Schatzsucher.de  


Zurück   Schatzsucher.de > Theorie & Praxis > Historisches und Recherchen - Alle Epochen der Geschichte ...

 
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 02.07.2020, 15:23   #1
ghostwriter
Moderator

 
Benutzerbild von ghostwriter
 
Registriert seit: Sep 2003
Ort: Großherzogtum Baden
Detektor: Suchnadeln
Beiträge: 11,755

Post codes und manuelle chiffrierverfahren der nva

zufällig beim stöbern gefunden ...

Zitat:
Codier- und Verschleierungsmittel wie Sprech- Phrasen und Zahlentafeln und SAPAD-71 sind in den DV 040/0/014 und in der A 040/1/312 ausführlich erläutert.
Grundlagen bilden die DV-14/1, DV-40/10 sowie der Entwurf zur Öberarbeitung der DV-14/1 und /10. Die Nutzung von SAPAD-71 und Code 44444 wurden auch im MfS und in der Zivilverteidigung genutzt.
Wobei die Zivilverteidigung eine Sonderrolle spielt. Die letzten (1989) Dienstvorschriften verweisen darauf, daß die Dienstvorschriften der NVA auch bei der Zivilverteidigung gelten.
Im Militärwesen wird die Zivilverteidigung seit 1978 mit behandelt. In diesen Ausführungen gibt es eine Abhandlung, aus dem Jahr 1975, über die zwingende Nutzung der Codiermittel.
mächtig
aber seht selbst: link
__________________

ich lasse mir nicht in meinem gehirn rumwühlen, ...
ich lasse mir nicht meine kleine show stehlen!?

dr. koch - "1984"
ghostwriter ist offline   Mit Zitat antworten
 

Stichworte
chiffrierverfahren, code, nva

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 17:29 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.0 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2024, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
http://www.schatzsucher.de/Foren/cron.php