Schatzsucher.de  


Zurück   Schatzsucher.de > Historische Orte > Brachen, Industrieruinen, Marodes

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 11.02.2005, 18:38   #21
astra
Ratsherr

 
Registriert seit: Aug 2004
Ort: Düsseldorf
Detektor: Whites IDX-PRO-Turbo/ Tesoro Siver Sabre
Beiträge: 238

Wenn das eine der dazugehörigen Türen ist

die an dem Bäumchen lehnt, fällt mir dazu ein Fahrzeug ein, das in den 60ern für die Bundespost und z.T. auch Fernmeldedienst von VW auf Käferbasis als kleiner Kastenwagen gebaut wurde.
Die genaue Typenbezeichnung kenne ich nicht.
Von uns wurde er abfällig als Contergan-Käfer bezeichnet. Die Türe könnte hinkommen.

Gruß astra
astra ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.02.2005, 18:55   #22
kmkern
Einwanderer

 
Registriert seit: Jan 2005
Ort: Bodenseegebiet
Detektor: keiner
Beiträge: 2

Zitat:
Zitat von astra
die an dem Bäumchen lehnt, fällt mir dazu ein Fahrzeug ein, das in den 60ern für die Bundespost und z.T. auch Fernmeldedienst von VW auf Käferbasis als kleiner Kastenwagen gebaut wurde.
Die genaue Typenbezeichnung kenne ich nicht.
Von uns wurde er abfällig als Contergan-Käfer bezeichnet. Die Türe könnte hinkommen.
Jetzt wo dus sagst...könnte wirklich ne Tür sein. Das würde stark
auf den VW Typ 147 ("Fridolin") deuten.
Siehe
http://www.vw-fridolin-ig.de/
kmkern ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.02.2005, 16:35   #23
astra
Ratsherr

 
Registriert seit: Aug 2004
Ort: Düsseldorf
Detektor: Whites IDX-PRO-Turbo/ Tesoro Siver Sabre
Beiträge: 238

Genau,- den meine ich

Zitat:
Zitat von kmkern
Jetzt wo dus sagst...könnte wirklich ne Tür sein. Das würde stark
auf den VW Typ 147 ("Fridolin") deuten.
Siehe
http://www.vw-fridolin-ig.de/
Und wenn ich mich Recht erinnere hatte unserer auch eine ausstellbare kleine Seitenscheibe. Dann käme die Türe mit dem Fenstersteg ungefähr hin.

Gute Recherche : "unser Contergan hieß also in Wirklichkeit Fridolin"

Grüße aus Düsseldorf
astra
astra ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.05.2006, 17:25   #24
htim
Themenstarter
Heerführer

 
Benutzerbild von htim
 
Registriert seit: Jan 2004
Ort: Niedersachsen / Region Hannover
Detektor: Xenox MV9
Beiträge: 5,784

Neulich war ich mal wieder auf der "Baustelle", diesmal an einer anderen Stelle. Auf dem Luftbild kann man den bewaldeten Streifen von oben links nach unten rechts erkennen. Dieser deckt sich genau mit dem geplanten Verlauf der Reichsautobahn, der in alten Kartenwerken eingezeichnet ist. Auch hier wurde also mit den Bauarbeiten begonnen.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Luftbild.jpg‎ (32.8 KB, 554x aufgerufen)
__________________
Gruß,
htim

Geändert von htim (26.05.2006 um 17:27 Uhr).
htim ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.05.2006, 17:34   #25
htim
Themenstarter
Heerführer

 
Benutzerbild von htim
 
Registriert seit: Jan 2004
Ort: Niedersachsen / Region Hannover
Detektor: Xenox MV9
Beiträge: 5,784

Ausgehend vom rechten, unteren Ende bin ich diesen Streifen abgelaufen.

1) Am Rande liegen halbrunde Betonteile mit Öffnungen an einer Seite. Ob diese Teile im Zusammenhang mit dem Bau der Reichsautobahn stehen, kann ich nicht beurteilen.

2-4) Über den gesamten Verlauf sind wieder Erdwälle an der linken und rechten Seite aufgeschüttet.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg IMG_6011-01.jpg‎ (97.9 KB, 330x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMG_6013-01.jpg‎ (83.7 KB, 240x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMG_6014-01.jpg‎ (80.8 KB, 178x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMG_6015-01.jpg‎ (88.3 KB, 208x aufgerufen)
__________________
Gruß,
htim
htim ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.05.2006, 17:37   #26
htim
Themenstarter
Heerführer

 
Benutzerbild von htim
 
Registriert seit: Jan 2004
Ort: Niedersachsen / Region Hannover
Detektor: Xenox MV9
Beiträge: 5,784

An manchen Stellen zieht sich der Erdwall über die gesamte Breite hin, und wird von der Landwirtschaft als Weg verwendet.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg IMG_6018-01.jpg‎ (75.2 KB, 138x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMG_6020-01.jpg‎ (82.4 KB, 123x aufgerufen)
__________________
Gruß,
htim

Geändert von htim (26.05.2006 um 17:38 Uhr).
htim ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.05.2006, 17:45   #27
htim
Themenstarter
Heerführer

 
Benutzerbild von htim
 
Registriert seit: Jan 2004
Ort: Niedersachsen / Region Hannover
Detektor: Xenox MV9
Beiträge: 5,784

1) Hier endet der auf volle Breite ausgedehnte Erdwall, und wird wieder als zwei einzelne Wälle an der linken und rechten Seite weitergeführt.

2) Hier kreuzt ein Bach den geplanten Verlauf.

3-4) Betonreste im Wald. Vermutlich wurde hier eine Überquerung des Baches errichtet und wieder entfernt, oder einfach nur begonnen und so belassen.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg IMG_6022-01.jpg‎ (77.3 KB, 108x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMG_6023-01.jpg‎ (75.9 KB, 175x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMG_6024-01.jpg‎ (91.1 KB, 163x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMG_6025-01.jpg‎ (90.5 KB, 227x aufgerufen)
__________________
Gruß,
htim
htim ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.05.2006, 17:51   #28
htim
Themenstarter
Heerführer

 
Benutzerbild von htim
 
Registriert seit: Jan 2004
Ort: Niedersachsen / Region Hannover
Detektor: Xenox MV9
Beiträge: 5,784

Hier ein Blick vom oberen, linken Ende am gesamten, geplanten Autobahnverlauf entlang.

Ok, Erdwälle sind zwar nicht sonderlich interessant, aber die einzelnen Abschnitte wollte ich trotzdem zur Vervollständigung dieses Beitrages mit einfügen.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg IMG_6026-01.jpg‎ (54.0 KB, 167x aufgerufen)
__________________
Gruß,
htim
htim ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.05.2006, 00:20   #29
Deistergeist
Moderator

 
Benutzerbild von Deistergeist
 
Registriert seit: Nov 2002
Ort: Barsinghausen am Deister
Beiträge: 18,516

Thumbs up

Schöne Fotos. Ich finde es gut, wenn ein Thema richtig "durchgezogen" wird.

Glückauf! Thomas
__________________
"The Man Who Saved the World" -S. J. Petrow-

Queen. Their classic line-up was Freddie Mercury (lead vocals, piano), Brian May (guitar, vocals), Roger Taylor (drums, vocals) and John Deacon (bass).
Deistergeist ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.05.2006, 08:10   #30
maxiei
Ritter

 
Registriert seit: Mar 2005
Ort: Leipzig
Detektor: Lügendetektor :o)
Beiträge: 466

Respekt! Interessante Geschichte,wenn auch weit weg von mir.Die Bilder sind auch super,bleib dran an der Sache!
__________________
Wer Rechtschreibfehler findet,darf sie behalten!
maxiei ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 06:53 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.0 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2024, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
http://www.schatzsucher.de/Foren/cron.php