Schatzsucher.de  


Zurück   Schatzsucher.de > Theorie & Praxis > Historisches und Recherchen - WK I. und WK II.

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 18.01.2021, 22:15   #1
Eisenknicker
Heerführer

 
Benutzerbild von Eisenknicker
 
Registriert seit: Oct 2015
Ort: NRW
Beiträge: 3,126

Verstärkerämter bis 1945

Suche Infos über Verstärkerämter der DRP für Ostpreussen / Niederschlesien und NRW. Die Fernmeldeleitungskizzen der Wehrmacht habe ich zwar aber leider werden dort nur äußerst selten Verstärker mit eingezeichnet und dann kann, dass dann auch, noch eine Mobile Einheit gewesen sein

Kann natürlich sein das die Gebäude bis heute offiziell noch bewirtschaftet werden!

So alle 25 -30 km müsste sich bei einer Fernmeldeleitung so ein Amt befunden haben. In der NS Zeit wurden die damaligen Neubauten "Luftschutztechnisch und Tarnungstechnisch" gut versteckt.

Hier ein Beispiel der mein Interesse ausdrücklich erklärt

https://de.wikipedia.org/wiki/Verst%C3%A4rkeramt
__________________
Fotowettbewerbgewinner Mai 2018 und Juli 2018
Eisenknicker ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:42 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.0 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
http://www.schatzsucher.de/Foren/cron.php