Schatzsucher.de  


Zurück   Schatzsucher.de > Schatzsuche > Fund-Identifizierung

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 11.12.2013, 20:06   #451
erich 1964
Heerführer

 
Benutzerbild von erich 1964
 
Registriert seit: Aug 2007
Ort: Raetia - Rätien
Detektor: Cibola SE , Ace 150, Garrett Pro Pinpointer
Beiträge: 4,102

Zitat:
Zitat von girlonthemoon79 Beitrag anzeigen
Hallo, bin noch neu hier. Unser erster Hufeisenfund , freu mich über Eure Einschätzung. Löcher habe ich leider nicht gefunden, auch kein Schmidzeichen oder ähnliches. Wohl schon zu zerfressen?
LG
Naja - du hast es auch nicht schön gereinigt! Löcher müßten doch schon vorhanden sein
Nichts desto trotz - ein schöner Fund der sicher 400 Jahre alt ist - ich gratuliere!
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	PC100559.jpg‎
Hits:	488
Größe:	141.1 KB
ID:	263062  
__________________
Das Leben ist das, was man mit seinen Gedanken daraus macht!
erich 1964 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.12.2013, 13:06   #452
flumi
Bürger

 
Benutzerbild von flumi
 
Registriert seit: Oct 2013
Ort: Bayern
Beiträge: 140

Zitat:
Zitat von erich 1964 Beitrag anzeigen
Hallo flumi!
Mein erster Fund war auch ein Hufeisen - und es hat mir scheinbar weiteres Fundglück beschert,welches ich auch dir wünsche
Deine Hufeisen stammen von vorne, wie septi schon schrieb. Du solltest sie auf jeden Fall lysen, für eine genauere Bestimmung sehr wichtig!
Deine Hufeisen könnten Stollen gehabt haben - welche extrem abgenutzt worden sind. So auf den ersten Blick kann ich 19. - 20.Jhd ausschliessen - die sind schon bedeutend älter!
Schöne Funde - ich gratuliere!
HG Erich
Danke Dir, ja hoffentlich ein gutes Zeichen. Wenns älter wär als 19. das wär ich schon zufrieden. Ich bau mir ein Elektrolysebecken und stells dann nochmal in gereinigter Form hier rein..
flumi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.12.2013, 09:49   #453
Septimius
Themenstarter
Heerführer

 
Benutzerbild von Septimius
 
Registriert seit: Jan 2009
Ort: Königreich Bayern
Beiträge: 3,989

@ Flumi: Das ist ein Rohling, ohne Löcher.... die wurden hergerichtet, damit man sie dem Pferd anpasst, dann entscheidet, wieviele Locher man reinmacht, das ist aber dann eher spätes 19/ frühes20. Jhdt.
__________________
Gruß Septi

------------------------------------------------------

Jahresabschlußfotowettbewerbsgewinner Dezember 2010

"Tapferkeit und Edelmut vergranten auch den kleinsten Wicht zum Helden!"
Jebediah Springfield
Septimius ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.12.2013, 10:06   #454
redbullzero
Heerführer

 
Benutzerbild von redbullzero
 
Registriert seit: Sep 2007
Ort: Pommern
Detektor: (EX) Black Knight Pro (versenkt), EX Fisher F2, (EX) C.Scope CS6MXi, Aktuell: Makro Racer 2
Beiträge: 1,427

finde auch mal öfters welche, diesmal war es ein relativ Großes. Alt wird es nicht sein. Ich vermute vom Kaltblut
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	20131213_090252.jpg‎
Hits:	411
Größe:	164.3 KB
ID:	263097  
__________________
Informationen für Allergiker: Der obige Text könnte Spuren von Ironie oder Sarkasmus enthalten...

Fotowettbewerb Gewinner November 2012

Das Reh springt hoch, das Reh springt weit. Warum auch nicht, es hat ja Zeit
redbullzero ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.12.2013, 00:16   #455
Willi Warus
Anwärter

 
Registriert seit: Dec 2013
Ort: Dresden
Beiträge: 13

Altes Hufeisen

Moin zusammen...Bin Neulingf hier, komme anderweitig nicht weiter, daher die Frage ob mir wer helfen kann bei einer Datierung..Habe 2 Hufeisen (dabei ein Fragment gefunden) Weiß, dass am Fundort 1797 Franzosen und Östereicher gekämft haben. Passen die Hufeisen in die Zeit? Vermute, dass das komplette älter ist...Viiielen Dank für Eure Einschätzung...
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	beide1.JPG‎
Hits:	407
Größe:	32.2 KB
ID:	263897  Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	kompl.Falz.JPG‎
Hits:	419
Größe:	37.9 KB
ID:	263898  Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	kompl.Falz2.JPG‎
Hits:	420
Größe:	37.8 KB
ID:	263899  Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	komp.l Falz3.JPG‎
Hits:	419
Größe:	33.3 KB
ID:	263900  
Willi Warus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.12.2013, 01:04   #456
Watzmann
Heerführer

 
Benutzerbild von Watzmann
 
Registriert seit: Nov 2003
Ort: Großherzogtum Baden
Beiträge: 5,014

Gehe mal zurück zu Beitrag 6.
Ich glaube Deine gehen mehr in die Richtung.
Watzmann ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.12.2013, 14:57   #457
Willi Warus
Anwärter

 
Registriert seit: Dec 2013
Ort: Dresden
Beiträge: 13

Zitat:
Zitat von Watzmann Beitrag anzeigen
Gehe mal zurück zu Beitrag 6.
Ich glaube Deine gehen mehr in die Richtung.
Danke erstmal für die schnelle Einschätzung...Hatte mir das Bild zu Beitrag 6 auch schon mal angeguckt. Nur da ist die Falz auf er Seite wo auch der "Stollen" am Ende des Schenkels ist- Bei mir ist das Ende des Schenkels in die andere Richtung gebogen. also hufaufwärts, wie es aussieht. Kann es sein, dass der Stollen "abgelatscht" oder abgebrochen ist? Ansonsten sind die sich sehr ähnlich...Wäre dann ja noch älter als ich dachte...
Willi Warus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.12.2013, 16:49   #458
brauke
Bürger

 
Registriert seit: Jan 2009
Ort: Niedersachsen
Beiträge: 191

Hallo,

hab mit meiner miesen Verbindung nicht jede Seite durchgeacker, hoffe ist noch nicht gepostet. Oder, doppelt hält besser.

Gruss
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	EISENSCHUH.jpg‎
Hits:	582
Größe:	90.2 KB
ID:	263941  
brauke ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.12.2013, 17:06   #459
Watzmann
Heerführer

 
Benutzerbild von Watzmann
 
Registriert seit: Nov 2003
Ort: Großherzogtum Baden
Beiträge: 5,014

Zitat:
Zitat von brauke Beitrag anzeigen
...nicht jede Seite durchgeacker
Bei der Menge der Seiten verständlich.
Aber eine interessante Seite.
Danke!
Watzmann ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.12.2013, 20:05   #460
Septimius
Themenstarter
Heerführer

 
Benutzerbild von Septimius
 
Registriert seit: Jan 2009
Ort: Königreich Bayern
Beiträge: 3,989

Grob könnte 1797 passen, meine napoleonischen sehen ach so aus, hielt die anfangs für älter, aber bei der Menge müssen die aus der Zeit sein, drum halte ich das durchaus für möglich. Wenn da mehr solche auftauchen, dann kann es echt interessant werden.
__________________
Gruß Septi

------------------------------------------------------

Jahresabschlußfotowettbewerbsgewinner Dezember 2010

"Tapferkeit und Edelmut vergranten auch den kleinsten Wicht zum Helden!"
Jebediah Springfield
Septimius ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
hufeisen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 21:27 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.0 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2024, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
http://www.schatzsucher.de/Foren/cron.php