Schatzsucher.de  


Zurück   Schatzsucher.de > Schatzsuche > Fundbilder

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 16.01.2022, 19:04   #1
susu
Bürger

 
Registriert seit: Feb 2012
Ort: Rosenheim
Beiträge: 125

Gartenarbeit

Hallo,
ich kämpfe schon seit langem mit einem Talpa europaea in meinem Garten .
Mir scheint das er sich jetzt bei mir einschmeicheln will.
Im Sommer fand ich beim einebnen den Rest einer Anstecknadel und gestern hat er was zum Spielen an die Oberfläche gebracht.
Wenn man sich mal Größe und das Gewicht von dem kleinen Kerl vor Augen führt, ist ein Minibagger Kinderkram. So langsam hat er meinen Respekt.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg IMG_0012.jpg‎ (112.8 KB, 91x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMG_0015.jpg‎ (109.5 KB, 68x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMG_0013.jpg‎ (133.2 KB, 93x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMG_0014.jpg‎ (95.2 KB, 65x aufgerufen)
susu ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.01.2022, 20:03   #2
Öschi
Heerführer

 
Benutzerbild von Öschi
 
Registriert seit: Nov 2005
Ort: Niedersachsen, LKA Hildesheim
Detektor: Adleraugen ;-)) und ein wahnsinnig gutes Gespür!
Beiträge: 2,534

Warum muss ich grade an Kollege Erdspiegel denken?

Immerhin fördert der Kleene ja auch was interessantes ans Tageslicht.
Übrigens: Streu ihm etwas Sand in die Augen, das mögen die gar nicht....
__________________
Quidquid agis prudenter agas et respice finem
Öschi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.01.2022, 21:40   #3
rhaselow1
Heerführer

 
Benutzerbild von rhaselow1
 
Registriert seit: Dec 2009
Ort: meck.pomm.
Detektor: Fisher,F2,F75 Ltd
Beiträge: 4,540

Dann setze ihn nen Vulpes vulpes vor dem Eingang…. m.f.g.Rico😉
rhaselow1 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.01.2022, 23:59   #4
Ackerschreck
Heerführer

 
Benutzerbild von Ackerschreck
 
Registriert seit: Nov 2008
Ort: Evergreen Terrace
Detektor: Cibola SE
Beiträge: 1,399

Die "Anstecknadel" ist übrigens eine fibula romana
__________________
- FEL TEMP REPARATIO -
Ackerschreck ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.01.2022, 08:25   #5
susu
Themenstarter
Bürger

 
Registriert seit: Feb 2012
Ort: Rosenheim
Beiträge: 125

Wenn das echt eine Fibel ist ,hat er sich seine Daseinsberechtigung verdient.
Hatte damals das Auffüllmaterial und den Humus abgesucht und außer Ton-/ Porzellan- / Glasscherben , Eisenteile in jeder Verrottungsphase nichts gefunden. Ich werde nochmal drübergehen, oder ich schaff mir noch ein paar vo seinen Kumpels ran.
Wer ist dafür das er weiter machen darf?
susu ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.01.2022, 08:36   #6
chabbs
Heerführer

 
Benutzerbild von chabbs
 
Registriert seit: Jul 2007
Ort: ...
Beiträge: 12,108

Natürlich eine römerzeitliche Fibel, denke 2./3. Jh
chabbs ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.01.2022, 16:59   #7
tsa
Geselle

 
Registriert seit: Feb 2004
Ort: Hessen
Beiträge: 55

Zitat:
Zitat von susu Beitrag anzeigen
Wer ist dafür das er weiter machen darf?
Bei den "Funden"? Sicher..
tsa ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.01.2022, 19:25   #8
susu
Themenstarter
Bürger

 
Registriert seit: Feb 2012
Ort: Rosenheim
Beiträge: 125

Mein Grundstück liegt im Bereich eines Bodendenkmals, wie mache ich dem Burschen klar, das er sich trafbar macht ?
susu ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:50 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.0 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2022, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
http://www.schatzsucher.de/Foren/cron.php