Schatzsucher.de  


Zurück   Schatzsucher.de > Schatzsuche > Taucherforum

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 30.08.2021, 15:55   #51
Eisenknicker
Themenstarter
Heerführer

 
Benutzerbild von Eisenknicker
 
Registriert seit: Oct 2015
Ort: NRW
Detektor: Akten
Beiträge: 4,623

Die Expedition zum Wrack ist heute angelaufen.

https://dziennikbaltycki.pl/nurkowie...r/c13-15778246
__________________
„Denn nicht durch Worte, aber durch Handlungen, zeigt sich wahre Treue und wahre Liebe.“ — Heinrich Von Kleist
Eisenknicker ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.08.2021, 22:59   #52
Eisenknicker
Themenstarter
Heerführer

 
Benutzerbild von Eisenknicker
 
Registriert seit: Oct 2015
Ort: NRW
Detektor: Akten
Beiträge: 4,623

Habe ein FB Eintrag von heute von der Gruppe Baltictech mal schnell übersetzt.

„Nun, wir legen los

Nach monatelangen Vorbereitungen können wir offiziell ankündigen - in den ersten Septembertagen ( und das hängt vom Wetter ab) machen wir uns auf den Weg zur Untersuchung des Wracks der Karlsruhe.
Durch die Zusammenarbeit mit Glomar Offshore verfügen wir über ein großes GLOMAR VANTAGE Forschungsschiff mit Moon Pool und alle notwendigen Ausrüstungen für die Arbeit mit Tauchern. Darüber hinaus werden wir eine Dekompressionskammer mit all dem Material und dem Service an Bord haben.
Insgesamt sind 25 Personen an unserem Projekt beteiligt, darunter polnische und ausländische Taucher, Hydrographen, die Dekompressionskammer und Beobachter der Gdynischen Seebehörde und des Nationalen Meeresmuseums in Danzig.

Wir rechnen damit, dass die so lange vorbereitete Expedition eine Lösung für einige Rätsel bringen wird.
Unter diesem wichtigen Fragen , was hat Hitlers letztes Schiff aus dem Königsberg gebracht? „

…. Etwas Wiederholungstext hier weggelassen über die Geschichte des Untergangs.

Das Wrack der Karlsruhe wurde 2020 bei der Suche nach Schiffswracks der Operation Hannibal gefunden. Dann erkannten wir, dass dies die interessanteste, bisher unentdeckte Geschichte vom Boden der Ostsee sein könnte.

Beim Tauchen bei dem Wrack trafen wir auf Kisten und Fahrzeugreste. Die Kisten sind über den Boden verstreut, aber ein Teil unbeschädigt, diese ruhen immer noch in den Laderäumen des Schiffes.

Im Dezember 2020 organisierten wir eine weitere Forschungsexpedition, bei der wir mit ROVs die Umgebung des Wracks untersuchten.

Wir konnten dann zusätzliche Kisten in der Umgebung finden, die über den Boden verstreut waren, und das Wrack eines anderen Schiffes nur 500 Meter von Karlsruhe entfernt - das wahrscheinlich Teil eines Konvois war, der nach Westen fuhr.

Der Fall ist vielversprechend genug, so das wir beschlossen haben, die bisher unsere größte Expedition zu organisieren.

Das gesamte Projekt wird aus privaten Mitteln finanziert...

….. Sponsoren hier jetzt weggelassen

Das Team Baltictech:
Tomasz Stachura
Marek Cacaj
Tomasz Zwara
Jacek Kapczuk
Lukasz Piorewicz
Piotr Lalik
Lukasz Pastwa
Kamil Macidłowski
Karol Jacob
__________________
„Denn nicht durch Worte, aber durch Handlungen, zeigt sich wahre Treue und wahre Liebe.“ — Heinrich Von Kleist
Eisenknicker ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.08.2021, 23:19   #53
Eisenknicker
Themenstarter
Heerführer

 
Benutzerbild von Eisenknicker
 
Registriert seit: Oct 2015
Ort: NRW
Detektor: Akten
Beiträge: 4,623

Ich habe mal gerade nachgeschaut wer Golmar Offshore ist.

Da wird wirklich jetzt von Baltictech nicht gekleckert

https://glomar-subsea.com/en/


__________________
„Denn nicht durch Worte, aber durch Handlungen, zeigt sich wahre Treue und wahre Liebe.“ — Heinrich Von Kleist
Eisenknicker ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.08.2021, 23:29   #54
Eisenknicker
Themenstarter
Heerführer

 
Benutzerbild von Eisenknicker
 
Registriert seit: Oct 2015
Ort: NRW
Detektor: Akten
Beiträge: 4,623

Dem Texten nach sollte vermutlich dieses Schiff es sein:

Glomar Vantage


https://glomaroffshore.com/vessel/dy...lomar-vantage/

__________________
„Denn nicht durch Worte, aber durch Handlungen, zeigt sich wahre Treue und wahre Liebe.“ — Heinrich Von Kleist
Eisenknicker ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.08.2021, 01:54   #55
Bergedienst
Heerführer

 
Registriert seit: Sep 2019
Ort: TH
Beiträge: 1,658

Zitat: "Dann erkannten wir, dass dies die interessanteste, bisher unentdeckte Geschichte vom Boden der Ostsee sein könnte."


Ich kann das immer nicht glauben, die Dr Lubeki hat schon seit Jahrzehnten exakte Wrackkarten von allen befahrbaren Ostseeecken gemacht, für den Fischfang, nur innerhalb der 12ml Zone anderer Staaten nicht. Bestes Beispiel, ich wußte schon Jahre bevor die "Graf Zeppelin" gefunden wurde exakt wo sie ist. Keiner, schon gar nicht die Superduperspezis hier, wollte das glauben, bis es in der BILD stand. Und ein Wrack von der Größe dieses Kahns, unentdeckt..ich mags immer nicht glauben. Aber wer weiss...

Petri Dings
__________________
Wenn man tot ist, ist das für einen selber nicht schlimm, weil man ja tot ist, nur die anderen müssen leiden. Genauso ist das, wenn man dumm ist.
Bergedienst ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.08.2021, 21:56   #56
Eisenknicker
Themenstarter
Heerführer

 
Benutzerbild von Eisenknicker
 
Registriert seit: Oct 2015
Ort: NRW
Detektor: Akten
Beiträge: 4,623

Glaube tausende Wracks einzumessen ist was anderes wie Wracks zu identifizieren

Grüße
__________________
„Denn nicht durch Worte, aber durch Handlungen, zeigt sich wahre Treue und wahre Liebe.“ — Heinrich Von Kleist
Eisenknicker ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.08.2021, 23:34   #57
Bergedienst
Heerführer

 
Registriert seit: Sep 2019
Ort: TH
Beiträge: 1,658

Zitat:
Zitat von Eisenknicker Beitrag anzeigen
Glaube tausende Wracks einzumessen ist was anderes wie Wracks zu identifizieren

Grüße
Das wirds wohl sein.
__________________
Wenn man tot ist, ist das für einen selber nicht schlimm, weil man ja tot ist, nur die anderen müssen leiden. Genauso ist das, wenn man dumm ist.
Bergedienst ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.09.2021, 00:04   #58
ghostwriter
Moderator

 
Benutzerbild von ghostwriter
 
Registriert seit: Sep 2003
Ort: Großherzogtum Baden
Detektor: Suchnadeln
Beiträge: 11,742

Post

sicher?

weil letzteres wird ohne ersteres,
nicht oder nur schwer funktionieren!?
__________________

ich lasse mir nicht in meinem gehirn rumwühlen, ...
ich lasse mir nicht meine kleine show stehlen!?

dr. koch - "1984"
ghostwriter ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.09.2021, 00:29   #59
Eisenknicker
Themenstarter
Heerführer

 
Benutzerbild von Eisenknicker
 
Registriert seit: Oct 2015
Ort: NRW
Detektor: Akten
Beiträge: 4,623

Ich bin in "Sachen" Ostsee nur ein Beobachter und berichte nur!

Wenn ich mir eine kleine Ecke meines "Spielplatzes" anschaue der genauso undokumentiert ist ... gut ich habe leichte Hintergrundinfo.. Aber im Vergleich genau so ein Spielplatz

Ich kenne 4 Dekaden dieses Bildes im Anhang - warum können Profis nicht einen Wrack identifizieren wahrscheinlich mit ähnlichen Bildern des Meeresgrunds !?
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Unbenannt.JPG‎ (190.2 KB, 34x aufgerufen)
__________________
„Denn nicht durch Worte, aber durch Handlungen, zeigt sich wahre Treue und wahre Liebe.“ — Heinrich Von Kleist
Eisenknicker ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.09.2021, 01:08   #60
Bergedienst
Heerführer

 
Registriert seit: Sep 2019
Ort: TH
Beiträge: 1,658

Nunja, ich versteh schon. Das Hydrologische Institut Danzig hat ja die Wracks nur lokalisiert, nicht identifiziert. Allerdings kann man mit etwas Mühe schon rausbekommen welcher Kutter das ist, zwar sind nicht alle so eindeutig wie die GZ aber die Länge sagt schon etwas aus und die Angreifer haben ja Versenkungen gut dokumentiert. Bei älteren Wracks ist das schon schwerer, es müssen ja auch noch dutzende Drachenboote da unten liegen, wenn nicht gar hunderte. Die sind ja charakteristisch. Aber damals hat man ja nur die Untiefen vermerkt, kein 3D Sonar verwendet
__________________
Wenn man tot ist, ist das für einen selber nicht schlimm, weil man ja tot ist, nur die anderen müssen leiden. Genauso ist das, wenn man dumm ist.
Bergedienst ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 12:32 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.0 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2024, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
http://www.schatzsucher.de/Foren/cron.php