Schatzsucher.de  


Zurück   Schatzsucher.de > Militaria > U-Anlagen

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 28.03.2022, 09:55   #1
U.R.
Heerführer

 
Benutzerbild von U.R.
 
Registriert seit: Jan 2006
Ort: Niedersachsen
Detektor: der gesiebte Sinn ;-)
Beiträge: 5,986

++ Prepper-Bunker...

... Prepper sind ja "Lebewesen" die vorsorglich Vorsorgen, damit sie nachher nicht das Nachsehen haben.
Prepper Hamstern nicht, sie planen vor!

Für Fortgeschrittene gehört da auch ein Bunker zu.

Eine Firma ächts und stöhnt unter dem Ansturm der Aufträge seit weit östlicht ,"Nachbarschafts-Streit" ausgebrochen ist.


https://www.tagesspiegel.de/berlin/b.../28188760.html

Wer zur Miete wohnt als Prepper, dem bleibt wohl nur ein ausgedientes Ölfass,( "Schutzzelle" )als Rückzugsort.

Mein Nachbar, (83 ) hat mich auch schon gefragt ob ich Vorgesorgt habe.

Er hat, ..... sagt aber nicht was! Ich gehe dann mal Einkaufen, mit dem Auto......, mein Bier reicht nämlich nur noch für eine Woche.......


https://www.rbb24.de/politik/thema/U...andenburg.html
__________________
Der sicherste Weg Geld zu verbrennen ist,......Kohle davon zu kaufen!
U.R. ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.03.2022, 12:48   #2
Michael aus G
Heerführer

 
Benutzerbild von Michael aus G
 
Registriert seit: Jul 2000
Ort: Gera
Beiträge: 2,625

Zitat:
Gleich neben einem abstrakten Bild an der Wand beginnt die Sicherheitszone. Ein schwarzer Kasten, 1,17 Meter breit, zwei Meter lang, rund zwei Meter hoch, 1,1 Tonnen schwer, die Wände aus normalem Stahl. Dann noch die Tür verrammeln, und alles ist gut. Für 10.138 Euro Einsatz kann man erstmal durchatmen.
Ganz schön teurer so eine private Gummizelle.

Im Preppen manifestiert sich ja eigentlich nur eine irrationale Zukunftsangst. Das sind auch Leute die Angst vor der Dunkelheit haben. Und die glauben, daß wenn sie irgendwo Sachen horten, daß dann alles gut wird.

Weiter bringen einen aber nur eigene Fähigkeiten, da siehts bei den meisten "Vorbereiteten" allerdings eher mau aus.

Und natürlich, in jedes Haus gehören Vorräte und Werkzeug, sowie ein ordentliches Wein- und Bierlager. Das ist aber kein "preppen"...
__________________
Gib mir genügend Schubkraft und ich bringe dir ein Klavier zum fliegen.
Michael aus G ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.03.2022, 13:35   #3
Sorgnix
Admin

 
Benutzerbild von Sorgnix
 
Registriert seit: May 2000
Ort: Pöhlde - (=> Süd-Nds.)
Detektor: Große Nase, Augen, Ohren, Merlin, Whites XLT, OGF-L, UW 720C, Mariscope Spy
Beiträge: 23,720

Zitat:
Zitat von Michael aus G Beitrag anzeigen
Ganz schön teurer so eine private Gummizelle.
... alternativ könnte man sich auch mit einem Sarg anfreunden
Der ist zumindest praktischer, und wenn´s halt richtig Rumms macht, stimmt die
Verpackung für den letzten Umzug auch gleich ... ( )


Ein bedenklicher Satz im Bericht mit Bezug zur harten Realität am Bau:
Zitat:
„Wenn Frauen anrufen, fällt meist auch eine Kaufentscheidung.“
Das weiß ja jeder Architekt, jeder Banker sowieso: Wenn die Frau beim Termin nicht dabei
ist, dann gibt´s auch keine Entscheidung. Weder für Fliesen - oder eben die berühmte Unterschrift


Aber WENN wir denn schon bei den hübschen Schutzräumen sind, dann wärme ich auch
gleich mal DEN Klassiker zum Thema auf. Paßt sogar zur vorgestellten Schutzraumgröße ...

=> Loriot - Der K2000

( - habe auf die Schnelle leider nicht das Original mit Loriot und Evelyn Hamann gefunden)




Gruß
Jörg
__________________
Die Berühmtheit mancher Zeitgenossen hat
zu tun mit der Blödheit ihrer Bewunderer ...

(Heiner Geißler)
Sorgnix ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.03.2022, 23:36   #4
Sorgnix
Admin

 
Benutzerbild von Sorgnix
 
Registriert seit: May 2000
Ort: Pöhlde - (=> Süd-Nds.)
Detektor: Große Nase, Augen, Ohren, Merlin, Whites XLT, OGF-L, UW 720C, Mariscope Spy
Beiträge: 23,720

nach langer Suche auf Umwegen gefunden:

=> Das Original - K2000 (Vorsicht: Link zu Facebook )

Es scheint, daß aus urheberrechtlichen Gründen kaum noch ein kompletter Sketch
von Loriot zu finden ist ...
Auch egal. In Erinnerung kann ich mich über einige noch immer schlapplachen ...


Bunker?
... unsereiner hat ja früher in der Schule noch regelmäßig Vorträge vom "Bundesverband für den Selbstschutz",
heute auch "BBK" genannt, hören dürfen ...

Tja,
früher kriegten wir da auch die Filmchen gezeigt, wo man sich mittels über den Kopf
gehaltener Schultasche vor Atomblitzen schützen kann ...
Die ganzen Broschüren über den privaten Bunkerbau, die Fördermöglichkeiten etc,
die hab ich ewig in ner Kiste liegen gehabt. Vor ein paar Jahren erst ins Altpapier gegeben ...
Wer konnte denn auch wissen, daß der Kram mal wieder interessant wird ...


... die letzten 10 Luftschutzbunker hab ich vor 3 1/2 Jahren abgerissen.
Eine Tür der Verwertung zugeführt, einen Lüfter bei mir zu Hause eingelagert.
Mal sehen, ob ich den noch einbauen muß ...

Gruß
Jörg
__________________
Die Berühmtheit mancher Zeitgenossen hat
zu tun mit der Blödheit ihrer Bewunderer ...

(Heiner Geißler)
Sorgnix ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.03.2022, 00:25   #5
U.R.
Themenstarter
Heerführer

 
Benutzerbild von U.R.
 
Registriert seit: Jan 2006
Ort: Niedersachsen
Detektor: der gesiebte Sinn ;-)
Beiträge: 5,986

.... und wieviel Luftschutz-Sirenen ich entsorgt habe
in meinem Arbeitsleben......


Nun sind sie rar....





Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg VAW Turm mit Sierene.jpg‎ (45.9 KB, 87x aufgerufen)
__________________
Der sicherste Weg Geld zu verbrennen ist,......Kohle davon zu kaufen!
U.R. ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.03.2022, 15:16   #6
Michael aus G
Heerführer

 
Benutzerbild von Michael aus G
 
Registriert seit: Jul 2000
Ort: Gera
Beiträge: 2,625

Ich hab letztes Jahr erst ne kleine, gebrauchte Werksirene verkauft. Hätte ich nur mal gewartet...
__________________
Gib mir genügend Schubkraft und ich bringe dir ein Klavier zum fliegen.
Michael aus G ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.03.2022, 10:49   #7
U.R.
Themenstarter
Heerführer

 
Benutzerbild von U.R.
 
Registriert seit: Jan 2006
Ort: Niedersachsen
Detektor: der gesiebte Sinn ;-)
Beiträge: 5,986

Wenn ich Hunger habe , werde ich zur Sirene.........


Ohne Strom Kochen, ......


https://www.bbk.bund.de/DE/Warnung-V...trom_node.html


Das " Kernthema"!

Nur, da kommt nicht viel?
Kernthema des baulichen Bevölkerungsschutzes.
https://www.bbk.bund.de/DE/Themen/Ri...ngen_node.html

__________________
Der sicherste Weg Geld zu verbrennen ist,......Kohle davon zu kaufen!

Geändert von U.R. (30.03.2022 um 11:43 Uhr).
U.R. ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.03.2022, 11:58   #8
Sorgnix
Admin

 
Benutzerbild von Sorgnix
 
Registriert seit: May 2000
Ort: Pöhlde - (=> Süd-Nds.)
Detektor: Große Nase, Augen, Ohren, Merlin, Whites XLT, OGF-L, UW 720C, Mariscope Spy
Beiträge: 23,720

Nicht verwunderlich, wenn da nix mehr oder "nicht viel" kommt.

Axel würde in Kurzform sagen " die Verblödung der Masse ist unaufhaltsam" ( )
Wo ich mich fast anschließen würde ...

Peinlich, wenn man da heutzutage extra ein "Kochbuch" für auflegen muß.
Und da werden auch noch massig beteiligte "Experten" für die Sammlung von Rezepten bezahlt ...
Aber was nutzt das, wenn der gemeine Städter nicht die Spur einer Ahnung hat, wie er sich die
Bude nicht mit dem hochgerissenen Laminat abfackelt, weil eh absolut keine Ahnung von irgendwas ...
Wenn man teilw. sieht, was manche Experten allein beim Grillen veranstalten ...

Nun, dann üben wir halt alle mal gemeinsam beim nächsten Sommertreffen.
Kesselgulasch a la Werner, oder so ...


Bei der Gefahr durch Waffenwirkung braucht man gar nicht erst versuchen, ins Detail zu gehen.
Das wenige, "nicht viel", was da kommt, ist schon lachhaft genug.
Was soll denn da kommen?
Dieser geniale Hinweis "Abstand" halten, sagt doch schon alles ...
Kann man aktuell im TV ja teilw. live sehen, wie schnell "Abstand" sich auch mal in Nichts auflöst ...

Das ganze Geld könnte man auch besser anlegen - in Politikern bzw. Diplomaten, für die
Diplomatie nicht nur ein Wort ist sondern eine Tätigkeit ...
Manchmal soll Diplomatie sogar erfolgreich sein - wenn Ihr die Ideologie nicht im Wege steht ...

Gruß
Jörg
__________________
Die Berühmtheit mancher Zeitgenossen hat
zu tun mit der Blödheit ihrer Bewunderer ...

(Heiner Geißler)
Sorgnix ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.03.2022, 12:08   #9
mun_depot
Heerführer

 
Benutzerbild von mun_depot
 
Registriert seit: Sep 2004
Ort: 3rd stone from the sun
Detektor: brain 2.0
Beiträge: 1,121

Zitat:
Änderung des Schutzkonzeptes

Mit dem Ende des Kalten Krieges änderte sich die Sicherheitslage. Dies führte zur Entwicklung von neuen und für die Gefahrenlage zutreffenderen Bedrohungsszenarien.
Experten gehen heute von einem Schadenszenario ohne Vorwarnzeit aus, daher können Schutzräume der Bevölkerung keine ausreichende Sicherheit bieten. Aus diesem Grunde beschloss der Bund im Einvernehmen mit den Ländern im Jahr 2007 das bisherige Konzept aufzugeben. Die bestehenden öffentlichen Schutzräume werden nach und nach aus der Zivilschutzbindung entlassen. Danach stehen sie ihren Eigentümern zur uneingeschränkten Nutzung zur Verfügung. Bereits vollständig aus der Zivilschutzbindung entlassen wurden die Hausschutz- und Schulschutzräume.
Quelle: https://www.bbk.bund.de/DE/Themen/Ri...4ume_node.html

Hervorhebung durch mich.
Aha ...
Ob dieser Standpunkt heute noch so gesehen werden kann ...
Mir scheint diese Begründung zur Aufgabe der Schutzräume auch eher an den Haaren herbeigezogen zu sein, um damals den Zivilschutz ohne viel Widerspruch einschränken zu können.
Politik eben - - -
__________________
Fotowettbewerb Teilnehmer 2010-09, 2012-02, 2012-11, 2016-09, 2019-06, 2019-09, 2020-08, 2020-09, 2020-11, 2021-06, 2021-08, 2022-04 ...
Mitgewinner 2021-11

Geändert von mun_depot (30.03.2022 um 12:25 Uhr).
mun_depot ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.03.2022, 12:27   #10
Zappo
Heerführer

 
Benutzerbild von Zappo
 
Registriert seit: Apr 2006
Ort: Baden
Beiträge: 2,251

Zitat:
Zitat von U.R. Beitrag anzeigen
"Kann man auch ohne Strom eine nahrhafte Mahlzeit zubereiten? "

Manchmal schleicht sich bei mir der Verdacht ein, die ganzen Expertenratgeber haben wenig mit der Notwendigkeit von Aufklärung, aber viel mit Beschäftigungstherapie für Ratgeberschreiber zu tun.

Gruss Zappo
Zappo ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:26 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.0 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2022, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
http://www.schatzsucher.de/Foren/cron.php