Schatzsucher.de  


Zurück   Schatzsucher.de > Schatzsuche > Schätze

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 30.09.2021, 22:51   #111
Eisenknicker
Themenstarter
Heerführer

 
Benutzerbild von Eisenknicker
 
Registriert seit: Oct 2015
Ort: NRW
Detektor: Akten
Beiträge: 4,299

Das war eine nicht so schwarz-weiße Zeit:

""Rein rechtlich war die Sache mit der Zuständigkeit verworren. Im Führererlass vom 17. Juli 1941 hatte Hitler die polizeiliche Sicherung der neu besetzten Ostgebiete zur Sache des Reichsführers SS und Chefs der deutschen Polizei gemacht - also Heinrich Himmlers. Andererseits unterstellte er aber den Höheren SS- und Polizeiführer (HSSPF)"unmittelbar und persönlich" dem Reichskommissar- das war Erich Koch. ""

Quelle:Erich Koch Hitlers Brauner Zar - Armin Fuhrer / Heinz Schön
__________________
„Denn nicht durch Worte, aber durch Handlungen, zeigt sich wahre Treue und wahre Liebe.“ — Heinrich Von Kleist
Eisenknicker ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.10.2021, 00:01   #112
Bergedienst
Heerführer

 
Registriert seit: Sep 2019
Ort: TH
Beiträge: 1,554

Zitat:
Zitat von Eisenknicker Beitrag anzeigen
Das war eine nicht so schwarz-weiße Zeit:



Quelle:Erich Koch Hitlers Brauner Zar - Armin Fuhrer / Heinz Schön
Das ist absolut richtig, war ja auch kein Angriff auf dich. Ganz davon ab bin ich immer vorsichtig mit Nachkriegsbüchern. Heinz Schön war zwar dabei aber auch er hat auch einiges zusammengereimt.

Luzi zu Koch, sicher hat er auch SS Putzfrauen gehabt. Und SS Kellner. SS Fensterputzer usw
__________________
Das Varusereignis hatte den überraschenden vorzeitigen Dienstaustritt vieler Legionäre zur Folge. Im weiteren Verlauf wurden die Reisewarnung für die germanischen Wälder für römische Friedenstruppen nochmal verschärft.
Bergedienst ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.10.2021, 00:52   #113
Eisenknicker
Themenstarter
Heerführer

 
Benutzerbild von Eisenknicker
 
Registriert seit: Oct 2015
Ort: NRW
Detektor: Akten
Beiträge: 4,299

Zitat:
Zitat von Bergedienst Beitrag anzeigen
Das ist absolut richtig, war ja auch kein Angriff auf dich. Ganz davon ab bin ich immer vorsichtig mit Nachkriegsbüchern. Heinz Schön war zwar dabei aber auch er hat auch einiges zusammengereimt.

Luzi zu Koch, sicher hat er auch SS Putzfrauen gehabt. Und SS Kellner. SS Fensterputzer usw
@ Bergedienst: einen gewissen Zwang hatten aber er und Göring - unser Erich...
Geltungsbedürfnis

Dafür hat er auch die Männer in Korück gehabt - von HSSPF gestellt

Also "Putzfrauen" so wie du schon richtig sagst.
__________________
„Denn nicht durch Worte, aber durch Handlungen, zeigt sich wahre Treue und wahre Liebe.“ — Heinrich Von Kleist
Eisenknicker ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.10.2021, 01:22   #114
Eisenknicker
Themenstarter
Heerführer

 
Benutzerbild von Eisenknicker
 
Registriert seit: Oct 2015
Ort: NRW
Detektor: Akten
Beiträge: 4,299

Zitat:
Zitat von Bergedienst Beitrag anzeigen
Ganz davon ab bin ich immer vorsichtig mit Nachkriegsbüchern.
Gebe ich dir recht was Bücher angeht- es geht immer um die Quellenangaben dort . Hast auch schon einige Patzer hingelegt damit

Deshalb bin ich so tief in der Materie. Enkelin und der Text ihres Opas aufgeschrieben 1:1
__________________
„Denn nicht durch Worte, aber durch Handlungen, zeigt sich wahre Treue und wahre Liebe.“ — Heinrich Von Kleist

Geändert von ghostwriter (01.10.2021 um 07:13 Uhr). Grund: zitat repariert
Eisenknicker ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.10.2021, 02:17   #115
Bergedienst
Heerführer

 
Registriert seit: Sep 2019
Ort: TH
Beiträge: 1,554

Zitat:
Zitat von Eisenknicker Beitrag anzeigen
Deshalb bin ich so tief in der Materie. Enkelin und der Text ihres Opas aufgeschrieben 1:1
Perfekt. Dann hast es bald geschafft:=)
__________________
Das Varusereignis hatte den überraschenden vorzeitigen Dienstaustritt vieler Legionäre zur Folge. Im weiteren Verlauf wurden die Reisewarnung für die germanischen Wälder für römische Friedenstruppen nochmal verschärft.

Geändert von ghostwriter (01.10.2021 um 07:13 Uhr). Grund: zitat repariert
Bergedienst ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.10.2021, 21:46   #116
ghostwriter
Moderator

 
Benutzerbild von ghostwriter
 
Registriert seit: Sep 2003
Ort: Großherzogtum Baden
Detektor: Suchnadeln
Beiträge: 11,294

Post literatur

Ralf Meindl

Ostpreußens Gauleiter
Erich Koch – eine politische Biographie

digitalisat (pdf - dt. - 576 seiten - 13,1 mb)

quelle: perspectivia.net



.
__________________

ich lasse mir nicht in meinem gehirn rumwühlen, ...
ich lasse mir nicht meine kleine show stehlen!?

dr. koch - "1984"
ghostwriter ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.10.2021, 23:48   #117
Eisenknicker
Themenstarter
Heerführer

 
Benutzerbild von Eisenknicker
 
Registriert seit: Oct 2015
Ort: NRW
Detektor: Akten
Beiträge: 4,299

Sehr gut Marc

Ich überfliege gerade nur den Text und muss mir das noch in ruhe anschauen.

Seiten zu HSSPF - 262 ist wirklich interessant. Da hat anscheinend Heinrich seine Truppe in Ostpreußen nicht mehr im Griff gehabt.

Unter dem Motto Wege kreuzen sich immer wieder:

Seite 209:

" Hinzu kam, dass auch er ähnlich wie Brückner eine Fehde mit dem ostpreußischen SS-Führer Erich von dem Bach-Zelewski führte.
Von dem Bach gehörte zur „Gründergeneration“ der SS. In seinem
Heimatkreis Landsberg an der Warthe wurde er als erstes SS-Mitglied
registriert und baute die dortigen Verbände auf. Während der „Machtergreifung“ führte er den Abschnitt XII, Frankfurt/ Oder, wo er sich als
besonders brutaler Funktionär erwies und mehrere politische Morde anordnete. "

Von dem Bach-Zalewski war ein Macher im Zarenreich von Erich Koch aber für den Hering arbeitend. Hatte ich schon mal verlinkt.

""Während des Zweiten Weltkriegs fand Frevert, 1943 zum Major der Reserve befördert – verschiedene Verwendungen, in denen sich jagdlich-naturschützerische und militärische Tätigkeit überlagerten." In etwa als er mit dem Polizeibataillon 322, unter Befehl von Erich von dem Bach-Zelewski
die Gegend von Bialowies/Białowieża für Göring "bereinigte". Der dies Grundsätzlich befohlen hatte um sein Jagdrevier zu erweitern."


Diese ganzen Bücher, Akten zeigen nur einen Hauch von "wer mit wem ins Bett ging"


Von dem Bach-Zalewski:

https://de.wikipedia.org/wiki/Erich_..._Bach-Zelewski


Schlussendlich kannten sich die direkt oder indirekt ob Frevert, Pützmann, Bach, Erich, Hermann.

Ist wie in einer Firma. Als Angestellter in der Entwicklung kennst du die richtigen Macher im Betrieb um deine Projekte schnell und ohne Komplikationen/Normen durchzubringen. ich persönlich zumindest kenne viele in der "Basis" die ich schnell aktivieren könnte um ein Projekt zu beschleunigen. (Denke du weißt was ich meine Marc?!)
__________________
„Denn nicht durch Worte, aber durch Handlungen, zeigt sich wahre Treue und wahre Liebe.“ — Heinrich Von Kleist
Eisenknicker ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.10.2021, 18:22   #118
Eisenknicker
Themenstarter
Heerführer

 
Benutzerbild von Eisenknicker
 
Registriert seit: Oct 2015
Ort: NRW
Detektor: Akten
Beiträge: 4,299

Marc schaue dir die Seite 282 an.

"So setzte er sich für die Übertragung eines Gutes in Zichenau
an den Schwiegervater des Königsberger HSSPF Prützmann ein, was
seinem Verhältnis zu Prützmann sicherlich nicht abträglich war.Dem
„Reichsführer SS“, also demjenigen, dessen Amt als RKF Koch die Verfügung über die Güter überhaupt erst ermöglichte, schenkte er das Gut Smoszewo (Heimstätt) bei Płońsk."


Also wenn Koch keinen Einfluss auf die SS hatte will ich Meier heißen.
Und wie hieß nochmal der Typ der die Werwolf Einheiten angeblich erst ab September 1944 aufstellte?

Zurück zum Hauptthema: Also könnte die handschriftliche Aufzeichnung über die sich Bergedienst so aufgeregt hat doch stimmen

Müssten dann weiter machen auch mit dem Hausstand in der Ukraine aus dem Lyzeum im Riwne , auch wenn Lucius und ich schon sagten- am ende gibt es keine Beute zu suchen da entweder von Polen aus Masowien geplündert, zerstört durch ein vor den Kommunisten flüchtigen Armja Krajowa Soldaten (AK) oder nach Russland versendet worden ist! Also nix mit mit Reichtum aber diese Geschichte zu lüften ist ein Schatz!

"Er ließ eine Schule tu seinem Amtssitz ausbauen - natürlich nicht ohne auf den gewohnten Luxus wie Sauna oder Schwimmbad zu verzichten. Für die Ausstattung ließ er ganze Waagons voll mit Geschirr, Besteck, Bildern und Möbeln aus den Niederlanden herbeischaffen, die ihm Anton Adriaan Mussert, der Führer der niederländischen Nationalsozialisten zur Verfügung stellte. Andere Einrichtungsgegenstände wurden - geplündert - aus Frankreich herbeigeholt oder eigens hergestellt. Koch weilte trotzdem nicht allzu häufig in Rowno. Für die Reisen zwischen der Ukraine und Königsberg stellte Hitler ihm ein Sonderzug zur Verfügung und später, als die Partisanengefahr wuchs, ein Flugzeug"

Quelle:Erich Koch Hitlers brauner Zar von Armin Fuhrer/ Heinz Schön

Klar ist das nicht alles in das Forsthaus passte
__________________
„Denn nicht durch Worte, aber durch Handlungen, zeigt sich wahre Treue und wahre Liebe.“ — Heinrich Von Kleist
Eisenknicker ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.10.2021, 00:36   #119
Eisenknicker
Themenstarter
Heerführer

 
Benutzerbild von Eisenknicker
 
Registriert seit: Oct 2015
Ort: NRW
Detektor: Akten
Beiträge: 4,299

Zitat:
Zitat von Bergedienst Beitrag anzeigen
Das soll stimmen? Eliteverbände bewachen Möbel? Das stammt doch aus " 4 Panzersoldaten und ein Hund" ..SS Wache. Ich hab noch nie gehört das andere bewacht haben, schon gar nicht in poln Berichten. Himmler wäre froh gewesen so viele SS Leute zu haben..man lass doch mal die Kirche im Dorf....

Und bitte den richtigen Namen, mit Ronowo kann keiner was anfangen. Es handelt sich um Raunau iOpr.

Ich bin noch lange nicht fertig mit der Geschichte
__________________
„Denn nicht durch Worte, aber durch Handlungen, zeigt sich wahre Treue und wahre Liebe.“ — Heinrich Von Kleist
Eisenknicker ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.10.2021, 23:33   #120
Eisenknicker
Themenstarter
Heerführer

 
Benutzerbild von Eisenknicker
 
Registriert seit: Oct 2015
Ort: NRW
Detektor: Akten
Beiträge: 4,299

In welcher Hütte lagen die vorbereiteten Vorräte (zu finden im Text) ?



Das Erich Koch schon früher die Förster gegen seine "Ja" Sager ausgetauscht hatte dürfte bekannt sein (?)

Nebel der Zeit
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Unbenannt.JPG‎ (78.1 KB, 24x aufgerufen)
__________________
„Denn nicht durch Worte, aber durch Handlungen, zeigt sich wahre Treue und wahre Liebe.“ — Heinrich Von Kleist
Eisenknicker ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 12:23 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.0 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2022, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
http://www.schatzsucher.de/Foren/cron.php