Schatzsucher.de  


Zurück   Schatzsucher.de > Historische Orte > Brachen, Industrieruinen, Marodes

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 30.05.2022, 10:19   #941
Sir Quickly
Heerführer

 
Benutzerbild von Sir Quickly
 
Registriert seit: Jan 2010
Ort: Rhain-Mein
Detektor: Oculus Rift
Beiträge: 2,919

Zitat:
Zitat von trilobit Beitrag anzeigen
…da blutet mir auch als berufsfremder sofort das herz ! diese wunderschöne fassade... total verstümmelt ... ihrer schönheit und pracht beraubt!
Das macht doch nix. Einfach 30cm Styrodämmung drauf und ein paar schöne Blechfensterbänke. So geht Bauen heute…

Irgendwann wohnen wir alle in seltsamen, uniformen Schuhkartons, aber dafür energetisch auf der gaaanz sicheren Seite.
Sir Quickly ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.06.2022, 20:12   #942
2augen1nase
Themenstarter
Heerführer

 
Benutzerbild von 2augen1nase
 
Registriert seit: Mar 2007
Ort: Chemnitz
Detektor: keiner.. leider
Beiträge: 5,373

Ordnung muss sein!

Der in Beitrag 916 erwähnte Haufen Granitborde wurde von mir heute mal ein wenig durchsortiert.

Bei der Gelegenheit habe ich auch mal durchgemessen, es sind ca. 58 lfdm Granitborde (also ohne den Kleinstbruch)

Nicht schlecht - und mit etwas Glück kommt noch n bissl was

Auch wenns mich total geärgert hat, dass gestern meine Baustelle ins Wasser fiel - irgendwie kam ich dadurch gestern und heute dazu, mal in der Firma ein bisschen Ordnung zu machen, Maschinen zu warten und lange Zeit liegengebliebene Nebenbei-Projekte weiter voranzutreiben...

Joa - und heute hab ich alles vorbereitet für den Einbau der ersten Stufen morgen - bin mal gespannt ob das klappt


Drückt mir die Daumen!
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg IMG_9262.jpg‎ (230.2 KB, 52x aufgerufen)
__________________
Genossen und Genossinnen! Geniesset den genuß der Genossenschaften, denn es könnte vorkommen, dass die
Nachkommen mit dem Einkommen der Vorkommen nicht auskommen und daher umkommen!
2augen1nase ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.06.2022, 15:14   #943
Sorgnix
Admin

 
Benutzerbild von Sorgnix
 
Registriert seit: May 2000
Ort: Pöhlde - (=> Süd-Nds.)
Detektor: Große Nase, Augen, Ohren, Merlin, Whites XLT, Tesoro, Nokta Impact, Rutus, OGF-L, UW 720C, Mariscope Spy, Chasing M2 Pro ...
Beiträge: 24,925

Zitat:
Zitat von 2augen1nase Beitrag anzeigen
Drückt mir die Daumen!



Und warum??

... Du baust die doch sowieso mit Erfolg ein ...


Viel Spaß!
Jörg
__________________
Die Berühmtheit mancher Zeitgenossen hat
zu tun mit der Blödheit ihrer Bewunderer ...

(Heiner Geißler)
Sorgnix ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.06.2022, 01:58   #944
2augen1nase
Themenstarter
Heerführer

 
Benutzerbild von 2augen1nase
 
Registriert seit: Mar 2007
Ort: Chemnitz
Detektor: keiner.. leider
Beiträge: 5,373

Na wenn de meinst...


Bisher hats erstmal geklappt, nur doof, dass mir die Ziegel ausgehen. Hab noch ein klein bisschen was, dann ist aber Schluss - reicht vielleicht noch für morgen.

Den schwierigsten Punkt hab ich (fast) hinter mir. Eine Stufe noch, dann ist die Wand einigermaßen gerade und dann geht es auch mit längeren Stufen weiter, die ich dann gut direkt in der Wand einbinden kann.

Mal sehen wie es weitergeht. Größte Sorge machte mir eigentlich das Anhängen der Stufen - aber mit der selbst gebastelten Unterlage aus Holz und der Schraubzwinge geht es gar nicht so schlecht. Bissl rutschig ist es noch, aber das bekomme ich noch gelöst


Edit: Was ich mir übrigens einfacher vorgestellt habe, ist das aneinanderfügen der Stufen. Die Fälze sind ziemlich ungenau gearbeitet und ausgleichen ist schwierig, da ich nur auf einer ca. 1,3 cm breiten Auflage Ausgleichsklötzchen legen kann. Aber da fuchse ich mich rein - bisher ist es so, wie es soll
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg IMG_9263.jpg‎ (218.0 KB, 66x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMG_9264.jpg‎ (220.5 KB, 43x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMG_9265.jpg‎ (215.7 KB, 52x aufgerufen)
__________________
Genossen und Genossinnen! Geniesset den genuß der Genossenschaften, denn es könnte vorkommen, dass die
Nachkommen mit dem Einkommen der Vorkommen nicht auskommen und daher umkommen!
2augen1nase ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.06.2022, 06:59   #945
oliver.bohm
Moderator

 
Benutzerbild von oliver.bohm
 
Registriert seit: Nov 2007
Ort: Wedemark
Beiträge: 8,058

Na, Steine sollten in der Gegend doch kein Problem sein..

Einfach zur nächsten Ruine fahren und einsammeln...


Die Treppe wird schick.. Das sehe ich jetzt schon..
__________________
Gruß Olli
oliver.bohm ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.06.2022, 00:19   #946
2augen1nase
Themenstarter
Heerführer

 
Benutzerbild von 2augen1nase
 
Registriert seit: Mar 2007
Ort: Chemnitz
Detektor: keiner.. leider
Beiträge: 5,373

Ach Oli... DIE Zeiten sind langsam leider vorbei...

Ich habe heute die "eiserne Reserve" in Form absoluter Reichsformat-Gurken angefasst - Steine, die vom Rückbau der alten Treppe übrig waren, aber ziemlich unförmig, mit fetten Nasen dran, sehr ungleichmäßig im Format und der Dicke...

Nicht schön zu mauern - aber sieht man später ja auch nimmer, daher ists eigentlich auch egal - hauptsache ich bin ein Stückchen weitergekommen.

Immerhin: Heute habe ich letzten zwei kurzen Stufen in dem Treppenlauf verbaut (wollte eigentlich nur eine verbauen, ergab sich aber ganz gut so) und nun bin ich in dem Bereich, in dem einseitig nur noch in die Wand eingebunden werden muss. Nur noch ist gut, das Aushacken ist schon ganz schön anstrengend - zumindest wenn´s weitgehend ohne Technik gehen muss - man will ja Sonntags den Nachbarn auch nicht allzuviel zumuten.


Joa - und ein paar Detailbilder sind heute auch noch geworden. Vom abenteuerlichen Hebezeug, der selbstgeschnitzen Auflage, dem ausgehackten Loch für die Stufe, dem trockenen Versetzen auf Probe und vom fertigen Ergebnis.

So wie der Kran jetzt steht, kann ich noch maximal 2 Stufen setzen, dann ist "Bim" und ich müsste den Kran ins Obergeschoß stellen - was auch nur bedingt eine Hilfe ist, da ich eigentlich noch nicht die Deckenbalken raustrennen will - aber: Probleme für die ich dann eine Lösung finde, wenn die Zeit dafür rangerückt ist.


Heute ist die Freude erstmal groß, weil ich immerhin 5 von 9 Stufen des ersten Laufes schon mal drin habe und es bisher ganz gut aufgeht. Noch bin ich 1cm tiefer als ich sein wollte, das macht aber gar nichts - da ist noch genug Luft um das auszugleichen. Was mich besonders freut: noch kippelt auch das Richtscheit nicht, wenn ich es über alle Stufenvorderkanten lege - immer ein Indiz dafür, dass es gut passt. Joa, ich bin schon ein bisschen stolz auf michheute

Viel Spaß mit den Bildern!
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg IMG_9268.jpg‎ (157.6 KB, 33x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMG_9269.jpg‎ (203.0 KB, 37x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMG_9271.jpg‎ (202.0 KB, 27x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMG_9272.jpg‎ (219.4 KB, 40x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMG_9274.jpg‎ (206.5 KB, 39x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMG_9275.jpg‎ (215.5 KB, 47x aufgerufen)
__________________
Genossen und Genossinnen! Geniesset den genuß der Genossenschaften, denn es könnte vorkommen, dass die
Nachkommen mit dem Einkommen der Vorkommen nicht auskommen und daher umkommen!
2augen1nase ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.06.2022, 19:11   #947
2augen1nase
Themenstarter
Heerführer

 
Benutzerbild von 2augen1nase
 
Registriert seit: Mar 2007
Ort: Chemnitz
Detektor: keiner.. leider
Beiträge: 5,373

So...heute musste ich den Portalkran abbauen, weil ich den morgen auf ner Baustelle brauche. Da ich ihn dann eh in einer anderen Position stellen muss, hab ich fix noch zwei Stufen bereitgelegt und das Ding abgebaut und verladen.

Joa - und weil die Fotos ja schon auch ein wenig trist wirken anbei noch ein Bild vom wunderschön blühenden und duftenden Jasmin und dem benachbarten Rhodoendron.

Ansonsten hab ich heute mal den Grünstreifen vorm Haus abgesenst - mal nach außen hin bissl Ordnung machen ist auch wichtig.

Lief ja auch nu wahrlich genug am WE - man muss es ja auch nich übertreiben und der nächste Schritt muss eh das nächste Fundament werden - nützt nix.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg IMG_9276.jpg‎ (217.9 KB, 59x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMG_9267.jpg‎ (237.2 KB, 50x aufgerufen)
__________________
Genossen und Genossinnen! Geniesset den genuß der Genossenschaften, denn es könnte vorkommen, dass die
Nachkommen mit dem Einkommen der Vorkommen nicht auskommen und daher umkommen!
2augen1nase ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.06.2022, 21:19   #948
2augen1nase
Themenstarter
Heerführer

 
Benutzerbild von 2augen1nase
 
Registriert seit: Mar 2007
Ort: Chemnitz
Detektor: keiner.. leider
Beiträge: 5,373

Exkurs

Ich erwähnte ja, dass ich den Portalkran brauche...

Anbei ein paar Bilder von der Aktion.

Laut Werk wog alleine die Podestplatte 812 kg - obs stimmt - ich habs nicht gewogen Sie war auf jeden Fall schwer.

Hinten zur Tür 5mm Luft, vorne zum Ziegel 1mm Luft. Mit Kran auf der Stahl-UK stehend konnte ich die Platte hochwuchten - nach hinten ging dann nur händisch.

Nuja... War ne schöne Aktion. Nur leider nix dran verdient... zuviel Zeug drumherum, was nicht geklappt hat, geändert werden musste, zusätzlich angeschafft werden musste usw. Aber gut - war trotzdem nett - und die AG´s dann am Ende doch irgendwie beeindruckt.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg IMG_9239.jpg‎ (218.3 KB, 38x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMG_9277.jpg‎ (223.4 KB, 44x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMG_9284.jpg‎ (225.9 KB, 52x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMG_9286.jpg‎ (228.3 KB, 33x aufgerufen)
__________________
Genossen und Genossinnen! Geniesset den genuß der Genossenschaften, denn es könnte vorkommen, dass die
Nachkommen mit dem Einkommen der Vorkommen nicht auskommen und daher umkommen!
2augen1nase ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.06.2022, 21:33   #949
2augen1nase
Themenstarter
Heerführer

 
Benutzerbild von 2augen1nase
 
Registriert seit: Mar 2007
Ort: Chemnitz
Detektor: keiner.. leider
Beiträge: 5,373

Fundament

Ich bin fertig - sowohl mit dem Fundament, aber heute ist ebenso dann auch mal die Luft raus...

Donnerstag: Bodenplatten raus, Fundament schachten, 20 Sack Estrichbeton anschleppen, Aushub mangels Container draußen abgekippt

Freitag: Fundament weiterschachten, Aushub in Container verfrachten (fast 2m3), nochmal 20 Sack Estrichbeton anschleppen

Heute: 180 kostenlose Ziegel abholen, Graben verdichten, ein klein wenig Frostschutz rein - nochmal verdichten, dann angefangen den Beton zuzubereiten - immer 4 Sack Estrichbeton, 2 Eimer Sand, 1 Eimer Wasser - ergab die perfekte Mischung. Alle 2-3 Ladungen Beton verdichten. Dann feststellen: Material reicht nicht. Also nochmal ab in den Baumarkt 10 Sack a 40kg nachholen, dann Schalung bauen, Beton bereiten, ein damit, verdichten und nur bei der letzten Schicht bin ich bissl dünner geblieben, damit ich schön glatt abziehen kann (hette das Reibebrett vergessen)

Joa... und dann noch Ordnung machen, die 180 Ziegel ausladen und verstauen, nochmal in die Firma fahren, Auto umladen...

Heute ist ganz schön was passiert - dafür dass ich mal wieder mutterseelenalleine am Schuften war

Insgesamt also ca. 1,87 to Trockenmasse an Beton die ich eingebaut habe

Glaubt man gar nicht, was da in so ein bisschen Loch so reingeht - dabei bin ich extra nicht so tief gegangen mit der Gründung. Bei ca. 80 cm erreichte ich den Felsversatz und ich denke das reicht auch zu.

Tja - und warum kein Fertigbeton? Weils Samstag ist - da liefern die nicht. Zudem hätte ich mich garantiert gnadenlos vertan mit der Menge

Nun ist´s drin.

Bin mal gespannt ob ich mich morgen noch bewegen kann - wenn ja, will ich die Flügelmauer anlegen - jetzt hab ich ja wieder Ziegel
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg IMG_9289.jpg‎ (211.7 KB, 36x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMG_9290.jpg‎ (218.3 KB, 28x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMG_9293.jpg‎ (219.5 KB, 21x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMG_9294.jpg‎ (180.4 KB, 22x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMG_9296.jpg‎ (222.2 KB, 23x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMG_9297.jpg‎ (114.3 KB, 15x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMG_9298.jpg‎ (216.5 KB, 31x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMG_9299.jpg‎ (223.1 KB, 23x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMG_9300.jpg‎ (222.3 KB, 36x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMG_9301.jpg‎ (161.8 KB, 29x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMG_9302.jpg‎ (233.9 KB, 36x aufgerufen)
__________________
Genossen und Genossinnen! Geniesset den genuß der Genossenschaften, denn es könnte vorkommen, dass die
Nachkommen mit dem Einkommen der Vorkommen nicht auskommen und daher umkommen!
2augen1nase ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.06.2022, 20:13   #950
Darki
Bürger

 
Registriert seit: Oct 2010
Ort: Oberfranken Raum Hof
Beiträge: 128

Es gibt einen Zeitpunkt da steht man vor all dem, und wundert sich welcher Verrückte das alles gebaut und gemacht hat…
Und muss dann feststellen, das man es selbst war :-)
Gruß an alle die diesen Wahnsinn betreiben
Darki
Darki ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 15:18 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.0 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2024, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
http://www.schatzsucher.de/Foren/cron.php