Schatzsucher.de  


Zurück   Schatzsucher.de > Schatzsuche > Fund-Identifizierung

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 09.09.2020, 21:00   #561
36Sandhase41
Heerführer

 
Benutzerbild von 36Sandhase41
 
Registriert seit: Aug 2020
Ort: 96187 Stadelhofen
Detektor: Fisher F22 abgelegt, XP Orx 35, Garrett Pro Pointer AT
Beiträge: 2,580

Zitat:
Zitat von Eisenknicker Beitrag anzeigen
Ich erinnere mich an so ein Fund ;-)
Schiess doch mal los...
36Sandhase41 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.09.2020, 20:49   #562
36Sandhase41
Heerführer

 
Benutzerbild von 36Sandhase41
 
Registriert seit: Aug 2020
Ort: 96187 Stadelhofen
Detektor: Fisher F22 abgelegt, XP Orx 35, Garrett Pro Pointer AT
Beiträge: 2,580

Zitat:
Zitat von 36Sandhase41 Beitrag anzeigen
Schon wieder Napoleon
dann müssten ja rein theoretisch noch 2 Eisen "mit Pferd dran" in der nähe liegen, glaub da gehich nochmal hin
36Sandhase41 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.09.2020, 21:05   #563
36Sandhase41
Heerführer

 
Benutzerbild von 36Sandhase41
 
Registriert seit: Aug 2020
Ort: 96187 Stadelhofen
Detektor: Fisher F22 abgelegt, XP Orx 35, Garrett Pro Pointer AT
Beiträge: 2,580

War mit meinem Eisen bei einem verschrobenen Hufschmied.
Er verkackeierte mich erst ein bisschen, indem er meinte:
das ist von den Kelten
Dann meinte er, es ist schon ziemlich alt, aber an den unteren Enden ist bereits geschweißt...
Der Größe und Form nach von einem Maultier, die durchaus auch zum Holzrücken eingesetzt wurden.
Maultier in Oberfranken
wirklich weiter kommt man so wohl auch nicht......
36Sandhase41 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.11.2020, 20:47   #564
36Sandhase41
Heerführer

 
Benutzerbild von 36Sandhase41
 
Registriert seit: Aug 2020
Ort: 96187 Stadelhofen
Detektor: Fisher F22 abgelegt, XP Orx 35, Garrett Pro Pointer AT
Beiträge: 2,580

Huhu Septimius

Der Hufeisendatierungsthread ist scheinbar ein bisschen übergelaufen
Hab mir gestern mal den Link (Urs Imhof) ausgedruckt, gelesen, verglichen
usw. ich find ihn äusserst hilfreich!!!
Wenn man die neun Merkmale beachtet, ist es (Irrtum natürlich nicht ausgeschlossen)
relativ einfach, sein Hufeisen selbst zu datieren
Macht halt ein bisschen Arbeit...
Augrund der Seitenfülle weiß ich jetzt nicht, wer genau den Link eingestellt hat,
aber jedenfalls vielen Dank dafür!!
Hab meines jetzt 1225-1250 eingeordnet und freu mich
Vorher von Hufeisen nur gewusst, dass die untem am gaul dran sind

LG Cordula
36Sandhase41 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.11.2020, 22:52   #565
ghostwriter
Moderator

 
Benutzerbild von ghostwriter
 
Registriert seit: Sep 2003
Ort: Großherzogtum Baden
Detektor: Suchnadeln
Beiträge: 11,911

Post

septi zu erreichen, ...
dürfte schwer werden: letzte aktivität: 20.04.2014
__________________

ich lasse mir nicht in meinem gehirn rumwühlen, ...
ich lasse mir nicht meine kleine show stehlen!?

dr. koch - "1984"
ghostwriter ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.11.2020, 20:24   #566
36Sandhase41
Heerführer

 
Benutzerbild von 36Sandhase41
 
Registriert seit: Aug 2020
Ort: 96187 Stadelhofen
Detektor: Fisher F22 abgelegt, XP Orx 35, Garrett Pro Pointer AT
Beiträge: 2,580

Ooh !!!

sowas ist beunruhigend, auch wenn man die Leute
nicht persönlich kennt....

Nichts desdo Trotz wollte ich damit sagen, dass der Link echt
gut ist und das es nicht schaden kann, einfach selber mal zu
probieren was rauszufinden

Ist doch immer schöner, wenn man selber was dazulernt!!

LG
36Sandhase41 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.11.2020, 22:55   #567
ghostwriter
Moderator

 
Benutzerbild von ghostwriter
 
Registriert seit: Sep 2003
Ort: Großherzogtum Baden
Detektor: Suchnadeln
Beiträge: 11,911

Post



welchen link meinst du denn überhaupt!?
den seebutz-link mit dem pdf hintendran,
da kommt doch was ganz anderes ...

__________________

ich lasse mir nicht in meinem gehirn rumwühlen, ...
ich lasse mir nicht meine kleine show stehlen!?

dr. koch - "1984"
ghostwriter ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.11.2020, 18:30   #568
36Sandhase41
Heerführer

 
Benutzerbild von 36Sandhase41
 
Registriert seit: Aug 2020
Ort: 96187 Stadelhofen
Detektor: Fisher F22 abgelegt, XP Orx 35, Garrett Pro Pointer AT
Beiträge: 2,580

http://www.svgvm.ch/startseite/gesch...-hufbeschlags/

den

sorry, gibt ja einige
36Sandhase41 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.05.2021, 20:54   #569
Öschi
Heerführer

 
Benutzerbild von Öschi
 
Registriert seit: Nov 2005
Ort: Niedersachsen, LKA Hildesheim
Detektor: Adleraugen ;-)) und ein wahnsinnig gutes Gespür!
Beiträge: 2,534

Bei der Hunderunde einfach so am Wegesrand.
Das Hufeisen sollte also relativ aus aktueller Zeit stammen.
Was mir bislang nie untergekommen ist, Griff und Stollen sind mit einem Stift am Eisen verbunden. Vermutlich sogenannte Steckstollen. Bislang hauptsächlich ohne Stollen und Griff gefunden, wenn überhaupt nur mit Aufzug, sofern noch erkennbar.

Bearbeitung bei dem unten gezeigten ausschließlich nur mit Hitze, Hammer und Drahtbürste. Anschließend konserviert.
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	IMG-20210502-WA0008.jpg‎
Hits:	780
Größe:	117.6 KB
ID:	334060  Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	20210505_174854.jpg‎
Hits:	736
Größe:	216.0 KB
ID:	334061  Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	20210505_174906.jpg‎
Hits:	713
Größe:	208.8 KB
ID:	334062  Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	20210505_174932.jpg‎
Hits:	734
Größe:	219.8 KB
ID:	334063  Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	20210505_174955.jpg‎
Hits:	737
Größe:	222.2 KB
ID:	334064  

__________________
Quidquid agis prudenter agas et respice finem
Öschi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.05.2021, 21:10   #570
Immelmann
Heerführer

 
Benutzerbild von Immelmann
 
Registriert seit: Dec 2004
Ort: Hessen
Beiträge: 5,610

Könnte ein Ryder sein, mit Zehenverstärkung und Zehenaufzug, Standartstollen und Hartmetallstiften für vorne rechts.
Dem vorletzten Bild nach hat der Gaul n Zwanghuf.
__________________
Meine Rechtschreibfehler sind mein Eigentum, unanfechtbar, natürlich immer gewollt, und einfach knorke
"Semper Fi - you rat, you fry!"
Immelmann ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
hufeisen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 07:25 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.0 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2024, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
http://www.schatzsucher.de/Foren/cron.php