Schatzsucher.de  


Zurück   Schatzsucher.de > Militaria > U-Anlagen

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 28.07.2011, 18:56   #11
Belegthondio
Themenstarter
Geselle

 
Registriert seit: Sep 2004
Ort: Gießen
Beiträge: 70

Ahrenshoop 2

Hier noch ein einzelnes...
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg IMGP5000.jpg‎ (133.3 KB, 38x aufgerufen)
Belegthondio ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.07.2011, 19:03   #12
Belegthondio
Themenstarter
Geselle

 
Registriert seit: Sep 2004
Ort: Gießen
Beiträge: 70

Bocken

Auf dem Brocken gibt es auch ein Museum, dass sich der Geschichte des Brockens widmet. Das ganze befindet sich in einem Turm der Stasi-Funkaufklärung.
Denn zu der Geschichte des Brockens gehören auch etwa 20 Jahre als militärisches Sperrgebiet, denen man doch immerhin 2 Räume gewidmet hat. Neben 3 Stockwerken zum Thema "Die Natur und warum auf der Brockenspitze keine Bäume wachsen".

Die Anlagen an sich sind komplett "Renaturiert", man hat sogar den Schotter von den Wegen abgetragen... Gefunden habe ich im Nebel jedenfalls nix mehr...

Vorsichtshalber als Quellenhinweis: Einige der folgenden Bilder zeigen Schautafeln des Museums.

1&2 Die Brockenspitze zur Zeit der militärischen Nutzung
4&5 Abhör- und Funktechnik. Die Balkenantenne ist, genau wie andere Richtfunkantennen, noch in Betrieb. Nehme an, damit man einen schönen Handyempfang hat...
6 Aussicht auf den Brocken als ich da hoch gelatscht bin
7 Aussicht vom Brocken als ich (fast) oben Stand
8 Aussicht auf den Brocken, als ich wieder unten war. TOLL!
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg IMGP4841.JPG‎ (169.1 KB, 24x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMGP4842.JPG‎ (137.6 KB, 6x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMGP4846.JPG‎ (158.3 KB, 5x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMGP4847.JPG‎ (124.6 KB, 2x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMGP4850.JPG‎ (142.4 KB, 11x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMGP4834.JPG‎ (166.3 KB, 1x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMGP4839.JPG‎ (97.2 KB, 1x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMGP4861.JPG‎ (94.0 KB, 4x aufgerufen)

Geändert von Belegthondio (28.07.2011 um 19:26 Uhr).
Belegthondio ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.07.2011, 19:28   #13
Belegthondio
Themenstarter
Geselle

 
Registriert seit: Sep 2004
Ort: Gießen
Beiträge: 70

So, das wars an Bildern. Jetzt dürft ihr loskommentieren

Mir ist bei dem ganzen Urlaub etwas aufgefallen, was mich nachdenklich und auch traurig gemacht hat.
Ob ehemalige innerdeutsche Grenze oder militärische Nutzung des Brocken
Ob Verschluss und vergessen wollen von zentralen Militäranlagen (Tessin)
Ob nicht mal Aufstellen einer Tafel (Ahrenshoop)

Überall sieht man die gefährliche Tendenz, unsere "aktuelle" Vergangenheit verdrängen zu wollen. In 6 Jahren Geschichtsunterricht haben wir uns bestimmt 4 Jahre nur mit dem 3. Reich beschäftigt und überall gibt es Ausstellungen und immer noch neue Mahnmäler.
Aber die innerdeutsche Grenze konnte man nicht schnell genug "renaturieren". Europaweit. Grünes Band nennt sich das. Heute ist fast nix mehr davon übrig.
Genauso auf der Brokenkuppe. Zentraler Punkt der Geheimdienstkommunikation und Funkaufklärung. 20 Jahre lang für Zivilisten gesperrt. Aber auch hier konnte man nicht schnell genug auch noch das letzte Schotterkörnchen wegschaffen damit da jetzt.... nix wächst.

Über Themen wie Verschluss von Bunkern und Aufgabe der Zivilschutzbindung mit Verlust der Geräte und Anlagen aus dem Bereich braucht man auch nicht zu reden, das geht aber in die selbe Richtung.

Ich finde es schade. In 50 Jahren werden die Kinder immernoch alles über den 2. Weltkrieg lernen und auch dann noch KZ & Co besichtigen können. Aber zum kalten Krieg wird es nur das geben, was vielleicht Privatleute und Vereine erhalten und gegen Behörden und Naturschützer verteidigen konnten.

Geändert von Belegthondio (28.07.2011 um 19:39 Uhr).
Belegthondio ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.07.2011, 21:02   #14
Mc Coy
Heerführer

 
Registriert seit: Feb 2006
Ort: Berlin
Beiträge: 1,289

Da hast Du ja eine Tour gemacht- alle Achtung. Wenn Du noch mal in den Norden fährst kann ich den Bunker Eichenthal noch sehr empfehlen, ist in der Nähe von Rostock( Tessin) und wirklich sehenswert. Leider ist dort fotografieren verboten. Unter bunker-302.de findest Du nähere Infos.
Was die Verdängung der neueren Deutschen Geschichte betrifft magst Du recht haben, aber es werden zunehmend auch erhaltenswerte Relikte des 3. Reiches "entsorgt". Dafür werden dann Glaspaläste gebaut- Deutschland will vielleicht gar keine Geschichte haben ( zumindest einige, leider entscheidende Leute).

Mit Gruß
MC
Mc Coy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.07.2011, 21:21   #15
Belegthondio
Themenstarter
Geselle

 
Registriert seit: Sep 2004
Ort: Gießen
Beiträge: 70

Eichenthal hatte ich vorher eingeplant. Bei der Führung in Tessin meinte dann allerdings eine Dame, die dort war, dass das ganze sehr... inszeniert ist. Kein "Bunkerflair" mehr sondern quasi mehr oder weniger Multimedia-Präsentation. Und so stellen die sich ja auch auf der Webseite selbst da.
Dazu kommt, dass eine Recherche im Internet ergeben hat, dass die Betreiber es wohl mit der Darstellung der Anlage, ihrer Funktion und Einordnung nicht wirklich genau nehmen.
Daraufhin habe ich auf einen Besuch erstmal verzichtet, zumal das Programm auch so schon vollgepackt war.

Viele Grüße
Simon
Belegthondio ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.07.2011, 21:25   #16
Robbells († 2021)
Heerführer

 
Benutzerbild von Robbells († 2021)
 
Registriert seit: Aug 2004
Ort: Berlin
Detektor: nun ja ...ja auch ich hab einen MD 3009...
Beiträge: 2,823

Top Urlaub!

Da hast du ja eine super Tour gemacht- Tolle Bilder!

Gruss Robbells
__________________

++++Fotowettbewerbsgewinner Februar 2019, Januar 2020 und Oktober 2020 ++++

Robbels hat uns am 10.08.2021
völlig überraschend für immer verlassen.
In stillem Gedenken,
das SDE-Team
Robbells († 2021) ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.07.2011, 23:22   #17
Grubenmolch
Moderator

 
Registriert seit: Feb 2009
Ort: Ostsachsen
Beiträge: 2,901

Schöner Urlaub!
Schöne Fotostrecke! Danke fürs zeigen!
Gruß Grubenmolch!
Grubenmolch ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.07.2011, 23:56   #18
xantia11
Geselle

 
Registriert seit: Oct 2006
Ort: neustadt
Beiträge: 76

Schön gemachter Bericht,tolle Fotos.Ich wohne hiergerade mal 25KM vom Westwall entfernt und habe mir, was die Geschichte betrifft,alles selbst über Bücher,Fernsehen und etliche Wanderungen selbst erlatschen müssen.
Da ich Bj.1960 bin,hat bei uns in der Palz Deutschland von 1914 bis 1948 gar nicht existiert,bzw. wurde nicht behandelt.Wenn man mal was fragte,wurde da auch nur gemauert.Aber.....es gibt ja Internet.Gruss Fritz
xantia11 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.07.2011, 01:21   #19
Mc Coy
Heerführer

 
Registriert seit: Feb 2006
Ort: Berlin
Beiträge: 1,289

@Xantia, 25 km vom Westwall, da gibt es ganz sicher Kollegen, die Dir einiges zeigen könnten ohne suchend was "abzulatschen".
Aber was die Geschichte betrifft- da waren wir im Osten weiter- Novemberrevolution, Liebknecht- Luxenburg war Pflicht zu wissen. Davor und danach gab es eigentlich auch nix bis 1949. Aber dann waren wir voll über die üblen Machenschaften des Klassenfeindes informiert ... Ich bin auch Bj. 60.
Aber der Beitrag soll ja nicht dahin abgleiten.
Belegthondio( hättest Du Dir nicht einen einfacheren Namen ausdenken können), die Betreiber sind sich nicht ganz grün. Mehr will ich dazu nicht sagen. Kannst nach Eichenthal fahren, auch virtuelle Effekte genießen, aber der Bunker ist schon interessant. Ein Gegenstück dazu befindet sich bei Berlin in Wollenberg, der ist noch intakt und zu besichtigen.

Mit Gruß
Mc
Mc Coy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.07.2011, 13:35   #20
sirente63
 
Registriert seit: Nov 2005
Beiträge: 5,347

Hallo
Schöne Bilder von deinem Trip,danke für´s zeigen!
Den Bunker bei Tessin werd Ich mir auf alle Fälle ansehen!
sirente63 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
bunkerruinen, dünen, fahrzeugausstellung, kabelreste, nva

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 18:40 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.0 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2023, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
http://www.schatzsucher.de/Foren/cron.php