Schatzsucher.de  


Zurück   Schatzsucher.de > Militaria > Ausrüstung und Waffen

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 28.12.2023, 14:06   #11
Zardoz
Heerführer

 
Benutzerbild von Zardoz
 
Registriert seit: Feb 2004
Ort: Hasufurth
Detektor: 6.Sinn
Beiträge: 3,445

Aussagen bzw. Vermutungen, über den Verwendungszweck dieser Laterne, gibt es einige.
Wobei ich Unterkunft/Zeltlaterne für am wahrscheinlichsten halte.

https://www.pelam-forum.de/thread/73...mpe-luftwaffe/
https://www.google.com/search?q=luft...M&start=0&sa=N

Erstaunlich finde ich eher die Preise die für so ein Teil aufgerufen werden 😲🙄🫢

Gruß
Zardoz
__________________
Das Dilemma der Menschheit ist, dass die Idioten so selbstsicher und die Intelligenten so voller Zweifel sind. (Oscar Wilde)
Zardoz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.12.2023, 14:15   #12
Mathias75
Ritter

 
Registriert seit: May 2011
Ort: Thüringen
Beiträge: 443

Antwort

Zur FLUV....wie vorab erwähnt: Flieger Unterkunftsverwaltung....weil eben die Flak auch ein Teil der Luftstreitkraefte war. Flakkampfabzeichen der LW läuft eben auch unter Luftwaffenkampfabzeichen. Die Flak oder die regulären Luftstreitkraefte wurden eben von der FLUV ausgestattet,ausgerüstet und mit diversen Material beliefert.
Das angesprochne Milchglas wird sich frueher oder spaeter beim Entruempler finden...Ich hab da kein Druck. Die erwaehnte Lampe war jetzt bestimmt 30 Jahre ohne Glas..da kommt's aufn halbes Jahr nicht an.
Mathias75 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.12.2023, 14:26   #13
Zardoz
Heerführer

 
Benutzerbild von Zardoz
 
Registriert seit: Feb 2004
Ort: Hasufurth
Detektor: 6.Sinn
Beiträge: 3,445

Flak Einheiten gab es bei allen drei Teilstreitkräften.
Zitat:
"Die Flakartillerie (Flugabwehrartillerie, auch Flak-Artillerie geschrieben) war eine Waffengattung, deren Einheiten in der deutschen Wehrmacht der Luftwaffe unterstand. Daneben existierten im Heer der Wehrmacht Heeres-Flakartillerie und in der Kriegsmarine die Marine-Flak-Einheiten."
https://de.m.wikipedia.org/wiki/Flakartillerie

Wobei diese Laterne wohl definitiv der Luftwaffe zugehörig ist.

Gruß
Zardoz
__________________
Das Dilemma der Menschheit ist, dass die Idioten so selbstsicher und die Intelligenten so voller Zweifel sind. (Oscar Wilde)
Zardoz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.12.2023, 14:39   #14
ghostwriter
Moderator

 
Benutzerbild von ghostwriter
 
Registriert seit: Sep 2003
Ort: Großherzogtum Baden
Detektor: Suchnadeln
Beiträge: 11,825

Post

vielleicht ist ja …
an den flugabwehrgeschützen der
luftwaffe, ein haken zum anhängen
der laterne dran!?

laden bei schummrigem licht …
__________________

ich lasse mir nicht in meinem gehirn rumwühlen, ...
ich lasse mir nicht meine kleine show stehlen!?

dr. koch - "1984"
ghostwriter ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.12.2023, 14:59   #15
Zardoz
Heerführer

 
Benutzerbild von Zardoz
 
Registriert seit: Feb 2004
Ort: Hasufurth
Detektor: 6.Sinn
Beiträge: 3,445

Ich hab auch schon was von "Flugfeldbeleuchtung" gelesen 🙄🤔😉

Aber als Beleuchtung für die Bedienung 🤔 interessante Idee 😲
Das würde auch die ganzen Lampen mit defekten Glasscheiben erklären ☝️
Pro Schuss eine zerdepperte Scheibe.
Aber das dauernde neue anzünden der Kerze war bestimmt nervig.
Dafür waren dann wohl die Flak Helfer dabei 🤔😉🤣

Gruß
Zardoz
__________________
Das Dilemma der Menschheit ist, dass die Idioten so selbstsicher und die Intelligenten so voller Zweifel sind. (Oscar Wilde)
Zardoz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.12.2023, 23:01   #16
Erdspiegel
Heerführer

 
Benutzerbild von Erdspiegel
 
Registriert seit: Jul 2008
Ort: zwischen Schutt & Scherben
Detektor: Spatengabel,Kartoffelharke,Fisher CZ-6a,XP-Gmaxx II
Beiträge: 6,940

Für die Bevölkerung galten strenge Verdunklungsvorschriften.Und die Luftwaffe hing sich Laternen an die Flak-Geschütze.

Es waren Unterkunftslaternen,nicht mehr und nicht weniger.Steht ja auch drunter gestempelt.

https://web.archive.org/web/20171119...-der-wehrmacht
__________________
Erdspiegel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.12.2023, 23:58   #17
ghostwriter
Moderator

 
Benutzerbild von ghostwriter
 
Registriert seit: Sep 2003
Ort: Großherzogtum Baden
Detektor: Suchnadeln
Beiträge: 11,825

Post

das war auch …
leicht ironisch gemeint!?
__________________

ich lasse mir nicht in meinem gehirn rumwühlen, ...
ich lasse mir nicht meine kleine show stehlen!?

dr. koch - "1984"
ghostwriter ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 05:48 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.0 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2024, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
http://www.schatzsucher.de/Foren/cron.php