Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 02.12.2012, 19:31   #37
fleischsalat
Moderator

Themenstarter
 
Benutzerbild von fleischsalat
 
Registriert seit: Jan 2006
Ort: Niedersachsen
Beiträge: 7,775

Wenn der Bogen sich in etwa so biegt, wie man ihn haben möchte, werden mit einer Feuersteinklinge die Ecken abgerundet.
Nun kann man auch die restlichen Feinarbeiten und die „Kosmetik“ (Hier das Griffstück als Beispiel) durchführen.
Wenn der Bogen rundherum halbwegs glatt ist, muss er versiegelt werden.
Hierzu wird ein Stück Sehnenwachs am Feuer erwärmt und auf den Bogen gerieben.

Wie man Sehenwachs zeitgenössisch herstellen kann, findet ihr hier:
http://schatzsucher.de/Foren/showthread.php?t=74988
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 83.jpg‎ (119.5 KB, 14x aufgerufen)
Dateityp: jpg 84.jpg‎ (103.6 KB, 15x aufgerufen)
Dateityp: jpg 85.jpg‎ (176.6 KB, 16x aufgerufen)
Dateityp: jpg 86.jpg‎ (186.9 KB, 39x aufgerufen)
Dateityp: jpg 87.jpg‎ (127.7 KB, 20x aufgerufen)
__________________
Willen braucht man. Und Zigaretten!
fleischsalat ist offline   Mit Zitat antworten