Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 21.07.2020, 19:22   #10
ghostwriter
Moderator

 
Benutzerbild von ghostwriter
 
Registriert seit: Sep 2003
Ort: Großherzogtum Baden
Detektor: Suchnadeln
Beiträge: 9,878

Post

die variante "Ju 87 D-1" hatte holzpropeller:

Zitat:
Triebwerk: Ein Junkers Jumo 211 J flüssigkeitsgekühlter Zwölfzylinder-A-Motor mit 1 x 1.420 PS Startleistung. Junkers-Dreiblatt-Verstell-Luftschraube aus Holz. Kraftstofftanks im Flügel
http://www.lexikon-der-wehrmacht.de/Waffen/Ju87.htm


frage zum platz:
war das ein "Einsatzhafen I. Ordnung"?

__________________

ich lasse mir nicht in meinem gehirn rumwühlen,
ich lasse mir nicht meine kleine show stehlen!?

dr. koch - "1984"
ghostwriter ist offline   Mit Zitat antworten