Schatzsucher.de  


Zurück   Schatzsucher.de > Militaria > Flugzeugsuche

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 08.09.2020, 21:41   #21
bitti
Ritter

 
Benutzerbild von bitti
 
Registriert seit: Jun 2004
Ort: Bernau b. Berlin
Beiträge: 475

Zitat:
Zitat von Preussengold Beitrag anzeigen
Wenn die Werknummer gefundne wird ist auch die Indentifiezierung kein Problem. Natürlich nicht bei den 3 Körpern aber doch zumindest soweit das die Namen eruierbar sind. Bei unserem Uffz Heinz Sarnow der im Lehnboden lag waren durchaus noch Gesichtszüge erkennbar. Im Moor kann das noch besser sein. Hoffentlich wird das keine der berühmt berüchtigten Baggerbergungen wo mehr kaputt geht als sein muss. Ich drück die Daumen
Wer dort abgestürzt ist und noch im Moor liegt ist aus meiner Sicht bekannt. Dort ist keine unbekannte Besatzung verschollen, sondern es war ein Übungsflug und man wusste wer auf der Maschine war und wo sie abgestürzt ist. Da man ein Besatzungsmitglied gefunden hat, ist somit auch klar welche drei Besatzungsmitglieder im Moor zu finden sind. Einzig die genaue Zuordnung dürfte etwas schwer werden.
bitti ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.09.2020, 20:48   #22
ghostwriter
Moderator

 
Benutzerbild von ghostwriter
 
Registriert seit: Sep 2003
Ort: Großherzogtum Baden
Detektor: Suchnadeln
Beiträge: 9,407

Post

Zitat:
Zitat von KARACHO Beitrag anzeigen
Hoffentlich kann man die Besatzung bald bergen und beerdigen.
darum geht es doch!?
__________________

ich lasse mir nicht in meinem gehirn rumwühlen,
ich lasse mir nicht meine kleine show stehlen!?

dr. koch - "1984"
ghostwriter ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.09.2020, 00:30   #23
Bergedienst
Bürger

 
Registriert seit: Sep 2019
Ort: TH
Beiträge: 141

Zitat:
Zitat von ghostwriter Beitrag anzeigen
darum geht es doch!?
Mich einfach mal anschreiben,ev kann ich helfen
Bergedienst ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.09.2020, 23:45   #24
ghostwriter
Moderator

 
Benutzerbild von ghostwriter
 
Registriert seit: Sep 2003
Ort: Großherzogtum Baden
Detektor: Suchnadeln
Beiträge: 9,407

Post

das glaub‘ ich dir ...
liegt leider nicht in meinem aktionsradius!?
also meinem derzeitigen ...



die antwort war für bitti
__________________

ich lasse mir nicht in meinem gehirn rumwühlen,
ich lasse mir nicht meine kleine show stehlen!?

dr. koch - "1984"
ghostwriter ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.09.2020, 17:18   #25
Mammut
Einwanderer

 
Registriert seit: May 2004
Beiträge: 8

Einiges kann ich nicht verstehe oder nachvollziehen. Vielleicht könnt ihr mir das erklären:

Der Rumpf konnte bekrochen werden, die Erkennungsmarken der armen Teufel sind entnommen worden und ein Rettungsschirm wurde unversehrt geborgen.
War der Rumpf nicht im Laufe der Zeit "zugewachsen"? Wenn der Rumpf relativ einfach zu erkriechen war, warum wurden die sterblichen Überreste nicht geborgen. Hatte keiner der Insassen persönliche Dinge am Körper, die hätten geborgen werden können? Ausweise Uhren oder andere persönliche Dinge? Das ein unversehrter Rettungsschirm geborgen wurde, scheint mir fast so, als müsse er nur neu gepackt werden.
Gab es etwas zu verbergen? Mir scheinen hier noch ein paar Ungereimheiten oder gar Geheimnisse im Verborgenen zu liegen.
Mammut ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.09.2020, 19:38   #26
ghostwriter
Moderator

 
Benutzerbild von ghostwriter
 
Registriert seit: Sep 2003
Ort: Großherzogtum Baden
Detektor: Suchnadeln
Beiträge: 9,407

Post

hmh,
andere zeiten, andere sitten!?
zumal die besatzung allesamt "systemfeinde" waren ...
war wohl zu aufwändig?

__________________

ich lasse mir nicht in meinem gehirn rumwühlen,
ich lasse mir nicht meine kleine show stehlen!?

dr. koch - "1984"
ghostwriter ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 14:13 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.0 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
http://www.schatzsucher.de/Foren/cron.php