Schatzsucher.de  


Zurück   Schatzsucher.de > Schatzsuche > Schätze

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 02.01.2022, 12:54   #1
Columbo
Ritter

 
Registriert seit: Jul 2020
Ort: Bayern
Beiträge: 490

Mikroskopische Schatzkarte?

Bin im Netz über diese Geschichte gestolpert.

https://n-land.de/lokales/zwl-lauf-h...h-nazi-tunneln

https://www.nordbayern.de/region/gea...eckt-1.7019527

Zitat:
Ein winziger Gegenstand aus Glas entpuppte sich unter dem Mikroskop als Mittel der geheimen Datenübermittlung, das tatsächlich von den Nationalsozialisten verwendet wurde.
Ein seltsames Objekt, darauf mehrere geographische Orte, ein rätselhafter Text und ominöse Zahlen die womöglich ein Versteck beschreiben. An was erinnert mich das nur?

Weiß jemand von euch näheres zu der Geschichte? Interessant wären welche Postkarten abgebildet sind und wo die beschriebenen Lokalitäten liegen.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Ansichtskarten.jpg‎ (60.4 KB, 83x aufgerufen)
Columbo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.01.2022, 14:16   #2
Sorgnix
Admin

 
Benutzerbild von Sorgnix
 
Registriert seit: May 2000
Ort: Pöhlde - (=> Süd-Nds.)
Detektor: Große Nase, Augen, Ohren, Merlin, Whites XLT, OGF-L, UW 720C, Mariscope Spy
Beiträge: 23,785

Nun, wenn schon ein amerikanischer Fernsehsender auf den Plan tritt, dann ist es wohl eine von den
ausgelutschteren Geschichten, womit man aber auf nem Privatsender immer noch ganz gut das Abendprogramm
füllen kann um das Goldfieber ein wenig am köcheln zu halten ...

Die Story ist "alt". Hatten wir hier im Forum auch schon mindestens 2 x.

Wenn Deine Links jetzt von 2017 sind - dann würde ich auch ungefähr in der Zeit im Forenarchiv suchen.
Hab so´n Ding auch schon mal in der Hand gehabt - weil auch hierzulande ein paar Leute solche
Zylinder ihr Eigen nennen.
Wenn ich recht erinnere, waren die Dinger am Ende doch nicht so geheimnisvoll wie unterstellt.

Für mehr zu schreiben fehlt mir ein wenig die Zeit

Gruß
Jörg
__________________
Die Berühmtheit mancher Zeitgenossen hat
zu tun mit der Blödheit ihrer Bewunderer ...

(Heiner Geißler)
Sorgnix ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.01.2022, 18:55   #3
Michael aus G
Heerführer

 
Benutzerbild von Michael aus G
 
Registriert seit: Jul 2000
Ort: Gera
Beiträge: 2,633

Zitat:
Zitat von Columbo Beitrag anzeigen
Interessant wären welche Postkarten abgebildet sind und wo die beschriebenen Lokalitäten liegen.
Sollte in der ***** ***** liegen...
__________________
Gib mir genügend Schubkraft und ich bringe dir ein Klavier zum fliegen.
Michael aus G ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.01.2022, 19:52   #4
Columbo
Themenstarter
Ritter

 
Registriert seit: Jul 2020
Ort: Bayern
Beiträge: 490

Zitat:
Zitat von Sorgnix Beitrag anzeigen

Die Story ist "alt". Hatten wir hier im Forum auch schon mindestens 2 x.
Stimmt, gefunden

http://www.schatzsucher.de/Foren/sho...t=92865&page=3

Das Thema ist durchaus interessant doch hier kann zwecks Redundanz geschlossen werden.
Columbo ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:21 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.0 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2022, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
http://www.schatzsucher.de/Foren/cron.php