Schatzsucher.de  


Zurück   Schatzsucher.de > Theorie & Praxis > Rechtliche Fragen

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 03.02.2024, 14:59   #1
Columbo
Landesfürst

 
Registriert seit: Jul 2020
Ort: Bayern
Beiträge: 812

Wem gehören Meteoriten?

Zitat:
Über Brandenburg verglühte kürzlich ein Asteroid, Forscher meldeten nun erste Funde der Bruchstücke. Viele andere halten Ausschau nach weiteren Meteoriten. Lohnt sich die Suche auch für Hobbygoldgräber oder darf der Staat alles behalten?
https://www.lto.de/recht/hintergruen...tz-schatzfund/
Columbo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.02.2024, 18:46   #2
36Sandhase41
Heerführer

 
Benutzerbild von 36Sandhase41
 
Registriert seit: Aug 2020
Ort: 96187 Stadelhofen
Detektor: Fisher F22 abgelegt, XP Orx 35, Garrett Pro Pointer AT
Beiträge: 2,431

Wenn man bedenkt, was es einen zivilen Finder kostet
zu 100% bestätigt zu bekommen ob er nun einen echten
Meteoriten gefunden hat oder nicht....
Wobei es natürlich darauf ankommt ob man da auf Profit
oder Freude am Besitz Wert legt.....
Bauchgefühl sagt: Der Finder wäre eindeutig der Besitzer.
__________________
36Sandhase41 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.02.2024, 18:59   #3
Sir Quickly
Heerführer

 
Benutzerbild von Sir Quickly
 
Registriert seit: Jan 2010
Ort: Rhain-Mein
Detektor: Oculus Rift
Beiträge: 2,911

Rechtslage und Bauchgefühl kollidieren doch öfter mal - nicht nur beim Schatzregal...
Sir Quickly ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.02.2024, 19:41   #4
ghostwriter
Moderator

 
Benutzerbild von ghostwriter
 
Registriert seit: Sep 2003
Ort: Großherzogtum Baden
Detektor: Suchnadeln
Beiträge: 11,824

Post

das bauchgefühl …
steht ja auch nicht im artikel!?
__________________

ich lasse mir nicht in meinem gehirn rumwühlen, ...
ich lasse mir nicht meine kleine show stehlen!?

dr. koch - "1984"
ghostwriter ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.02.2024, 08:37   #5
Donnerstag
Heerführer

 
Benutzerbild von Donnerstag
 
Registriert seit: Feb 2014
Ort: Pommern
Beiträge: 1,661

Also für Brandenburg lese ich eindeutig heraus, dass der Finder der Eigentümer ist, wenn der Fund nicht von besonderen wissenschaftlichen Wert ist.
Und da bin ich mir recht sicher, dass ganz schnell die Beweisumkehr greifen würde und nicht das Land den besonderen wissenschaftlichen Wert beweisen müsste, sondern der Finder das Gegenteil.

Ist aber auch wieder so ein Fall für "Hätten wir keine Rechtsanwälte, bräuchten wir keine Rechtsanwälte".
__________________
Gruß
Dirk


Es wird niemals so viel gelogen wie vor der Wahl, während des Krieges und nach der Jagd. -

Otto Von Bismarck
Donnerstag ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.02.2024, 21:37   #6
Bergedienst
Heerführer

 
Registriert seit: Sep 2019
Ort: TH
Beiträge: 1,661

Steine gehören dem Eigentümer des Grundstücks. Egal wie lange die dort liegen. Das ist einfachste Juristerei!
__________________
Wenn man tot ist, ist das für einen selber nicht schlimm, weil man ja tot ist, nur die anderen müssen leiden. Genauso ist das, wenn man dumm ist.
Bergedienst ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.02.2024, 22:55   #7
Columbo
Themenstarter
Landesfürst

 
Registriert seit: Jul 2020
Ort: Bayern
Beiträge: 812

Zitat:
Zitat von Bergedienst Beitrag anzeigen
Steine gehören dem Eigentümer des Grundstücks. Egal wie lange die dort liegen. Das ist einfachste Juristerei!
Naja, das LG Augsburg und nachfolgend das OLG München sahen das in dem Fall im Link anders.
Geht wohl in die Richtung Recht haben und Recht kriegen...
Columbo ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 12:45 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.0 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2024, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
http://www.schatzsucher.de/Foren/cron.php