Schatzsucher.de  


Zurück   Schatzsucher.de > Historische Orte > Brachen, Industrieruinen, Marodes

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 30.10.2011, 14:54   #1
Grubenmolch
Heerführer

 
Registriert seit: Feb 2009
Ort: Ostsachsen
Beiträge: 2,707

VEB im Grünen

Hallo zusammen!
Hier ein paar Bilder eines ehemaligen, volkseigenen Betriebs. Welche Produkte, wie lange, hergestellt wurden ist leider nicht bekannt. Vielleicht hat es was mit den überall auffindbaren Schleifscheiben zu tun. Jedenfalls muß die Produktion schon vor einiger Zeit eingestellt worden sein. Auf den nächsten Bildern befinde ich mich meist IN den ehemaligen Gebäuden!
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg grüner VEB (11).jpg‎ (177.8 KB, 29x aufgerufen)
Dateityp: jpg grüner VEB (12).jpg‎ (203.5 KB, 25x aufgerufen)
Dateityp: jpg grüner VEB (13).jpg‎ (163.2 KB, 27x aufgerufen)
Dateityp: jpg grüner VEB (14).jpg‎ (149.1 KB, 22x aufgerufen)
Dateityp: jpg grüner VEB (15).jpg‎ (169.7 KB, 22x aufgerufen)
Dateityp: jpg grüner VEB (9).jpg‎ (156.3 KB, 82x aufgerufen)
Dateityp: jpg grüner VEB (10).jpg‎ (103.8 KB, 43x aufgerufen)
Grubenmolch ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.10.2011, 15:05   #2
Grubenmolch
Themenstarter
Heerführer

 
Registriert seit: Feb 2009
Ort: Ostsachsen
Beiträge: 2,707

Nur wenig besser sieht es im Sozialgebäude und in der Werstatt aus...
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg grüner VEB.jpg‎ (178.9 KB, 24x aufgerufen)
Dateityp: jpg grüner VEB (1).jpg‎ (110.4 KB, 20x aufgerufen)
Dateityp: jpg grüner VEB (2).jpg‎ (110.7 KB, 15x aufgerufen)
Dateityp: jpg grüner VEB (3).jpg‎ (100.1 KB, 26x aufgerufen)
Dateityp: jpg grüner VEB (4).jpg‎ (120.0 KB, 17x aufgerufen)
Dateityp: jpg grüner VEB (5).jpg‎ (109.6 KB, 25x aufgerufen)
Dateityp: jpg grüner VEB (6).jpg‎ (64.4 KB, 44x aufgerufen)
Dateityp: jpg grüner VEB (7).jpg‎ (93.4 KB, 45x aufgerufen)
Dateityp: jpg grüner VEB (8).jpg‎ (83.0 KB, 83x aufgerufen)
Grubenmolch ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.10.2011, 15:56   #3
samson
Heerführer

 
Benutzerbild von samson
 
Registriert seit: Oct 2000
Ort: Eich bei Worms
Detektor: Whites DFX
Beiträge: 1,733

Gibt es da irgendeinen Verwalter oder Nachbesitzer, den man wegen der Schleifscheiben anschreiben kann?
samson ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.10.2011, 17:34   #4
Xew
Ratsherr

 
Benutzerbild von Xew
 
Registriert seit: Jul 2006
Ort: Dresden
Beiträge: 255

Wahnsinn, wie die Natur sich diese Gebaeude zurueckerobert hat. Immerhin haben die Ende November 1989 noch einen neuen Gabelstapler indienstgestellt! Und nun sieht es da so aus - als ob es schon wesentlich laenger als 20 Jahre leersteht...
Xew ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.10.2011, 19:11   #5
Deistergeist
Moderator

 
Benutzerbild von Deistergeist
 
Registriert seit: Nov 2002
Ort: Barsinghausen am Deister
Beiträge: 17,903

Ja, das wirkt wie nach 50 Jahren...täuscht aber.

Allerdings geht es mit der Rückeroberung durch die Natur sehr schnell. Ein ehemals täglich mit dem Mofa und Anhänger angefahrenes Areal in Dorfnähe bei uns, nach nur 3 Jahren Leerstand komplett zugewachsen. Der gesamte Feldweg ist verschwunden, nur noch Büsche. Und an das Gebäude kommt man nur noch mit Ausdauer und Machete heran!

Kein eigenes Thema wert, deshalb hier mit angehängt. Diente übrigens der Bienenzucht.

Übrigens: Schleifsteine oder Schleifscheiben?!


GA Thomas
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Steinbruch1.jpg‎ (63.8 KB, 27x aufgerufen)
Dateityp: jpg Steinbruch2.jpg‎ (211.0 KB, 32x aufgerufen)
Dateityp: jpg Steinbruch3.jpg‎ (66.6 KB, 24x aufgerufen)
Dateityp: jpg Steinbruch4.jpg‎ (166.5 KB, 31x aufgerufen)
Dateityp: jpg Steinbruch5.jpg‎ (149.0 KB, 37x aufgerufen)
Dateityp: jpg Steinbruch6.jpg‎ (66.5 KB, 34x aufgerufen)
__________________
"The Man Who Saved the World" -S. J. Petrow-

Queen. Their classic line-up was Freddie Mercury (lead vocals, piano), Brian May (guitar, vocals), Roger Taylor (drums, vocals) and John Deacon (bass).
Deistergeist ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.10.2011, 20:27   #6
Rasputin.1
Heerführer

 
Registriert seit: Feb 2004
Ort: Niedersachsen / Seelze
Detektor: Augen und Nase......
Beiträge: 2,105

@thomas, schleifsteine...

könnte eine ehemalige lohnschleiferei gewesen sein......wegen der vielen schleifsteine.....
__________________
Es grüßt der Michael
Rechtschreibfehler ??? Macht nix, wer welche findet darf sie auch ruhig behalten.
Rasputin.1 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.10.2011, 23:34   #7
2augen1nase
Heerführer

 
Benutzerbild von 2augen1nase
 
Registriert seit: Mar 2007
Ort: Chemnitz
Detektor: keiner.. leider
Beiträge: 4,995

also in veb betrieben war es scheinbar normal alles in großen lagern zu hamstern.... ne menge schleifsteine machen daher noch keine lohnschleiferei...

ich würde mich mal umsehen was die umgebung evtl. zu dem gebäude sagt... gibt es einen fluß? bahnanschluss? wald drumrum? steinbruch /lehmgrube drumrum usw.

grüße
__________________
Genossen und Genossinnen! Geniesset den genuß der Genossenschaften, denn es könnte vorkommen, dass die
Nachkommen mit dem Einkommen der Vorkommen nicht auskommen und daher umkommen!
2augen1nase ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.10.2011, 07:36   #8
bIauage
Landesfürst

 
Registriert seit: Jan 2007
Ort: Berlin
Beiträge: 600

Stimmt genau, in meinem alten VEB gab es nur 1 oder 2 schleifböcke. Trotzdem lagen im lager unverhältnissmäßig viel neuen Scheiben. Früher hat man auch nicht anrufen können das man mal schnell eine neue braucht sondern mußte den ganzen kram lange vorab bestellen und hat das eben eingelagert.
bIauage ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.10.2011, 07:53   #9
tom78
Bürger

 
Registriert seit: Oct 2009
Ort: Sachsen
Beiträge: 174

Auch gern mal was, was man GAR nicht brauchte, später wurde dann untereinander getauscht:-)

War doch im privaten nicht anders, Trabant-Auspuff gg. Bohrmaschine:-)
tom78 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
ddr, ruinen, schleifscheiben, schleifsteine, veb, vegetation

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 07:41 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.0 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2022, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
http://www.schatzsucher.de/Foren/cron.php