: 1,181

Moin Leute
Ohne Maßangabe werden wir noch eine Weile rätzeln,
ich pers. halte das Beil für nicht übermäßig groß,
sondern eher die Hand des TS für zierlich (Anhang) ...

Das Beil selber ist nach meiner Meinung aus der Forst
und zwar zum Entästen von gefällten Nadelbäumen
(macht heute alles die Motorsäge) daher auch das schmale Blatt.
Der Hammerkopf dient zum einschlagen von Fällkeile
(wenn der Baum die Säge einklemmt), die sind aus Holz oder Alu.

Gruß Wolf
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	dex-01.JPG‎
Hits:	20
Größe:	135.7 KB
ID:	346441  Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	dex-02.JPG‎
Hits:	22
Größe:	153.7 KB
ID:	346442  
wobo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.02.2024, 18:47   #23
rhaselow1
Heerführer

 
Benutzerbild von rhaselow1
 
Registriert seit: Dec 2009
Ort: meck.pomm.
Detektor: Fisher,F2,F75 Ltd
Beiträge: 4,914

Könnte auch von der Feuerwehr sein?!?m.f.g.Rico😉
rhaselow1 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.02.2024, 20:36   #24
Sorgnix
Admin

 
Benutzerbild von Sorgnix
 
Registriert seit: May 2000
Ort: Pöhlde - (=> Süd-Nds.)
Detektor: Große Nase, Augen, Ohren, Merlin, Whites XLT, Tesoro, Nokta Impact, Rutus, OGF-L, UW 720C, Mariscope Spy, Chasing M2 Pro ...
Beiträge: 24,839

@Sandhase
... Du warst wohl noch nicht im Wald beim pflanzen von Setzlichen dabei ...
Ne Wiedhopfhacke sieht anders aus, wie Du ja selbst beschriebst.
Und es haut auch niemand mit ner Axt in den Boden. Dafür gibt´s eben Hacken.


@Wobo
Wobo zeigt im Bild ja ne Hacke.
(das Ding hat mit Holz doch sicher herzlich wenig zu tun ... )

Wozu da der Hammerkopf hinten drauf ist, weiß wohl auch nur der Fuchs ...
Auf jeden Fall ist ne Axt für die Entastung einfach nur ne Axt mit scharfer Klinge.
Dafür braucht es keinen speziellen Hammerkopf, um auch noch Fällkeile einzuschlagen.
Denn dann wäre es ne Fällaxt ...
Außerdem: Der Hammerkopf unserer Axt ist dafür viel zu klein. Das gibt Fehlschläge ...


@rhaselow1
Auch ne Feuerwehraxt in DER Forum - hab ich noch nicht gesehen.
Für "Gewalt"-Einsatz bei der Feuerwehr ist mir die Klinge dann auch wieder zu zierlich ...




Allgemein:
Ich finde das Axtblatt noch immer reichlich speziell geformt.
Sowas hab ich eben noch nicht gesehen.

Nicht im Wald
Nicht auf dem Bau
... und in beiden Gebieten halte ich mich ab und an auf


Am Ende ist es ein nettes Mitbringel aus dem befreundeten Ausland.
Das hat nun einer an falscher Stelle verloren - und schon hat die Welt ein unlösbares Rätsel ...




... ich hab mir sogar schon die Hammer angeschaut, mit denen der Schlachter dem
Ochsen eins aufs Haupt gibt ...


Gruß
Jörg
__________________
Die Berühmtheit mancher Zeitgenossen hat
zu tun mit der Blödheit ihrer Bewunderer ...

(Heiner Geißler)
Sorgnix ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.02.2024, 21:29   #25
wobo
Heerführer

 
Benutzerbild von wobo
 
Registriert seit: Mar 2013
Ort: Uelzen
Beiträge: 1,181

Zitat:
Zitat von Sorgnix Beitrag anzeigen

@Wobo
Wobo zeigt im Bild ja ne Hacke.
(das Ding hat mit Holz doch sicher herzlich wenig zu tun ... )

Wozu da der Hammerkopf hinten drauf ist, weiß wohl auch nur der Fuchs ...
https://www.voelkner.de/products/343...5&gad_source=5

Das Teil habe ich meinem Vater vor knapp 60 Jahren geschenkt,
weil er mir anno Dunnemal den Zimmermann-Beruf schmackhaft machen wollte ...
und mit dem winzigen Hammerkof hat der alte Herr mit damals gut 60 Jahre 200er Sparrennägel eingeschlagen,
(treffen heißt das Zauberwort) bei einer großen Hammerfläche bring jeder Kontackt außerhalb des Zentrum
ein Biegemoment in den Nagel und somit ist es mehr Glück als Können, so einen "Jesusnagel" sauber einzuschlagen ...

Edit ruft: Der Dexel war nur als Größenvergleich zur Hand gedacht ...

Gruß Wolf
wobo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.02.2024, 22:20   #26
Sorgnix
Admin

 
Benutzerbild von Sorgnix
 
Registriert seit: May 2000
Ort: Pöhlde - (=> Süd-Nds.)
Detektor: Große Nase, Augen, Ohren, Merlin, Whites XLT, Tesoro, Nokta Impact, Rutus, OGF-L, UW 720C, Mariscope Spy, Chasing M2 Pro ...
Beiträge: 24,839

Upps.


Ich muß Abbitte leisten.
Wobo, ja, das war ein Dechsel ...
Hatte ich per Schnell- und Kurzblick fälschlich als "Hacke" bezeichnet ...


Die mir bis dato bekannten Dechsel waren nie so breit bzw. auch ein wenig rund. Und kleiner.
Zum Mollen aushauen.

Wozu dann ein Dechsel einen Hammerkopf braucht?
... um einem anderen damit auf´s Haupt zu hauen, um besser Späne abnehmen zu können?
Wir kennen ja hoffentlich den Effekt, daß bei solchen Aktionen auch gern mal Splitter fliegen,
die fürchterlich blutende Wunden reißen ...
Des Eisenknickers oben mal gezeigter "Bart" an nem Meißel zeugt ja davon.
Deshalb war es zu meinen Lehrzeiten auch immer verboten, mit einem Zimmermannshammer beim
Ausschalen auf den Kopf eines anderen Zimmermannshammers zu hauen.
Ging zwar immer Super - aber ab und an flog halt auch mal was ...

Mein Onkel hatte sich seinerzeit dadurch einen Splitter in den Hals eingefangen, den der Doc ambulant
rausholen wollte. Das Ding saß dann aber verdammt dicht an der Schlagader ..., da hat er gepaßt und
auf´s Krankenhaus verwiesen ...

Nun, aus solcherlei Gründen sind die Spaltkeile heute ja auch aus Kunststoff bzw. Alu ...
(... und hier liegen trotzdem noch massig die Eisenkeile rum ... )


Gruß
Jörg
__________________
Die Berühmtheit mancher Zeitgenossen hat
zu tun mit der Blödheit ihrer Bewunderer ...

(Heiner Geißler)
Sorgnix ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.02.2024, 12:14   #27
rhaselow1
Heerführer

 
Benutzerbild von rhaselow1
 
Registriert seit: Dec 2009
Ort: meck.pomm.
Detektor: Fisher,F2,F75 Ltd
Beiträge: 4,914

Hmm ich bei Zimmermanns Beil/Axt…😉Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	IMG_6563.jpg
Hits:	42
Größe:	92.8 KB
ID:	346448

Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	IMG_6562.jpg
Hits:	33
Größe:	95.1 KB
ID:	346449m.f.g.Rico😉
rhaselow1 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.02.2024, 16:15   #28
Sorgnix
Admin

 
Benutzerbild von Sorgnix
 
Registriert seit: May 2000
Ort: Pöhlde - (=> Süd-Nds.)
Detektor: Große Nase, Augen, Ohren, Merlin, Whites XLT, Tesoro, Nokta Impact, Rutus, OGF-L, UW 720C, Mariscope Spy, Chasing M2 Pro ...
Beiträge: 24,839

Genau DESHALB für mich nicht ...
Die Form weicht doch zu sehr von der "üblichen" Zimmermannsaxt ab ...


Das Blatt spricht für mich nicht unbedingt für ein "Gewalt"-Werkzeug.
So schmal ist das für mich eher für "feinere" Arbeiten geeignet.
In Verbindung mit dem Hammer?
Zum Spalten von Holzschindeln? ... die Dinger sehen eigentlich anders aus ...


immernochratloserweise
Jörg
__________________
Die Berühmtheit mancher Zeitgenossen hat
zu tun mit der Blödheit ihrer Bewunderer ...

(Heiner Geißler)
Sorgnix ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.02.2024, 22:52   #29
rhaselow1
Heerführer

 
Benutzerbild von rhaselow1
 
Registriert seit: Dec 2009
Ort: meck.pomm.
Detektor: Fisher,F2,F75 Ltd
Beiträge: 4,914

Ich würde mit dem Ding mir auch nen Loch ins Eis hauen zum Eisangeln,auch wenn es keine Eisaxt ist…. m.f.g.Rico😉
rhaselow1 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.02.2024, 19:07   #30
WAG
Themenstarter
Bürger

 
Registriert seit: Nov 2014
Ort: Belarus
Beiträge: 164

Ich bedanke mich Euch fur Eure Kommentare.

Das Ding ist nicht von mir. Es geht manchmals um die Sachen, die bei unserem Schatzsucher-Forum in Belarus lange nicht identifiziert werden konnen.
WAG ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 02:49 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.0 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2024, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
http://www.schatzsucher.de/Foren/cron.php