Schatzsucher.de  


Zurück   Schatzsucher.de > Militaria > Ausrüstung und Waffen

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 22.01.2022, 21:19   #1
Blackjack
Geselle

 
Registriert seit: Nov 2008
Ort: Schweiz
Beiträge: 68

Hilfe bei der Bestimmung

Guten Tag zusammen. Ich bewege mich normalerweise im Bereich der Blankwaffen der Schweizer Armee. Nun habe ich als Beifang im grossen Netzwerk ein Bajonett ergattert, das gemäss Auskunft aus Deutschland stammt.
Ich habe schon gegoogelt, bin mir aber ehrlich gesagt nicht sicher, was das für ein Teil ist. Für mich von Interesses ist der Typ, ist es echt, das Alter und wo/wie getragen.
Ich danke euch recht herzlich für eure Unterstützung.
Gruss Alex
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 1_total.jpg‎ (25.8 KB, 28x aufgerufen)
Dateityp: jpg 1_total2.jpg‎ (21.9 KB, 15x aufgerufen)
Dateityp: jpg 2_Griffschale.jpg‎ (42.9 KB, 20x aufgerufen)
Dateityp: jpg 3_Griffschalte.jpg‎ (67.2 KB, 9x aufgerufen)
Dateityp: jpg 4_Stempel.jpg‎ (101.7 KB, 47x aufgerufen)
Dateityp: jpg 5_.jpg‎ (94.2 KB, 19x aufgerufen)
Dateityp: jpg 6.jpg‎ (47.1 KB, 14x aufgerufen)
Blackjack ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.01.2022, 00:06   #2
ghostwriter
Moderator

 
Benutzerbild von ghostwriter
 
Registriert seit: Sep 2003
Ort: Großherzogtum Baden
Detektor: Suchnadeln
Beiträge: 11,094

Post

hoi,
bitte mal maße und gewicht angeben!?

und vielleicht hilft das weiter:
http://schuerer-pku.de/HS/index.html

bevor kollege zardoz kommt!
__________________

ich lasse mir nicht in meinem gehirn rumwühlen, ...
ich lasse mir nicht meine kleine show stehlen!?

dr. koch - "1984"
ghostwriter ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.01.2022, 08:53   #3
rhaselow1
Heerführer

 
Benutzerbild von rhaselow1
 
Registriert seit: Dec 2009
Ort: meck.pomm.
Detektor: Fisher,F2,F75 Ltd
Beiträge: 4,562

Auf dem ersten Blick nen Ausgehbajonett?!?Aber recht kurz die Klinge?!?m.f.g.Rico😉
rhaselow1 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.01.2022, 09:01   #4
Plato
Moderator

 
Benutzerbild von Plato
 
Registriert seit: Jan 2004
Ort: NRW, 40764 Langenfeld
Detektor: Alles abgelegt: MD3006, MD3009, TRESORO-Cibola, XP G-MAXX, 2x Bergemagnet, Seek-Thermal Wärmebildkamera Compact XR Android
Beiträge: 5,703

Ich habe mal hier,

https://www.kpemig.de/

nachgeschaut, aber leider nichts vergleichbares gefunden.
__________________
Sich nur halb so viel aufzuregen,
bringt mehr als doppelt so viel Spass am Leben.
Margareta Matysik
Plato ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.01.2022, 09:54   #5
wobo
Heerführer

 
Benutzerbild von wobo
 
Registriert seit: Mar 2013
Ort: Uelzen
Beiträge: 1,079

Zitat:
Zitat von ghostwriter Beitrag anzeigen
und vielleicht hilft das weiter:
http://schuerer-pku.de/HS/index.html
Moin,
passt schon: Deutschland, Deutsches Reich 1933-1945, Nr. 614 = Ausgehseitengewehr-kurz ...

http://schuerer-pku.de/HS/PDF/614_320mm_76.pdf

Gruß und Dank für den Link
Wolf
wobo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.01.2022, 10:06   #6
Zardoz
Heerführer

 
Benutzerbild von Zardoz
 
Registriert seit: Feb 2004
Ort: Silva Martiana
Detektor: 6.Sinn
Beiträge: 2,883

Ausgangsseitengewehr kurz.
Die meist getragene Ausgangswaffe des 3.Reiches.
Kostete 1939 in der Kantine der Kaserne 7 Reichsmark.
Wurden im Dienst nicht getragen.
Privat im Handel, oder in der Kantine erworben.

Gruß
Zardoz
@Plato
https://www.kpemig.de/Deutschland-bis-1945_7
__________________
Das Dilemma der Menschheit ist, dass die Idioten so selbstsicher und die Intelligenten so voller Zweifel sind. (Oscar Wilde)
In Zeiten da Täuschung und Lüge allgegenwärtig sind, ist das Aussprechen der Wahrheit ein revolutionärer Akt.(George Orwell)
Zardoz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.01.2022, 10:15   #7
Blackjack
Themenstarter
Geselle

 
Registriert seit: Nov 2008
Ort: Schweiz
Beiträge: 68

Super, vielen Dank anfeuchten. Dieses hatte ich auch im Auge. Ich dachte immer, wir haben viele Blankwaffen im Einsatz. Aber als ich bei euren die Suche gestartet hatte, ich staunte nur noch.
Blackjack ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.01.2022, 10:17   #8
Blackjack
Themenstarter
Geselle

 
Registriert seit: Nov 2008
Ort: Schweiz
Beiträge: 68

Noch eine Frage. Was ist mit „ Wurden im Dienst nicht getragen.
Privat im Handel, oder in der Kantine erworben.“ gemeint? Ich kaufe das Ding und darf es nicht mit der Uniform tragen? Oder nur im Ausgang oder Urlaub?
Blackjack ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.01.2022, 13:01   #9
Zardoz
Heerführer

 
Benutzerbild von Zardoz
 
Registriert seit: Feb 2004
Ort: Silva Martiana
Detektor: 6.Sinn
Beiträge: 2,883

Privat beschaffte Waffen durften nur zur Ausgehuniform getragen werden.
Mussten aber bestimmten Richtlinien entsprechen.
Mannschaften und Unteroffiziere eben diese Ausgeh bzw. Extraseitengewehre.
Unteroffiziere mit Portepee und Offiziere, Säbel bzw. Degen.
Im Dienst, an der Feld bzw. Paradeuniform, durften nur die Dienstlich ausgegebenen Seitenwaffen getragen werden.

Gruß
Zardoz
https://de.m.wikipedia.org/wiki/Ausgehseitengewehr
__________________
Das Dilemma der Menschheit ist, dass die Idioten so selbstsicher und die Intelligenten so voller Zweifel sind. (Oscar Wilde)
In Zeiten da Täuschung und Lüge allgegenwärtig sind, ist das Aussprechen der Wahrheit ein revolutionärer Akt.(George Orwell)
Zardoz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.01.2022, 13:04   #10
ghostwriter
Moderator

 
Benutzerbild von ghostwriter
 
Registriert seit: Sep 2003
Ort: Großherzogtum Baden
Detektor: Suchnadeln
Beiträge: 11,094

Post

zu langsam …

Zitat:
Das Ausgehseitengewehr oder auch Extraseitengewehr ist eine private Seitenwaffe der Unteroffiziere ohne Portepee sowie der Mannschaften. Sie wurde vorwiegend außerhalb des Dienstes zur Ausgehuniform getragen. Sie unterlag der Dienstvorschrift, soweit sie in ihrer Grundform der Waffe gleichen musste, die auch im Dienst getragen wurde. Es gab mehrere Versionen. Wer diese Seitenwaffe tragen wollte, musste sie selbst beschaffen und bezahlen.
https://de.m.wikipedia.org/wiki/Ausgehseitengewehr
__________________

ich lasse mir nicht in meinem gehirn rumwühlen, ...
ich lasse mir nicht meine kleine show stehlen!?

dr. koch - "1984"
ghostwriter ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 09:30 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.0 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2022, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
http://www.schatzsucher.de/Foren/cron.php