Schatzsucher.de  


Zurück   Schatzsucher.de > Theorie & Praxis > Experimentelle Archäologie

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 19.06.2016, 18:55   #1
fleischsalat
Moderator

 
Benutzerbild von fleischsalat
 
Registriert seit: Jan 2006
Ort: Niedersachsen
Beiträge: 7,781

Rasiermesser Bronzezeit

Hier seht ihr ein Rasiermesser der nordischen Bronzezeit.
Wie auf Bild 3 zu sehen, ist der Guss von solch flachen Gegenständen relativ problematisch.
Insgesamt gab es einen heftigen Fehlguss, einen Bruch beim Wickeln der Handhabe (Gaslunker, von Außen nicht sichtbar) und eine gesprengte Form, bis der Guss erfolgreich durchgeführt werden konnte.

Der Verlauf der Klinge ist ergänzt, denn es gibt kein einziges Rasiermesser der BZ, bei dem die Klinge nicht massiv nachgeschliffen und dadurch in ihrer Form stark verändert wurde.
Modell stand dieses hier: http://www.empireofthesun.eu/page/93/7/de

Die Gravur folgt noch, allerdings müssen dazu zunächt noch ein paar sehr feine Werkzeuge geschaffen werden (Vorher ein bisschen üben schadet sicher auch nicht...).

Die Symbolik zeigt den Sonnenverlauf (Hier Mittag- das Sonnenpferd hat die Sonne bereits vom Schiff geholt).
Nachts fährt die Sonne mit einem Schiff, geht sie auf, ist das Pferd auf dem Schiff zu sehen.
Die Sonne wird am Tag von einem Pferd (Sonnenpferd) über den Himmel gezogen, zum Abend hin wieder zum Schiff gebracht usw usw...
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 1.jpg‎ (239.6 KB, 86x aufgerufen)
Dateityp: jpg 2.jpg‎ (222.7 KB, 56x aufgerufen)
Dateityp: jpg 3.jpg‎ (227.2 KB, 76x aufgerufen)
__________________
Willen braucht man. Und Zigaretten!

Geändert von fleischsalat (19.06.2016 um 19:12 Uhr).
fleischsalat ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.06.2016, 20:34   #2
Frank Enstein
Banned
Heerführer

 
Registriert seit: Mar 2015
Ort: B
Beiträge: 4,029

Dolle Sache, Hut ab!
__________________
Kurios das sich immer genau die sich auf „gesunden“ und „Verstand“ berufen, weder das eine noch das andere ihr eigen nennen dürfen.
Frank Enstein ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.06.2016, 21:29   #3
oliver.bohm
Moderator

 
Benutzerbild von oliver.bohm
 
Registriert seit: Nov 2007
Ort: Wedemark
Beiträge: 7,466

Sehr schick...!

Und, Praxistest...?

Ein Stück Fell zum testen..?

Muß ja nicht dein Eigenes sein...
__________________
Gruß Olli
oliver.bohm ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.06.2016, 21:39   #4
fleischsalat
Moderator

Themenstarter
 
Benutzerbild von fleischsalat
 
Registriert seit: Jan 2006
Ort: Niedersachsen
Beiträge: 7,781

Für einen sauberen Schnitt durch Papier reicht es schon. Der "letzte Schliff" erfolgt, wenn die Gravur (beidseitig) fertig ist.
__________________
Willen braucht man. Und Zigaretten!
fleischsalat ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.06.2016, 09:34   #5
chabbs
Heerführer

 
Benutzerbild von chabbs
 
Registriert seit: Jul 2007
Ort: ...
Beiträge: 12,106

Als alter straight razor- Nutzer erkläre ich mich gerne für einen Versuch bereit.

Tolles Ding.
chabbs ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:18 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.0 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2022, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
http://www.schatzsucher.de/Foren/cron.php