Schatzsucher.de  


Zurück   Schatzsucher.de > Militaria > U-Anlagen

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 27.06.2012, 12:11   #11
Deistergeist
Moderator

 
Benutzerbild von Deistergeist
 
Registriert seit: Nov 2002
Ort: Barsinghausen am Deister
Beiträge: 18,134

Quelle Wiki: Ansässige Unternehmen

AGRAVIS Technik Weser-Aller – Traktorenwerkstatt und Verkaufsraum der Raiffeisen für das gesamte Wesergebiet
VISION Lasertechnik – Produktion und Entwicklung von industriellen und medizinischen Lasern im Bunker einer ehemaligen Reservevermittlungsstelle aus der Zeit des Kalten Krieges.

Reservevermittlung, also Telekom bzw. Post.




Benther Berg kenn ich nix. Wasserhochbehälter könnte sein, und alte Keller von Gaststätten.

Barsinghausen dito. Kenne ich nicht mal Gerüchte von Grossanlagen aus dem Kalten Krieg.

Die Polizeischule in der Wennigser Mark ist stillgelegt, die Turnhalle ist noch in Nutzung durch örtliche Vereine. In den Gebäuden war ich oft unterwegs, beeindruckend. Besonders die Funkantennen sind/waren sehr gross.
__________________
"The Man Who Saved the World" -S. J. Petrow-

Queen. Their classic line-up was Freddie Mercury (lead vocals, piano), Brian May (guitar, vocals), Roger Taylor (drums, vocals) and John Deacon (bass).
Deistergeist ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.06.2012, 13:02   #12
threeseven
Themenstarter
Anwärter

 
Registriert seit: Aug 2004
Ort: niedersachsen
Detektor: whites
Beiträge: 18

Ich schrieb ja das die Fa.Visio heißt. Wer ja auch zu blöd wenn da steht:
"Dienstelle X"
"Behörde XVX"
threeseven ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.06.2012, 13:03   #13
threeseven
Themenstarter
Anwärter

 
Registriert seit: Aug 2004
Ort: niedersachsen
Detektor: whites
Beiträge: 18

Fahre die Straße von Bad Nenndorf nach Göxe- kurz vor Göxe ca 200m LINKS auf dem Berg - ehemalige "Gärtnerei"
threeseven ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.06.2012, 15:52   #14
htim
Heerführer

 
Benutzerbild von htim
 
Registriert seit: Jan 2004
Ort: Niedersachsen / Region Hannover
Detektor: Xenox MV9
Beiträge: 5,763

Zitat:
Zitat von threeseven Beitrag anzeigen
Was für Quellen erwartest Du?Daniele Ganser ? Hahahahahah
z.B. Behördliche Dokumente, VS-Material, Fotos.

Sorry, aber ich muss Deinen Schilderungen ein gewisses Maß an Glaubwürdigkeit und Seriosität aberkennen.
__________________
Gruß,
htim
htim ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.06.2012, 18:28   #15
U.R.
Heerführer

 
Benutzerbild von U.R.
 
Registriert seit: Jan 2006
Ort: Niedersachsen
Detektor: der gesiebte Sinn ;-)
Beiträge: 6,074

Was sind meine Quellen:u.A Bedienstete der Liegenschaften bzw Gäste, Behördenmitarbeiter, Kameraden im aktives Dienst.....


Frage: Oder selbst, "strammer Mitarbeiter"!

Grübelnderweise viele Grüsse U.R.



Htim: Eine Mausefalle in die er nicht stolpern wird!
U.R. ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.06.2012, 19:50   #16
Obelix
Heerführer

 
Benutzerbild von Obelix
 
Registriert seit: Mar 2004
Ort: Hemmingen-Arnum
Detektor: Zwei gesunde Augen und mein Spürsinn.
Beiträge: 1,841

Ich schlage mal allen Schreibern der vorherigen Beiträge vor, sich beim nächsten Stammtisch in Hannover mal in die Augen zu sehen.
Dann kann der eine seine Quellen evtl. nennen und der andere schauen, ob er eine Mausfalle baut oder nicht.

Gruß

Obelix
__________________
In Freiheit dienen!
Obelix ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.07.2012, 11:28   #17
Deistergeist
Moderator

 
Benutzerbild von Deistergeist
 
Registriert seit: Nov 2002
Ort: Barsinghausen am Deister
Beiträge: 18,134

Zitat:
Zitat von threeseven Beitrag anzeigen
Fahre die Straße von Bad Nenndorf nach Göxe- kurz vor Göxe ca 200m LINKS auf dem Berg - ehemalige "Gärtnerei"
Das sollte der Stemmer Berg sein, mit der zum Antennenmast umgewandelten Windenergieanlage. Steinkohlerevier, mehrere Stollen und Schächte. Das Gelände sollte ursprünglich als Bauplatz für die Marienburg dienen, der Besitzer wollte aber nicht verkaufen. Von anderen Anlagen ist mir nix bekannt. Die kleine Siedlung auf dem Stemmer Berg wird als Paradies bezeichnet, die Gärtnerei ist scheinbar nicht mehr in Nutzung.
__________________
"The Man Who Saved the World" -S. J. Petrow-

Queen. Their classic line-up was Freddie Mercury (lead vocals, piano), Brian May (guitar, vocals), Roger Taylor (drums, vocals) and John Deacon (bass).
Deistergeist ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.07.2012, 20:43   #18
Oelfuss
Heerführer

 
Benutzerbild von Oelfuss
 
Registriert seit: Jul 2003
Ort: Nds.
Detektor: whites 3900 D pro plus
Beiträge: 7,794

Zitat:
Zitat von threeseven Beitrag anzeigen
...muss ebenfalls etwas sein wie :
-Krankenhaus
-Mehrzweckanlage
-Bunker

.... ist wohl aus ..... muss wohl was mit ..oder so zutun gehabt haben.

Definitiv ist Wennigsen / Polizeischule auch mehr als ein Technischer Stützpunkt - na ja ziemlich dehnbar.....
.... die kamen wohl kaum alle fürs Schießkino.....

noch ein Schmankerls hab ich noch : Anlage angeblich Fa. Visio, von Kreuzung Göxe nicht nach Han oder Gehrden sondern die Richtung Landringhausen- mitten im Feld nach 300m Ortsausgang Tiefbunker Bauzeit ca 3 Jahre ca 6 Stockwerke


Was sind meine Quellen:u.A Bedienstete der Liegenschaften bzw Gäste, Behördenmitarbeiter, Kameraden im aktives Dienst.....

Ist schon wieder Sommerloch oder warum beglückst Du uns unwürdige und unwissende mit Deinen "Erkenntnissen"? Mutmaßungen, hörensagen.....
Als Fachmann der Recherche solltest Du eigentlich wissen, dass in Göxe lediglich eine ehemalige geschützte (leicht verbunkerte) Verstärkerstelle der Post existiert. Sechs Etagen? Klar - mit Bahnzufahrt!

Verschone uns bitte mit diesem Stuss - dafür sind andere Foren besser geeignet.....um nicht zu sagen: "Du solltest Dich mal mit den Grundlagen beschäftigen...".
__________________
bang your head \m/
Oelfuss ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.07.2012, 11:53   #19
Wealden
Geselle

 
Benutzerbild von Wealden
 
Registriert seit: Jan 2006
Ort: Niedersachsen, Hannover
Beiträge: 75

Nach laaanger Zeit mal wieder...
....weil wir drüber gestolpert sind:

so`n Ding steht am West-Deister auch rum:
Kleinanzeige: Mehrstoeckiger-unterirdischer-Atombunker-zu-vermieten-verkaufen

Rodenberg wurde oben ja schon erwähnt.
10x Baugleich in Westdeutschland

Die PATVN-Anlagen sind für Übungen genutzt worden (als "Bunker der Landesregierung"). Wahrscheinlich, weil sie für den vermutlich echten Landtagsbunker im Ernstfall nur ein paar Kilometer weiter fahren mußten.
Allerdings habe ich 1 Jahr alte Leute gepflegt, mir liegt die spezielle Denkweise also etwas fern. Der Betonklotz wechselt jetzt das 2. Mal der Besitzer und wird demnächst mit Servern und Backup-Systemen vollgestellt.

Ist überhaupt nicht mein Hobby, aber anschauen tut man sich sowas ja schon ...
vor allem, nachdem Oelfuss und Deistergeist uns mal in Leveste geführt hatten
Wealden ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
bad nenndorf, kalter krieg

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 15:25 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.0 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2023, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
http://www.schatzsucher.de/Foren/cron.php