Schatzsucher.de  


Zurück   Schatzsucher.de > Militaria > Flugzeugsuche

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 21.06.2012, 19:12   #11
KARACHO
Landesfürst

 
Benutzerbild von KARACHO
 
Registriert seit: Aug 2011
Ort: NRW
Detektor: Garrett Euro-Ace plus Garrett Treasure Ace und das richtige Gespür in der Nase..
Beiträge: 748

Zitat:
Zitat von Alpenkraxler Beitrag anzeigen
Hi, Karacho,

ich meinte das mit den fehlenden Ruderbewegungen und Deutschen Pilotenabsprüngen nur aus den -Spielfilmen-, wie (Pearl Harbor), Memphis Belle und Flying Fortress... ich rede -nicht- von den Originalfilmsequenzen, die von Bordeigenen Kamerasystemen aufgenommen wurden!!

Und meine Frage nach den Filmen wie bzw. wo ich die erhältlich sind, zielte rein auf "Catch22" und " Der böse Trick" ab....Wie heißt denn eigentlich der Film, wo B-25 Mitchell von einem Flugzeugträger im Pazifik Japan angreifen und weiter nach China zum landen fliegen wollten?

Melde mich jetzt bis Montag ab. Mache jetzt Forschungs-Sucher-Urlaub, drei Absturzstellen warten auf mich in Verschiedenen Wäldern im Fichtelgebirge und Steinwald, und alle sind noch "jungfräulich"!

Viele Grüße,

Alpenkraxler
Hallo Alpenkraxler,

drei jungfräuliche Absturzstellen?...in Deutschland?
Na, da bin ich ja mal auf sensationelle Fundbilder gespannt von großen Flugzeugteilen, Motoren, Propeller und änlichem.....
Nebenher könnten eventuell noch Fliegerschicksale geklärt werden..
Bist Du erstmal zum Sondieren unterwegs, oder schon mit LKW,Bergungsteam und Bagger...
Berichte mal, wenn Du zurück bist...

Grüße
Karacho
KARACHO ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.06.2012, 14:32   #12
Alpenkraxler
Themenstarter
Ratsherr

 
Registriert seit: Aug 2010
Ort: Nürnberg
Beiträge: 216

Hallo, Karacho!

melde mich wieder zurück..war allerdings nur an einer JU-52 Absturzstelle, wo die Maschine am 24.11. 1938 bei dichtem Nebel in einen Berg flog. Habe an dieser Stelle mit meinem CZ-21 nur auf einer Fläche von etwa 3x3m Ortungsignale von stark korrodiertem und verbranntem Metall gehabt. Mein Tiefenortungsgerät Gemini-3 hatte ich nicht dabei, da die Anfahrt zu dieser Stelle nur mit dem Mountain-Bike möglich war und der Anstieg echt ziemlich anstrengend.
Außerdem wurde ich durch da vorkommende, schwärmeweisende Stechfliegen oder so dermaßen belästigt, das ich schon nach einer Stunde suchens schnellstens flüchten mußte.

Habe an meinen beiden Armen etwa 40 hellrote, kreisrunde, etwa 2-3mm große Flecken entdeckt....und keine Lust mehr, mir an den anderen Absturzstellen, die auch noch ziemlich weit im Steinwald entfernt lagen, noch mehr davon einzufangen! Kenne jetzt 4 Ju-52 Absturzstellen, alle stürzten Ende der 30-iger Jahre und Ende November bei dichtem Nebel ab, das Problem war der Barometrisch arbeitende Höhenmesser.

Werde dazu aber ein neues Thema eröffnen.
Danke nochmal für eure Erklärungen zum "Dolittle raid"!
Beim Absturz der ME 109E im Steinwald überlebte der Pilot leichtverletzt. Der Absturz geschah zwar im Winter bei hoher Schneelage, aber ich glaube, das im Boden keine tiefliegenden, großen Teile stecken und es nur noch das zu finden gibt, was auf dem Waldboden bzw. in geringer Tiefe an Alufetzen herumliegt. Wollte den Besuch dieser Absturzstellen mit einer Fahrt zu einem Forumstreffen in Röslau verbinden, aber da ich das Veranstaltungsgrundstück nicht finden konnte, zudem meine Kühlbox mit Lebensmitteln für drei Tage zu Haus vergessen habe, fuhr ich wieder heim.

Erforsche am Mittwoch eine Me-109 Stelle hierzulande, mal sehen, was für Teile ans Tageslicht kommen...war gestern noch an einer Absturzstelle von einer ABC-Lancaster der 101. Sqdn, ich stocherte mit einem Arm in der Steilwand unter Wasser des Wassergefüllten Aufschlag- Explosionskraters herum und zog ein Stück Harzgewebeplatte mit einem beschrifteten, elektronischem Bauteil "DublieR" und "80" heraus, dazwischen war ein kleines Loch, sodas weitere Aufschriften nicht mehr lesbar waren. Da werde ich wohl nochmal etwas herumtasten....
Alpenkraxler ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 02:34 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.0 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2022, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
http://www.schatzsucher.de/Foren/cron.php