Schatzsucher.de  


Zurück   Schatzsucher.de > Schatzsuche > Sondengehen

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 20.02.2023, 11:18   #1
Neuburger86
Lehnsmann

 
Registriert seit: Apr 2020
Ort: Neuburg Donau
Detektor: Garrett ACE 250
Beiträge: 31

Magnet als Suchhilfe

Hallo Sondler Kollegen,
habe da mal einen Tipp für Euch.
Da ich erst Magnetfischer war zuvor, und es nach dem Verbot dann zum Sondeln ging lagen da nun einige Magneten ungenützt herum.
Da schoss mir in den Kopf, nimm doch mal den kleinsten 5 cm Durchmesser mit zum Sondeln und wenn der Pinpointer anschlägt und Du es aber noch nicht siehst, dann halt doch mal den Magneten rein, und es klappte. klick und schon klebt das gefundene Metall dann an ihm daran. Eine gute Suchhilfe.
Neuburger86 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.02.2023, 12:11   #2
Freddo
Heerführer

 
Registriert seit: Jan 2001
Ort: Nds
Beiträge: 1,397

Warum sollte ich einen Magneten benutzen? Wenn ich auf dem Acker bin habe ich Eisen ausgeblendet weil ich nicht jeden vergammelten Nagel ausbuddeln will
Freddo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.02.2023, 12:42   #3
ghostwriter
Moderator

 
Benutzerbild von ghostwriter
 
Registriert seit: Sep 2003
Ort: Großherzogtum Baden
Detektor: Suchnadeln
Beiträge: 11,452

Post

nicht du …
aber vielleicht andere!?
die sich angesprochen fühlen …
__________________

ich lasse mir nicht in meinem gehirn rumwühlen, ...
ich lasse mir nicht meine kleine show stehlen!?

dr. koch - "1984"
ghostwriter ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.02.2023, 13:44   #4
Sorgnix
Admin

 
Benutzerbild von Sorgnix
 
Registriert seit: May 2000
Ort: Pöhlde - (=> Süd-Nds.)
Detektor: Große Nase, Augen, Ohren, Merlin, Whites XLT, Tesoro, Nokta Impact, Rutus, OGF-L, UW 720C, Mariscope Spy, Chasing M2 Pro ...
Beiträge: 24,213

Zitat:
Zitat von Freddo Beitrag anzeigen
Wenn ich auf dem Acker bin habe ich Eisen ausgeblendet weil ich nicht jeden vergammelten Nagel ausbuddeln will


Die Frage ist, ob wir Dich nicht besser in Deinem Glauben lassen ...

Auch wenn es ja eigentlich um den Einsatz des Magneten geht ...

Ich habe z.B. gelernt, mir zumindest JEDES Signal anzuhören
(außer in Gebieten, wo es am Ende nur noch dauerdudelt ...)
Die Entscheidung für das Schäufelchen kann ich immer noch fällen - aber hören möchte ich ALLES ...


Werbung ist hier normalerweise ja auch nicht immer mein Ding - aber ich verweise jetzt mal
auf einen, der es ERKLÄREN kann
BESSER kann es in meinen Augen keiner ...

=> Eifelsucher - die Sache mit den Leitwerten ...


... manch einer weiß (zum Glück!) gar nicht, wo er schon alles drüber gelaufen ist - und
es hat liegen lassen ... ( )


... Armbrustbolzen hab ich auch erst gefunden, als ich auf die "ausgeblendeten" Signale achtete ...



Jörg
__________________
Die Berühmtheit mancher Zeitgenossen hat
zu tun mit der Blödheit ihrer Bewunderer ...

(Heiner Geißler)
Sorgnix ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 20.02.2023, 13:59   #5
Freddo
Heerführer

 
Registriert seit: Jan 2001
Ort: Nds
Beiträge: 1,397

Ach da hab ich mich wohl misssverständlich ausgedrückt - sorry
Ich bekomme eisensignale angezeigt ubd entscheide dann ob ich graben will.
auf dem normalen Acker lohnt sich das nach der Erfahrung nicht. Bei archäologischen Grabungen (als Ehrenamtlicher) wird alles ausgegraben.
Freddo ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 17:15 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.0 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2023, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
http://www.schatzsucher.de/Foren/cron.php