Schatzsucher.de  


Zurück   Schatzsucher.de > Historische Orte > Brachen, Industrieruinen, Marodes

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 26.06.2022, 23:19   #971
2augen1nase
Themenstarter
Heerführer

 
Benutzerbild von 2augen1nase
 
Registriert seit: Mar 2007
Ort: Chemnitz
Detektor: keiner.. leider
Beiträge: 5,285

@Eisenknicker: Kein Ding - ich lenke schon wieder zurück

@Sandhase: Hoffentlich wieder fit und noch quicklebendig?


@Rest: Dieses WE wurde nicht so viel - hab Besuch von nem sehr guten Freund aus alten Tagen bekommen - da war Bier trinken und quatschen ausnahmsweise mal etwas wichtiger.

Trotzdem: Bissl was ist geworden.


(...und ich finds jetzt schon mega )
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg IMG_9336.jpg‎ (215.0 KB, 48x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMG_9337.jpg‎ (214.1 KB, 54x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMG_9340.jpg‎ (183.9 KB, 46x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMG_9341.jpg‎ (175.2 KB, 55x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMG_9342.jpg‎ (172.8 KB, 52x aufgerufen)
__________________
Genossen und Genossinnen! Geniesset den genuß der Genossenschaften, denn es könnte vorkommen, dass die
Nachkommen mit dem Einkommen der Vorkommen nicht auskommen und daher umkommen!
2augen1nase ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.06.2022, 00:19   #972
trilobit
Heerführer

 
Benutzerbild von trilobit
 
Registriert seit: Sep 2009
Ort: thüringen
Beiträge: 2,592

moin till,

die treppe hat was!
mit was willst du später das geländer machen?
guss oder holz?

grüsse
__________________
Fotowettbewerbgewinner März 2020 & Kettengliedmagnettesterfinder und seit dezember 2021 professionellen ghostwriteraufdensenkelgeher

-Angesichts derart sinnfrei angewandter Mathematik, streiche ich die Segel und komme stattdessen einfach mit-
(SirQuickly)
trilobit ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.06.2022, 01:40   #973
2augen1nase
Themenstarter
Heerführer

 
Benutzerbild von 2augen1nase
 
Registriert seit: Mar 2007
Ort: Chemnitz
Detektor: keiner.. leider
Beiträge: 5,285

@Trilobit:

Ein Geländer wird es nicht geben - weil: die Wand wird bis zur UK Decke hochgehen. Das hat mehrere Gründe. Einerseits will ich die neue Betondecke mit darauf ablegen, andererseits will ich damit das OG vom EG "dreckmäßig" trennen bzw. ggü. dem EG damit auch abgrenzen. So könnte man bei nicht-Bedarf die 100m2 im OG auch mal untervermieten.

Aber: für das Treppenauge (also im Obergeschoß dann) habe ich bereits schöne historische Industriegländer geborgen. Hab leider keine Bilder davon auf dem Rechner, so ich überhaupt welche gemacht hab.

Und die Handläufe für die Treppe habe ich ebenfalls schon geborgen, einfache, schöne, alte Stahlhandläufe. Wobei ich mittlerweile auch welche aus Holz habe inkl. schöner Rosetten - ich hätte also die Qual der Wahl, bleibe aber wohl beim Stahl...

Abwarten - ist ja alles noch nicht fertig. Dauert vermutlich auch nur am Anfang so lange, weil ich erstmal alles anlegen muss etc. Sind noch viele Steine anzufertigen, gerade wegen dem vorderen Knick mit den 166°. Hab aber heute schon die Stahlschablone dafür gefeilt

Ich muss jetzt nur erstmal bis zur im vorderen Bereich zu sehenden Höhe kommen, da als nächstes dann dort ein Gesims über die volle Mauerwerksbreite eingebaut wird - soll ja auch stabil werden...


Abwarten - das projekt zieht sich noch ein bisschen
__________________
Genossen und Genossinnen! Geniesset den genuß der Genossenschaften, denn es könnte vorkommen, dass die
Nachkommen mit dem Einkommen der Vorkommen nicht auskommen und daher umkommen!
2augen1nase ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.06.2022, 11:16   #974
trilobit
Heerführer

 
Benutzerbild von trilobit
 
Registriert seit: Sep 2009
Ort: thüringen
Beiträge: 2,592

danke für die info mein guter!

als ich das gestern mit der großen buntstein verblendung sah musste ich sofort an eine burg hier in der nähe denken!
diese wurde in den 30igern gebaut und die treppenläufe und geländer wurden in das volle material der wand gehauen !
von vorn hast du nix gesehen aber du konntest quasi in die wand greifen um dich festzuhalten und am stein die treppe hochgehen!

sowas habe ich auch noch nirgendwo wieder gesehen!
habe leider keine bilder davon aber hat mich schwer beeindruckt!

du weisst doch....

GUT DING WILL WEILE HABEN !
__________________
Fotowettbewerbgewinner März 2020 & Kettengliedmagnettesterfinder und seit dezember 2021 professionellen ghostwriteraufdensenkelgeher

-Angesichts derart sinnfrei angewandter Mathematik, streiche ich die Segel und komme stattdessen einfach mit-
(SirQuickly)
trilobit ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.06.2022, 22:33   #975
2augen1nase
Themenstarter
Heerführer

 
Benutzerbild von 2augen1nase
 
Registriert seit: Mar 2007
Ort: Chemnitz
Detektor: keiner.. leider
Beiträge: 5,285

@Trilobit:

Doch, sowas gibt es schon ab und an... Hab sowas auch mal irgendwann fotografiert - aber weil da noch ein schönes Tierchen als Abschluss gehauen war.
Nur das Foto finden...


Muss allerdings sagen: hab schon lange nicht mehr an diese Variante gedacht - und würde ich die Innenseite ebenfalls in Naturstein machen, würde ich tatsächlich drüber nachdenken sowas zu machen. Obwohl das schon echt Aufwand ist - sowas muss ziemlich exakt geplant werden und bedarf dann auch verzogener Profilschablonen...Sowas hab ich zuletzt in der Ausbildung / Meisterausbildung gezeichnet Gut, mit CAD ist das heute kein Hexenwerk mehr, klar.

Naja. Nee, ich bleibe Innen bei den Ziegeln und hab ja auch schon schöne alte Stahlhandläufe - so ganz simple Industrieteile. Simpel aber auf diese Weise eben auch schön und zum Thema passend - gerade im Kontext mit dem umlaufenden Geländer was obendrauf soll.
__________________
Genossen und Genossinnen! Geniesset den genuß der Genossenschaften, denn es könnte vorkommen, dass die
Nachkommen mit dem Einkommen der Vorkommen nicht auskommen und daher umkommen!
2augen1nase ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.06.2022, 18:56   #976
36Sandhase41
Heerführer

 
Benutzerbild von 36Sandhase41
 
Registriert seit: Aug 2020
Ort: 96187 Stadelhofen
Detektor: Fisher F22 abgelegt, XP Orx 35, Garrett Pro Pointer AT
Beiträge: 2,299

Lieben Dank euch für die Besserungswünsche !!

Ja es geht aufwärts, aber dass der Mist so auf´s Hirn schlägt
ist schon der Hammer .
Bin auch total unkonzentriert, verlege ständig Sachen...
Letzte Woche durfte ich 4 gelbe Säcke ausleeren, weil mir
da der Wohnwagenschlüssel reingeraten ist .....

Beruhigend zu wissen, dass das irgendwann wieder weggeht !!
So denn auch weiterhin gute Besserung zurück, allen anderen
wenn es denn schon sein muss einen sanfteren Verlauf
und jetzt mach ich wieder Platz für den Baumeister
__________________
36Sandhase41 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.07.2022, 19:51   #977
2augen1nase
Themenstarter
Heerführer

 
Benutzerbild von 2augen1nase
 
Registriert seit: Mar 2007
Ort: Chemnitz
Detektor: keiner.. leider
Beiträge: 5,285

@Hase: Braucht ne Weile, gibt sich aber wieder - brauchst bissl Geduld. Sieh´s als Vorgeschmack aufs Alter


So... zurück zum Häuschen...

Diese Woche habe ich nochmals einige Steine zugesägt, war nötig, da ich für die Winkel in den Ecken entsprechend große Steine brauchte. Hab bei der Gelegenheit auch mal zwei dicke Brocken aufgeschnitten, die eigentlich nicht unter "Resteverwertung" fallen - aber soll ja auch bissl wirken

Doof ist halt wirklich, dass meine Säge irgendwie rumgesponnen hat, scheinbar hängt das mit em Lager zusammen. Da der Schnitt leider ein wenig weggelaufen ist, ist nun die Fuge an manchen Stellen etwas dicker. Nicht so schön, wird sich aber nach dem Verfugen hoffentlich "wegguggen".

Freitag habe ich dann nach Feierabend damit begonnen, die ersten Stücke zuzurichten - was sehr klug war, denn:

Gestern hat mich dann eine befreundete Restauratorin besucht, die gleich noch ihren Besuch aus den USA mitgebracht hatte, also war ich erstmal ziemlich abgelenkt. Die Gute war da, um die Deckenmalereien im Treppenhaus zu erforschen und zu dokumentieren. Ich war also erstmal ne ganze Weile mit Hausführung des besonderen Gastes beschäftigt und hab mich dann noch mit ihr ziemlich krass verquatscht - aber ist ja auch mal schön, hat man ja nicht alle Tage.

Tja, ich bin dann gestern halt auch erst um 22.30Uhr von der Baustelle heim - dafür aber mit dem fertig geworden, was ich mir vorgenommen hatte - immerhin!

Heute habe ich dann erstmal einen Teil der Gesimsstücke aus Sandstein zugeschnitten, hauptsächlich für die Eckstücke und ich bin darüber ganz froh, denn ich hab damit wieder mal eine Palette Sandstein-Reste "weggesägt" - muss dringend im Lager Platz schaffen, daher die Freude.

Joa - und was soll ich sagen: Maschine hat heute eigentlich wieder einwandfrei geschnitten, selbst die aufwendigen Winkelschnitte sind absolut gelungen. Da ich nur 30cm Schnittiefe habe, ist es ziemlich aufwendig so große Platten zu schneiden, da man die Steine drehen muss und alles ziemlich exakt einmessen muss - hat aber kurioserweise alles gepasst...

Vielleicht ist es einfach die Kombi aus Vorschub und Lager mit zu viel Spiel - vielleicht hab ich die Porphyrstücke einfach zu schnell geschnitten? Ich werde es beobachten bzw. abwarten was der Mechaniker sagt - mit etwas Glück ruft der mich morgen an und macht mit mir nen Termin für die Einstellung der Lager...

Naja.

Da es gestern echt spät war und ich heute auch nur fix da war um die Abstandshalter zu ziehen und die Steine aus dem Auto zu werfen, sind die Bilder ein wenig grottig - dafür ist das Motiv umso schöner

Viel Spaß damit!
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg IMG_9380.jpg‎ (217.4 KB, 45x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMG_9381.jpg‎ (187.3 KB, 32x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMG_9382.jpg‎ (184.4 KB, 30x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMG_9384.jpg‎ (203.5 KB, 33x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMG_9385.jpg‎ (167.5 KB, 35x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMG_9386.jpg‎ (173.9 KB, 36x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMG_9387.jpg‎ (168.3 KB, 45x aufgerufen)
__________________
Genossen und Genossinnen! Geniesset den genuß der Genossenschaften, denn es könnte vorkommen, dass die
Nachkommen mit dem Einkommen der Vorkommen nicht auskommen und daher umkommen!
2augen1nase ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.07.2022, 08:02   #978
DaddyCool
Heerführer

 
Benutzerbild von DaddyCool
 
Registriert seit: Aug 2008
Ort: Deutschland
Detektor: XP Deus v5.2, Garrett PP
Beiträge: 1,496

Zitat:
Zitat von 2augen1nase Beitrag anzeigen
Tja, ich bin dann gestern halt auch erst um 22.30Uhr von der Baustelle heim
Mittlerweile möchte man fast meinen, Du lebst nicht nur für, sondern auch in der Baustelle
__________________
Nec soli cedit !

DSU outside
DaddyCool ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.07.2022, 00:05   #979
2augen1nase
Themenstarter
Heerführer

 
Benutzerbild von 2augen1nase
 
Registriert seit: Mar 2007
Ort: Chemnitz
Detektor: keiner.. leider
Beiträge: 5,285

Nein - in DER Baustelle lebe ich definitiv nicht - auch wenn ich zur Zeit tatsächlich mal mehr Zeit dort sein kann als sonst...


Sei es drum - der immer chaotischer werdende Baustellenalltag lässt also auch den ein oder anderen Freiraum entstehen - und wer so ein Projekt am Bein hat, weiß die Leerlaufzeiten entsprechend zu nutzen. Stimmt mich gerade trotzdem nicht so richtig glücklich, aber das ist ein anderes Thema...

Da diese Woche wirklich viel passiert ist, fange ich jetzt schon an zu posten - dann brauchs morgen nur noch nen kleinen Nachtrag.

Dienstag war ja Werkstatt-Tag wegen Maschinenreparatur. Natürlich nutzte ich die Gelegenheit um ein paar Steine zu scharrieren und nach der Reparatur gleich noch einiges zuzuschneiden.

Mittwoch war dann ein halber Tag Zeit und den Resttag nutzte ich, um die zuletzt zugeschnittenen Sandsteine für das Gesims zuzurichten bzw. zu profilieren.

Donnerstag ging es damit weiter - da war ich aber nicht ganz so motiviert - dafür legte ich aber alles so an, dass ich nur noch die Stücke zu versetzen habe.

Tja und Freitag: Da war EEEEENDLICH (!!!!) mal DIE Gelegenheit ins Ziegelwerk zu fahren um die Ziegelsteine zu holen, die ich dann für die Innenseite der Wangen brauche. 2. Wahl Vollsteine - aber trotzdem top Qualität und vor allem ganz wunderbare Farben.

Freitag passierte irgendwie richtig viel... nachdem ich vom Ziegelwerk zurückkam, bin ich gleich mal mit meiner Kiste auf die Waage vom Schrotthändler gefahren - wollte mal wissen wie viel ich tatsächlich geladen hatte. Tja - und weil das nur zu ermitteln war, indem ich mich leer nochmal wiege, habe ich die Gelegenheit genutzt und gleich noch Schrott weggeschafft - musste auch mal wieder sein. Das Ergebnis verrate ich hier aber nicht

Tja - und weil dann immer noch Zeit war, habe ich die ganzen Steine weggenommen, die halbe Ziegelreihe (Ausgleich) aufgemauert und dann irgendwie noch Bock gehabt, das Gesims zu verbauen. Besuch kam dann auch noch - und ich war gestern mal wieder erst gegen 22 Uhr zu Hause.

Heute gings entsprechend später los, aber es ist doch noch einiges geworden: das vorerst letzte Gesimsteil versetzt, dann gleich noch die nächste Steinschicht aufgesetzt UND gleich noch hintermauert - es wird also langsam.

Morgen muss ich vermutlich ein klein wenig kürzer treten - was aber gut geht, da ich die schrägen Auflager für die nächsten Treppenstufen vorbereiten möchte. Das dauert erfahrungsgemäß immer ein wenig - wobei ich am Überlegen bin, ob ich einfach nur abgestuft mauere und die Schräge nächstes Mal einfach nur mit der Flex draufschneide. Entscheide ich morgen...


So. Nun erstmal noch einen Stall voller Bilder. Bis die Tage dann!
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg IMG_9388.jpg‎ (177.4 KB, 25x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMG_9389.jpg‎ (156.6 KB, 17x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMG_9390.jpg‎ (166.9 KB, 15x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMG_9391.jpg‎ (180.1 KB, 13x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMG_9393.jpg‎ (186.1 KB, 18x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMG_9395.jpg‎ (126.5 KB, 23x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMG_9396.jpg‎ (230.8 KB, 25x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMG_9397.jpg‎ (167.4 KB, 20x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMG_9399.jpg‎ (167.9 KB, 18x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMG_9398.jpg‎ (167.5 KB, 27x aufgerufen)
__________________
Genossen und Genossinnen! Geniesset den genuß der Genossenschaften, denn es könnte vorkommen, dass die
Nachkommen mit dem Einkommen der Vorkommen nicht auskommen und daher umkommen!
2augen1nase ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.07.2022, 20:02   #980
2augen1nase
Themenstarter
Heerführer

 
Benutzerbild von 2augen1nase
 
Registriert seit: Mar 2007
Ort: Chemnitz
Detektor: keiner.. leider
Beiträge: 5,285

Sodele...

Damit es sich lohnt überhaupt nen Sack Mörtel anzureißen hab ich heute spontan beschlossen doch noch eine Reihe draufzusetzen und gleich mit zu hintermauern.

Damit bin ich nun fast auf Einbauhöhe des Podestes - zumindest musste ich in der letzten Ziegelschicht schon einen Ziegel auslassen, um dort später den Träger einzulegen. Die exakte Höhe weiß ich erst, wenn ich die nächsten 4 Stufen drin habe - und das wird der nächste Schritt werden, wobei dafür noch ein bisschen was vorbereitet werden muss.

Nun denn. Ich freue mich, dass ich in den letzten Tagen mal ein wenig voran gekommen bin, das ist schon irgendwie schön - denn so langsam kann ich die zwei lose herumliegenden Stufen nimmer sehen

Anbei noch ein paar Fotos - viel Spaß damit!
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg IMG_9406.jpg‎ (167.5 KB, 31x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMG_9405.jpg‎ (173.1 KB, 30x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMG_9404.jpg‎ (214.8 KB, 28x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMG_9403.jpg‎ (211.4 KB, 34x aufgerufen)
__________________
Genossen und Genossinnen! Geniesset den genuß der Genossenschaften, denn es könnte vorkommen, dass die
Nachkommen mit dem Einkommen der Vorkommen nicht auskommen und daher umkommen!
2augen1nase ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 21:38 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.0 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2024, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
http://www.schatzsucher.de/Foren/cron.php