Schatzsucher.de  


Zurück   Schatzsucher.de > Historische Orte > Brachen, Industrieruinen, Marodes

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 30.04.2021, 20:15   #631
Darki
Bürger

 
Registriert seit: Oct 2010
Ort: Oberfranken Raum Hof
Beiträge: 128

Aber nur genau diese Kombi... d.h. Hänger bis 750kg, wenn der Hänger ne tonne hat ist eben bei 3,5t zul, gespannmasse schluss mit Führerschein B. Dann brauchst du den B96 oder eben BE
Gruß
Darki
Darki ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.04.2021, 20:37   #632
Lucius
Heerführer

 
Benutzerbild von Lucius
 
Registriert seit: Jan 2005
Ort: Annaburg;Sachsen-Anhalt
Detektor: http://www.Rutus.de
Beiträge: 5,337

Wenn er den 750 kg-Hänger mit 1 To belädt, ist er mit rund 40 Eur oder bestenfalls nur einer mündlichen Verwarnung dabei, wegen Überschreitung Gesamtgewicht, wenn er einen zu großen Hänger nimmt, ist das Fahren ohne gültigen Führerschein.
Da ist sogar ein neuer Hänger billiger...
__________________
ǝʇɥɔıɥɔsǝƃ ɹǝp ǝʇʞılǝɹ

Optimismus ist, bei Gewitter in einer Kupferrüstung auf dem höchsten Berg zu stehen und Scheiß Götter! zu rufen.
Lucius ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 23.05.2021, 19:36   #633
2augen1nase
Themenstarter
Heerführer

 
Benutzerbild von 2augen1nase
 
Registriert seit: Mar 2007
Ort: Chemnitz
Detektor: keiner.. leider
Beiträge: 5,373

So ihr Lieben - ich lass auch mal wieder was von mir hören

In den letzten Wochen hatte ich so unfassbar viel um die Ohren, dass ich am eigenen Haus quasi nichts gemacht habe - außer ab und an mal vorbeizufahren und von der Ferne zu schauen

Das Haus hat sich auch gleich an mir für die lange Abwesenheit gerächt, indem ein Sturz im Treppenturm nachgab und das ganze Mauerwerk darüber einzustürzen drohte - das hats gebraucht - so mein erster Gedanke...

Nun habe ich lange hin und her überlegt wie ich das in den Griff bekomme, denn einerseits brauche ich in Zukunft die Türöffnung nicht mehr und muss sie eh zumauern, andererseits fehlt mir gerade die Zeit und die Manpower haufenweise Ziegel in den Turm zu schleppen und das Loch im gesamten zuzumauern. Dann war da noch ein Türgewände im Weg und ach - die Motivation war irgendwie nicht zu finden

Nun hab ich mir am Freitag kurzerhand ein paar Ziegelstürze geholt, gestern dasTürgewände usw. rausgebaut und die Ziegelstürze eingesetzt und das Loch zumindest "obenrum" gesichert und wieder zu gemacht. Und weil ich nun eh da im Turm dran war, hab ich gleich noch Tabula Rasa gemacht: 2 Wände raus, Decke raus, Dachböden sauber gemacht, Durchbruch geschaffen zum Materialtransport... Wenn man einmal dabei ist...

Erschrocken bin ich heute ein wenig, als ich die Zwischendecke rausgenommen habe - so mit Balkenköpfen ist da nimmer viel und offensichtlich wurde ja auch schon mal was angeschuht - echt ein Wunder, was so aus Gewohnheit noch hält...

Naja... An der Fassade bin ich also noch nicht weitergekommen - dafür ist obenrum jetzt (fast) sauber. Muss nur mal das Holz irgendwie los werden, damit ich den Bauschutt rausfahren kann. So ne Brennholzsäge wäre was feines...

Anbei ein paar staubige Bilder von heute...
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 64261013680__A281FC69-7B20-4889-B99D-CF5D753ACD58.jpg‎ (196.2 KB, 64x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMG_8137.jpg‎ (191.9 KB, 53x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMG_8153.jpg‎ (131.2 KB, 42x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMG_8158.jpg‎ (190.4 KB, 50x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMG_8160.jpg‎ (186.3 KB, 47x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMG_8159.jpg‎ (178.7 KB, 54x aufgerufen)
Dateityp: jpg 64346875150__75FF46B0-A122-4040-9B21-70695C534EDE.jpg‎ (192.6 KB, 42x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMG_8157.jpg‎ (212.0 KB, 46x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMG_8156.jpg‎ (183.0 KB, 47x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMG_8155.jpg‎ (217.5 KB, 65x aufgerufen)
__________________
Genossen und Genossinnen! Geniesset den genuß der Genossenschaften, denn es könnte vorkommen, dass die
Nachkommen mit dem Einkommen der Vorkommen nicht auskommen und daher umkommen!
2augen1nase ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.05.2021, 20:03   #634
Sorgnix
Admin

 
Benutzerbild von Sorgnix
 
Registriert seit: May 2000
Ort: Pöhlde - (=> Süd-Nds.)
Detektor: Große Nase, Augen, Ohren, Merlin, Whites XLT, Tesoro, Nokta Impact, Rutus, OGF-L, UW 720C, Mariscope Spy, Chasing M2 Pro ...
Beiträge: 24,924

Na guck mal an, was so ein einfaches Schalbrett doch halten kann ...

Der Balkenkopf sieht jetzt aber nicht so aus, als ob der Wurm mit dem über alle Berge ist, oder?
Das ist doch eher Wasserschaden, also stellenweiser Gammel?
Wenn Wurm, dann brauchst Du keine Brennholzsäge für Kleinholz, dann kannst Du auch auf Großbrand umschulen ...

Und am Rande: Ist die Reihenfolge der Arbeiten wirklich gut gewählt?
Ich dachte, man kümmert sich erstmal um die Standsicherheit der Hütte, bevor man sie von
außen aufhübscht ...
Nicht das Dir da jetzt noch ein paar Eier im Nest liegen, von denen Du noch gar nichts weißt ...

Nun, die positive Meldung: Du hast nicht drunter gestanden, als der Kollege Richtung Erdmittepunkt wollte ...

Und die erholsame Sache: Frohes Duschen!

Gruß
Jörg
__________________
Die Berühmtheit mancher Zeitgenossen hat
zu tun mit der Blödheit ihrer Bewunderer ...

(Heiner Geißler)
Sorgnix ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.05.2021, 20:31   #635
2augen1nase
Themenstarter
Heerführer

 
Benutzerbild von 2augen1nase
 
Registriert seit: Mar 2007
Ort: Chemnitz
Detektor: keiner.. leider
Beiträge: 5,373

Nein nein, dieser Dachstuhl ist nicht vom Wurm betroffen, das ist eher der Dachstuhl im zweiten Bild (Kaminmitte = First), der muss komplett weg.

Ich habe ja 2018 über das Treppenhausdach ein Notdach gebaut. Leider hatte ich nur kurze Bleche zur Verfügung, deswegen funktioniert das nicht 100% - dafür hats mich nix gekostet. Das Dach ist total im Eimer und muss komplett neu kommen - nur brauchts dafür halt schon die Baugenehmigung, also erstmal die Planung usw usf.

Das defekte Dach ist der Grund, weshalb der Treppenturm auch rückseitig so extrem rott aussieht und die ganzen Ziegel zerfroren sind.

Mein Plan für den Treppenturm: Alle Decken raus + Dach weg und dann neue Ziegeldecken rein bzw. ein Massivdach drauf. Im Treppenhaus will ich kein Holz mehr haben, macht nur Probleme.

Die Planung läuft ja auch schon an - ich hab meine Wunscharchitektin nach 3 Jahren endlich überreden können, unter anderem auch, weil sie die zuletzt sanierte Fassade so schön fand und sich selbst ein wenig in das Haus verguggt hat.

Du hast natürlich völlig Recht mit deiner Aussage, dass man erstmal die schlimmsten Ecken in den Griff bekommen sollte. Das Problem dabei ist nur: die bekomme ich letztlich nur über Landesmittel gefördert und da ist ein gehöriger Eigenanteil nötig, den ich mir aktuell und auch die letzten Jahre schlichtweg nicht leisten konnte. Daher mache ich jetzt die Fassaden, denn dafür kann ich städtische Mittel beantragen und die Arbeiten fast zu 100% selbst ausführen. Durch die Fördermittel bin ich dann auch unter Druck, was ja auch nicht ganz verkehrt ist.

Auf die anderen Dächer habe ich ein Auge, letztes Jahr waren zwei Dachdecker da, die mal alle möglichen Flicken geklebt haben und dieses Jahr will ich auch wieder jemanden drüber schicken. Es sehen nicht alle Dächer so wüst aus, hauptsächlich krankt es am Treppenturm und am Hinterhausdach - das muss ja aber eh komplett neu gestrickt werden.

Wird schon werden, die 15 Jahre Bauzeit bekomme ich locker hin
__________________
Genossen und Genossinnen! Geniesset den genuß der Genossenschaften, denn es könnte vorkommen, dass die
Nachkommen mit dem Einkommen der Vorkommen nicht auskommen und daher umkommen!
2augen1nase ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.05.2021, 20:49   #636
Sorgnix
Admin

 
Benutzerbild von Sorgnix
 
Registriert seit: May 2000
Ort: Pöhlde - (=> Süd-Nds.)
Detektor: Große Nase, Augen, Ohren, Merlin, Whites XLT, Tesoro, Nokta Impact, Rutus, OGF-L, UW 720C, Mariscope Spy, Chasing M2 Pro ...
Beiträge: 24,924

Na, dann ist ja alles in Butter
Nur 15 Jahre?
So schnell? ... dann mußt Du ja auch schon langsam an Rente denken - wobei die dann
wohl eh ausfällt ... Da hast Du am Ende sogar noch mehr Zeit ...

Gruß
Jörg
__________________
Die Berühmtheit mancher Zeitgenossen hat
zu tun mit der Blödheit ihrer Bewunderer ...

(Heiner Geißler)
Sorgnix ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.05.2021, 20:24   #637
2augen1nase
Themenstarter
Heerführer

 
Benutzerbild von 2augen1nase
 
Registriert seit: Mar 2007
Ort: Chemnitz
Detektor: keiner.. leider
Beiträge: 5,373

Meine Rente fällt aus? Das glaube ich nicht - wohl aber, dass es noch lange bis dahin sein wird.

Wobei... ein Dasein als Rentner könnt ich mir ehrlich gesagt gar nicht vorstellen - wenns nach mir geht, falle ich irgendwann mit dem Knüpfel in der Hand einfach um und gut.

Heute hat sich das Brennholzthema insofern entschärft, dass ich über Kleinanzeigen an ne günstige und robuste Säge aus DDR Zeiten gekommen bin - so ein unkaputtbares Eisenschwein. Hundeschwer, aber dafür steht se halt auch stabil.

Und weil ich keine Lust hatte allzuviel Lärm zum Feiertag zu machen, habe ich kurzerhand noch den Haufen Ziegel geputzt, der vom Abbruch übrig geblieben ist, ein bisschen was in meinem Steinlager umsortiert und ansonsten auch mal ein bisschen Feiertag gemacht.




Zu den 15 Jahren: Aktuell glaube ich nicht mehr wirklich daran, aber mal sehen. Ich habe ja immer noch die Hoffnung, dass auch mal wieder fettere Jahre kommen in denen mehr hängen bleibt - und spätestens wenn die Firma mal wieder richtig steht, wird es am Haus besser voran gehen. Die Doppelbelastung ist schon echt grenzwertig
__________________
Genossen und Genossinnen! Geniesset den genuß der Genossenschaften, denn es könnte vorkommen, dass die
Nachkommen mit dem Einkommen der Vorkommen nicht auskommen und daher umkommen!
2augen1nase ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.06.2021, 20:16   #638
2augen1nase
Themenstarter
Heerführer

 
Benutzerbild von 2augen1nase
 
Registriert seit: Mar 2007
Ort: Chemnitz
Detektor: keiner.. leider
Beiträge: 5,373

Soo...nachdem ich in der Werkstatt an den vielen neu hergestellten Steinen fast erstickt bin, habe ich die letztes WE zum Teil in das Haus geschafft und gleich vertragen.

Dieses WE wollte ich dann endlich loslegen mit dem Versetzen, hatte aber wieder zig Termine und noch schlechtes Wetter obendrein, so dass das ein Krampf war - aber letztlich eben glücklicherweise doch geklappt hat.

Gestern hatte ich die Aufhängungen vorbereitet, heute nochmal etwas nachjustiert und die Teile eingebaut. Was im Sockelbereich noch fehlt, sind die ganzen Wiederkehren (Gehrungen), die ich aber erst dann hauen will, wenn der Rest drin ist... Da hab ich noch ein bisschen was vor mir... :-) Aber: Der Anfang ist gemacht!
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg IMG_8186.jpg‎ (230.4 KB, 59x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMG_8187.jpg‎ (229.2 KB, 48x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMG_8188.jpg‎ (228.9 KB, 57x aufgerufen)
__________________
Genossen und Genossinnen! Geniesset den genuß der Genossenschaften, denn es könnte vorkommen, dass die
Nachkommen mit dem Einkommen der Vorkommen nicht auskommen und daher umkommen!
2augen1nase ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.06.2021, 20:37   #639
oliver.bohm
Moderator

 
Benutzerbild von oliver.bohm
 
Registriert seit: Nov 2007
Ort: Wedemark
Beiträge: 8,057

Es nimmt Formen an...
__________________
Gruß Olli
oliver.bohm ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.06.2021, 20:24   #640
2augen1nase
Themenstarter
Heerführer

 
Benutzerbild von 2augen1nase
 
Registriert seit: Mar 2007
Ort: Chemnitz
Detektor: keiner.. leider
Beiträge: 5,373

So... nachdem nun fast schon wieder ein Monat rum ist und ich gefühlt zu nix gekommen bin, poste ich dennoch mal ein kleines Update - und wenn´s nur zum Sommerloch füllen gut ist

Zwischenzeitlich habe ich noch das Gurtband oberhalb des Sockelgesimses "reingeklimpert" und die Strecke auf der Rückseite des Hauses gebaut. Heute habe ich dort das Gurtband eingesetzt, im Sockelbereich selbst noch zwei Vierungen eingebaut und die zu Anfang probeweise ausgebaute Sockelplatte überarbeitet und wieder eingesetzt.

So langsam wirds - langsam vor allem

Die Steine für die neuen Kellerfenster am Risaliten habe ich heute auch ins Haus transportiert und die muss ich als nächstes einbauen, bevor ich das Gesims um den Risaliten fertig stellen kann. Ich hoffe, dass ich das nächstes WE schaffe. Mal sehen... Aktuell "drückts" auf anderen Baustellen und parallel gibts ja in der Werkstatt ebenfalls noch genug zu tun...

Nuja... das Update habt ihr ja jetzt
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg IMG_8193.jpg‎ (228.0 KB, 48x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMG_8248.jpg‎ (236.6 KB, 41x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMG_8249.jpg‎ (234.0 KB, 35x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMG_8250.jpg‎ (237.0 KB, 54x aufgerufen)
__________________
Genossen und Genossinnen! Geniesset den genuß der Genossenschaften, denn es könnte vorkommen, dass die
Nachkommen mit dem Einkommen der Vorkommen nicht auskommen und daher umkommen!
2augen1nase ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 17:14 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.0 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2024, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
http://www.schatzsucher.de/Foren/cron.php