Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 25.07.2020, 00:30   #17
Sorgnix
Admin

 
Benutzerbild von Sorgnix
 
Registriert seit: May 2000
Ort: Pöhlde - (=> Süd-Nds.)
Detektor: Große Nase, Augen, Ohren, Merlin, Whites XLT, OGF-L, UW 720C, Mariscope Spy
Beiträge: 23,166

also wenn Du Ortskenntnis hättest, würdest Du das anders sehen ...
DA gibt es kein Holz, wo Du Geld mit verdienen könntest.
Bei DEM Aufwand kostet das Holz ein Vermögen - da gibt es rundrum weitaus günstigere Erntestellen.


Und dazu noch ist der Berg - zumindest dieses Areal - Privatbesitz!
Da direkt unterhalb eines Touri-Restaurants und ner extremst frequentierten Touri-Attraktion
einen Raubbau vom Zaun zu brechen, dürfte als ein wenig dusselig angesehen werden ...
Der Eigentümer vom Restaurant lebt von der Hütte und eben genau DEM Ensemble, mit
dem schönen Wald drumrum.
also die Bergkuppe komplett "nackt", das kannst Du auf der Zugspitze verkaufen.
In dem Areal hielte ich das für nicht unbedingt Besuchsfördernd. Du mußt halt mal
das Gesamtprogramm dort oben genossen haben




Die Stelle hat halt ihre "Geschichte", und die kennen einige. Da geht´s eben um "Schatz".
So ich recht erinnere, steht sie sogar im ersten Buch von Reinhold Ostler.
Kann grad nicht nachblättern - halbes Büro bereits in Kartons verpackt ...


Gruß
Jörg
__________________
Die Berühmtheit mancher Zeitgenossen hat
zu tun mit der Blödheit ihrer Bewunderer ...

(Heiner Geißler)
Sorgnix ist offline   Mit Zitat antworten