Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 24.07.2020, 15:41   #12
Sorgnix
Admin

 
Benutzerbild von Sorgnix
 
Registriert seit: May 2000
Ort: Pöhlde - (=> Süd-Nds.)
Detektor: Große Nase, Augen, Ohren, Merlin, Whites XLT, OGF-L, UW 720C, Mariscope Spy
Beiträge: 23,166

Nachtrach:


@Trilobit: WAS bitte ist WO geschwärzt??
Hab ich was übersehen??


@Baron:
Die Sache mit den 3 Höhlen (!) ist ja der Auslöser der Geschichte.


Der Kollege aus dem Archiv hat aber auch nicht gleich alles verraten, was dort abgelaufen ist ...
Bundesvermögensamt-Suche stimmt. Kam allerdings auch auf komischen Pfaden zustande.

Er hätte vielleicht noch sagen können, daß einer der Züge vom dicken Hermann unweit des
Falkensteins liegen blieb ...
Einiges davon wurde auf die Schnelle unweit des Bahndamms verbuddelt, danach hat sich
das Volk bedient - und erst dann kamen die "Sicherungstrupps" der Amerikaner.
Ob dabei dann auch etwas verlustig ging, ist nicht bekannt.
... halte ich aber für nicht unbedingt unwahrscheinlich.


Na ja, und blöderweise fehlt eben noch die eine oder andere Kleinigkeit, die eben dann
ihren Weg auf den Falkenstein gefunden hat.



Die einen sagen JA, das stimmt!
Die anderen sagen NEIN, das glaube ich nicht!

Nun, zumindest gibt ein paar Leute, die das glauben.



Fertig.

DAS war nun alles zu den tieferen Details.
Den Rest verkneife ich mir, der ist höchstens was fürs Lagerfeuer


Gruß
Jörg
__________________
Die Berühmtheit mancher Zeitgenossen hat
zu tun mit der Blödheit ihrer Bewunderer ...

(Heiner Geißler)
Sorgnix ist offline   Mit Zitat antworten