Schatzsucher.de  


Zurück   Schatzsucher.de > Schatzsuche > Fund-Identifizierung

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 26.08.2011, 20:42   #331
Ackerschreck
Heerführer

 
Benutzerbild von Ackerschreck
 
Registriert seit: Nov 2008
Ort: Evergreen Terrace
Detektor: Cibola SE
Beiträge: 1,451

Hab hier einen ganzen Schwung Hufeisen vom Urlaubssondeln, leider bis auf eins alle kaputt und damit bei mir eigentlich ein Fall für die Tonne. Es sei denn, sie sind mittelalterlich(oder älter). Es sind nicht zufällig welche dabei?
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	huf1.JPG‎
Hits:	467
Größe:	154.6 KB
ID:	209578  Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	huf2.JPG‎
Hits:	422
Größe:	151.0 KB
ID:	209579  
__________________
- FEL TEMP REPARATIO -
Ackerschreck ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.09.2011, 14:26   #332
Suchrüssel
Einwanderer

 
Registriert seit: Sep 2011
Ort: Eifel
Detektor: BlisstoolLTC48X v2
Beiträge: 9

Hallo liebes Forum,

wir (Anfänger) waren gestern zum ersten Mal mit einer Metallsonde auf einer Wiese am Waldrand nahe eines kleinen Eifeldorfs unterwegs. Neben einem Granatsplitter aus dem 2. Weltkrieg und etwas Schrott (kleine Eisenstange) haben wir in ca. 30 cm Tiefe dieses Hufeisen hier gefunden - wir sind noch absolute Laien, vermuten aber, dass es wohl nicht sehr alt sein dürfte.

Kann jemand dieses Hufeisen zeitlich einordnen?



Herzlichen Dank und viele Grüße!
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Hufeisen_2011-9-17-Bild1.jpg‎
Hits:	379
Größe:	91.7 KB
ID:	211006  Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Hufeisen_2011-9-17-Bild2.jpg‎
Hits:	330
Größe:	100.9 KB
ID:	211007  Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Hufeisen_2011-9-17-Bild3.jpg‎
Hits:	343
Größe:	105.0 KB
ID:	211008  Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Hufeisen_2011-9-17-Bild4.jpg‎
Hits:	348
Größe:	73.1 KB
ID:	211009  Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Hufeisen_2011-9-17-Bild5.jpg‎
Hits:	343
Größe:	58.6 KB
ID:	211010  

Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Hufeisen_2011-9-17-Bild6.jpg‎
Hits:	351
Größe:	66.2 KB
ID:	211011  
Suchrüssel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.09.2011, 15:17   #333
Edgaralan
Bürger

 
Registriert seit: Jan 2010
Ort: Wilder Süd-Westen
Beiträge: 122

Hufeisen

Hallo zusammen,

normalerweise kann ich meine spärlichen Fundstücke in der Hosentasche nach Hause tragen. Und bei Hufeisen grabe ich gleich gar nicht weiter.

Dieses jedoch hat mich durch die geringe und annähernd parallele Innenöffnung dann doch neugieriger gemacht und ich habe es freigelegt. Jetzt ist es mit der Stahlbürste mal grob gereinigt und in einem erstaunlich gutem Zustand.

Länge 23 cm, Breite 11 cm, Löcher konisch. Bogen- / Tunneleisen, 16. - 17. Jh. ?. Wer bietet mehr oder weniger?

Danke schon mal vorab für euere Infos.

LG Hans
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	IMAG0131.JPG‎
Hits:	389
Größe:	44.5 KB
ID:	211014  Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	IMAG0132.JPG‎
Hits:	350
Größe:	46.0 KB
ID:	211015  
Edgaralan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.09.2011, 10:12   #334
Septimius
Themenstarter
Heerführer

 
Benutzerbild von Septimius
 
Registriert seit: Jan 2009
Ort: Königreich Bayern
Beiträge: 3,989

Hi Erdgalan, ein feines Eisen haste da, dürfte so 17. Jhdt. sein, nach 1625, echt schön!
@Suchrüssel: Ja, Deines ist sehr modern, wohl 20. Jhdt.
@Ackerschreck: MA seh ich da nicht, denke spätes 16. bis 17. Jhdt., genauer kann ich das bei den Stücken nicht sagen. Die ohne Falz sind wohl wie dem Erdgalan sein Stück etwa zwischen 1625 und 1725 entstanden.
@Dagda: Deines hat wohl, wie der Erich richtig bemerkte, sekundär verwendet worden sein, man kann leider nicht mehr zeitlich viel eingrenzen weil halt die Merkmale fehlen.
__________________
Gruß Septi

------------------------------------------------------

Jahresabschlußfotowettbewerbsgewinner Dezember 2010

"Tapferkeit und Edelmut vergranten auch den kleinsten Wicht zum Helden!"
Jebediah Springfield
Septimius ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.09.2011, 12:31   #335
Edgaralan
Bürger

 
Registriert seit: Jan 2010
Ort: Wilder Süd-Westen
Beiträge: 122

Hi Septi,

danke für die prompte Antwort und Einschätzung.

Gruß Hans
Edgaralan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.09.2011, 14:27   #336
Suchrüssel
Einwanderer

 
Registriert seit: Sep 2011
Ort: Eifel
Detektor: BlisstoolLTC48X v2
Beiträge: 9

Hallo Septi,
Danke auch von mir!
LG, Suchrüssel
Suchrüssel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.10.2011, 20:13   #337
carpkiller
Heerführer

 
Benutzerbild von carpkiller
 
Registriert seit: Nov 2006
Ort: Siebengebirge
Detektor: XP Deus
Beiträge: 3,095

MoinMoin,
Kann mir jemand bei den 2 Eisen helfen?
1. hängt bei einem Freund an der Tür, er schätzt es auf 1900, ich meine es wäre deutlich älter.
2. hab ich vorgestern in ca. 35cm Tiefe gefunden.- Wenn es nix besseres ist, hat es die längste Zeit das Wasserbad genossen.
Gruß
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	IMG_5514.jpg‎
Hits:	351
Größe:	75.2 KB
ID:	213335  Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	IMG_5516.jpg‎
Hits:	443
Größe:	129.6 KB
ID:	213336  
__________________
"Die Person, die Housekeeping in Frontdesk macht, sollte aus dem inner Circle kommen, sonst kriegen wir nur en rough mix!"
carpkiller ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.10.2011, 20:12   #338
Septimius
Themenstarter
Heerführer

 
Benutzerbild von Septimius
 
Registriert seit: Jan 2009
Ort: Königreich Bayern
Beiträge: 3,989

Hi Carpkiller!

Das Gulascheisen ist, auch wenn der erste Schein trügt, nicht aus Ungarn, dürfte wohl schon seine 400- 500 Jahre aufm Buckel haben, das andere kann man nimmer genau datieren, st aber nicht sehr alt m. E., die wurden als Halter für Stangen von Gattern benutzt, das hab ich vorher schon mal in dem Thread beschrieben..
__________________
Gruß Septi

------------------------------------------------------

Jahresabschlußfotowettbewerbsgewinner Dezember 2010

"Tapferkeit und Edelmut vergranten auch den kleinsten Wicht zum Helden!"
Jebediah Springfield
Septimius ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.11.2011, 10:20   #339
Eisenhorn
Anwärter

 
Benutzerbild von Eisenhorn
 
Registriert seit: Nov 2011
Ort: Goslar - Wolfenbüttel
Detektor: Spare auf ein Ace 250.. Hat wer einen den er loswerden will?
Beiträge: 24

Nabend,

das hier habe ich gestern aus einem alten Kalksteinbruch geborgen.
Lag in ca. 20cm Tiefe unter einigen Steinbrocken. Beides direkt nebneinander.

Wegen dem Steinbruch und der -wie ich finde- ziemlichen Grösse des Eisens würde ich mal annehmen, es gehört einem Arbeitspferd, einem schweren Kaltblüter der da mal gearbeitet hat.
Die perfekte Symetrie deutet eher auf industrielle Produktion als auf Schmiedekunst hin, wie mir scheint.
Kann jemand eine Einschätzung dazu abgeben?

Der gewaltige Hering - oder was es sonst ist- ist auch sehr interessant wie ich finde. Ist er ein Werkzeug aus dem Steinbruch?

Würde mich über Antworten freuen.

Eisenhorn
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	IMAG0240.jpg‎
Hits:	387
Größe:	76.0 KB
ID:	214462  
Eisenhorn ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.11.2011, 14:34   #340
Septimius
Themenstarter
Heerführer

 
Benutzerbild von Septimius
 
Registriert seit: Jan 2009
Ort: Königreich Bayern
Beiträge: 3,989

Hi Eisenhorn, ja, is ein modernes Eisen, das Pferdchen musste wohl echt schwer ziehen können, bei den groben Stollen.
__________________
Gruß Septi

------------------------------------------------------

Jahresabschlußfotowettbewerbsgewinner Dezember 2010

"Tapferkeit und Edelmut vergranten auch den kleinsten Wicht zum Helden!"
Jebediah Springfield
Septimius ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
hufeisen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 14:24 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.0 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2024, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
http://www.schatzsucher.de/Foren/cron.php