Schatzsucher.de  


Zurück   Schatzsucher.de > Schatzsuche > Fund-Identifizierung

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 23.02.2012, 00:35   #361
Septimius
Themenstarter
Heerführer

 
Benutzerbild von Septimius
 
Registriert seit: Jan 2009
Ort: Königreich Bayern
Beiträge: 3,989

Deins gehört eher in den 30. jährigen, war ja auch schön was los, sieht mir nach nasser Wiese aus, hast schön sauber bekommen, dürfte eher tief gelegen sein, passt als Griffstolleneisen in die erste Hälfte des 17. Jhdts., nach 1625, denke stammt von nem Lagerpaltz oder Schalchtfeld, nö, eher Pferdeplatz, quasi mit Sumpfwisden, da haben die die Rösser gern untergebracht, die frassen dann sehr viel Gras, verloren aber aufgrund des saugenden Untergrunds viele EIsen, denke, da wirste noch mehrere finden!
P. S.: Ist von rechts vorne!
__________________
Gruß Septi

------------------------------------------------------

Jahresabschlußfotowettbewerbsgewinner Dezember 2010

"Tapferkeit und Edelmut vergranten auch den kleinsten Wicht zum Helden!"
Jebediah Springfield
Septimius ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.02.2012, 12:17   #362
Magnet
Lehnsmann

 
Benutzerbild von Magnet
 
Registriert seit: Jan 2012
Ort: Nördlingen
Detektor: Garrett 350
Beiträge: 29

Septi,Danke für schäzung,Das passt gut,mit viel Gras
Magnet ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.02.2012, 12:40   #363
Magnet
Lehnsmann

 
Benutzerbild von Magnet
 
Registriert seit: Jan 2012
Ort: Nördlingen
Detektor: Garrett 350
Beiträge: 29

Smile

Fund von gestern 22.02.12. Denke gehört auch zum Pferd,ich hätte gesagt-Steigbügel.
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	DSC03544.jpg‎
Hits:	344
Größe:	49.9 KB
ID:	220856  Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	DSC03548.jpg‎
Hits:	337
Größe:	53.6 KB
ID:	220857  
Magnet ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.02.2012, 06:54   #364
Septimius
Themenstarter
Heerführer

 
Benutzerbild von Septimius
 
Registriert seit: Jan 2009
Ort: Königreich Bayern
Beiträge: 3,989

Genau, echt toll!! Bin gespannt, was da noch kommt!
__________________
Gruß Septi

------------------------------------------------------

Jahresabschlußfotowettbewerbsgewinner Dezember 2010

"Tapferkeit und Edelmut vergranten auch den kleinsten Wicht zum Helden!"
Jebediah Springfield
Septimius ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.03.2012, 13:43   #365
Buschi
Lehnsmann

 
Registriert seit: Jan 2012
Ort: Stralsund
Detektor: Fisher F2
Beiträge: 42

ich hab auch noch zwei Hufeisen im Korb. Bei meinem Glück sind die bestimmt von 1950 ... Eins liegt gerade im Elektrolysebad. Ich stelle es dann ein wenn es fertig
Buschi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.03.2012, 13:54   #366
Buschi
Lehnsmann

 
Registriert seit: Jan 2012
Ort: Stralsund
Detektor: Fisher F2
Beiträge: 42

Hier das erste Eisen... ist aber nicht vollständig. Das Teil lag bestimmt 36 Stunden in der Lyse. Hast du eigentlich schon eine Internetseite eingerichtet ? Eine Datenbank mit Fotos und Zeit wäre toll. Ich hab bei Nummer 120 aufgehört zu lesen. Erzähl mal bitte etwas zu meinem Eisen ...
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	SL730562.jpg‎
Hits:	327
Größe:	92.8 KB
ID:	222652  Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	SL730565.jpg‎
Hits:	318
Größe:	94.3 KB
ID:	222653  Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	SL730567.jpg‎
Hits:	333
Größe:	95.7 KB
ID:	222654  
Buschi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.03.2012, 15:45   #367
Buschi
Lehnsmann

 
Registriert seit: Jan 2012
Ort: Stralsund
Detektor: Fisher F2
Beiträge: 42

Hab noch einmal das Eisen etwas gereinigt. Am unteren Ende sind zwei oder drei Löcher zum einschlagen der Nägel.
Buschi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.03.2012, 16:58   #368
BastiSDL
Heerführer

 
Benutzerbild von BastiSDL
 
Registriert seit: Feb 2008
Ort: Antiqua Marchia
Detektor: Teknetics G2
Beiträge: 2,508

Nach 36 h () Lyse sieht mir das aber nicht aus... Glaub das hat nicht ganz so gut geklappt oder?
BastiSDL ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.03.2012, 18:47   #369
Buschi
Lehnsmann

 
Registriert seit: Jan 2012
Ort: Stralsund
Detektor: Fisher F2
Beiträge: 42

ich weiß... das Teil war locker mit 5 mm Rost bedeckt. Ich bin über den jetzigen Zustand ganz erfreut. War es doch mein erstes Bad. Sobald ich das Eisen anfasse, bröselt es mir auseinander. Ich habe aber das Bad nachts ausgemacht und morgens erst iweder an. Unter Strom stand es aber 36 Stunden. Das andere Eisen sieht um Welten besser aus. Ich bin für jeden Tipp dankbar. Wie beseitigt ihr den groben Rost?
Buschi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.03.2012, 06:58   #370
Rat-Balu
Heerführer

 
Benutzerbild von Rat-Balu
 
Registriert seit: Jun 2008
Ort: Sauerland
Detektor: C.Scope CS6MX
Beiträge: 1,256

Vorher den groben Rost abklopfen, dann erst in die Lyse
__________________
zum Wohle, Gruß Balu

Am 8. Tag schuf Gott das Bier, und seitdem hört man nichts mehr von ihm.
Rat-Balu ist gerade online   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
hufeisen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 09:40 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.0 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2024, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
http://www.schatzsucher.de/Foren/cron.php