Schatzsucher.de

Schatzsucher.de (http://www.schatzsucher.de/Foren/index.php)
-   Fundmunition (http://www.schatzsucher.de/Foren/forumdisplay.php?f=81)
-   -   Teil von welchem US Ausrüstungsgegenstand? (http://www.schatzsucher.de/Foren/showthread.php?t=91887)

bananajoe86 01.07.2017 19:56

Teil von welchem US Ausrüstungsgegenstand?
 
Liste der Anhänge anzeigen (Anzahl: 4)
Hallo zusammen,
nach längerer Zeit waren wir mal wieder unterwegs.
Waren in der nähe von Düren, ca 20Km außerhalb des Hürtgenwaldes unterwegs.
Wussten durch alte Karten, dass die US Streitkräfte durch diese Gegend gekommen sind, auch wenn es hier nicht zu verheerenden Schlachten gekommen ist.
Hatten auch ein paar nicht sehr besondere Funde, wobei ich eine Sache nicht zuordnen konnte, auch wenn ich eine laue Ahnung habe. Eventuell kann mir ja hier ein Kenner weiterhelfen. Näheres auf den Bildern. Vielen Dank schonmal!

Öschi 01.07.2017 20:13

Maßangaben?

Scherz beiseite, alles richtig gemacht! Munitionsteile mitgenommen und auf dem Küchentisch präsentiert. Ich hätte es noch mit Oregano und Petersilie verziert.

Zünderfragment, naja
.... Aber Geschoss geht gar nicht

bananajoe86 01.07.2017 20:26

Brauchst dir keine Gedanken machen ob es ein Küchen-, Wohnzimmer oder Kneipentisch ist, ich glaub den Tisch juckt das nicht (auch wenn es kein Küchentisch ist ;-) )
Bezüglich Geschoss: ich glaube bei einer schwarzen Farbmarkierung brauch ich mir da nicht so die Sorgen machen, oder hab ich da was falsch verstanden?
Trotzdem danke für die Antwort, aber vielleicht kann ja jemand anderes wirklich weiterhelfen.

DericMV 01.07.2017 21:10

Zitat:

Zitat von bananajoe86 (Beitrag 916584)
...

Bezüglich Geschoss: ich glaube bei einer schwarzen Farbmarkierung brauch ich mir da nicht so die Sorgen machen, oder hab ich da was falsch verstanden?
....

Der Satz gibt echt zu denken...
Sicher bist Du Dir nicht, aber erst mal in die Fundtasche gesteckt.

ghostwriter 01.07.2017 21:28

Zitat:

Zitat von bananajoe86 (Beitrag 916581)
... wobei ich eine Sache nicht zuordnen konnte, auch wenn ich eine laue Ahnung habe.

lass' uns doch bitte dran teilhaben!?
'ne mündungsbremse ist das jedenfalls nicht ... ;)

Sorgnix 01.07.2017 22:24

Zitat:

Zitat von bananajoe86 (Beitrag 916584)
Bezüglich Geschoss: ich glaube bei einer schwarzen Farbmarkierung brauch ich mir da nicht so die Sorgen machen, oder hab ich da was falsch verstanden?


:clap

:grml

Du hast es ABSOLUT nicht verstanden ... :clap


wg. mir gilt ne "schwarze Spitze" als ungefährlich und "erlaubt" ...

Was auch nur die HALBE Wahrheit ist - denn es kommt auch auf die Nation an, aus der es stammt bzw. das Kaliber ...
... es soll da so div. Unterschiede geben :rolleyes:


Was Du dann aber mit Sicherheit nicht verstanden hast:

... selbst wenn ne "scharze Spitze" an sich rechtlich unbedenklich sein sollte (sollte !!), so ist es wohl EXTREMST bedenklich, wenn man solche Dinge präsentiert, die dann eindeutig nach "gezogen" aussehen, sprich aus ner vermeintlich intakten Hülse stammen, was in der Summe dann wohl als SCHARFE Munition anzusehen ist ... :eek :clap


... und sowas dann zu posten, das ist die wahre Intelligenzleistung ... :iron



... über den Rest in Sachen Mun schreibe ich nur noch selten - da nutze man die Suchfunktion oder lese meine Beiträge zum Thema, die mit einem Schloß versehen sind ...


"Danke"
Jörg


... den Zünder kannst Du wg. mir einkochen oder einfrieren. Der macht den Kohl auch nicht fetter.

.

wobo 01.07.2017 23:12

Hallo Leute
Bei dem Geschoß mit der schwarzen Spitze würde ich auf:... 30-06, Leuchtspur mit Hartkern tippen
und wenn dem so ist, hat der TS dadurch, daß er das Geschoß von der Hülse getrennt hat,
dem Gesetz nach korrekt gehandelt (ob RICHTIG lasse ich mal außen vor)

Denn nach unserem tollen Waffengesetz ist eine kpl. Leuchtspur-Patrone verbotenen,
der Besitz einer leeren Hülse (auch mit intakten Zündhütchen), sowie eines losen Lsp-Geschoßes
dagegen ist frei ... :rolleyes:

Gruß Wolf

DericMV 01.07.2017 23:20

Oha ... :eek mit der "selbständigen" Delaborierung ist der Besitzer aus dem Schneider ??
Das würde ich gerne belegt haben.

ghostwriter 01.07.2017 23:28

hab das thema doch verschoben ...
und den beleg hätte ich auch gerne!?

Sorgnix 01.07.2017 23:43

:eek

... die Pisa Studie war nur die Spitze des Eisbergs ... :clap :grml


Bevor sich hier noch weiter entblödet wird, schließe ich das Ding.


Bei manch Beitrag bzw. Schreiber darf man getrost zweifeln.


... Freunde, Ihr könnt wg. mir daheim machen was Ihr wollt - aber BITTE, es zwingt
Euch niemand, alles und jeden Blödsinn auch im Internet zu veröffentlichen.
"Selbststeller" nennt man sowas u.a. ...
Irgendwann kommt so ein Bumerang auch mal zurück ... :rolleyes:

... man kann sich seine Rechtsauslegungen hinbasteln wie man will - wehe, sie wird
einem mal von kompetenter Stelle per Urteil verkündet ...
Da hilft dann auch Unwissenheit nicht mehr.
Vor allem nicht bei DEM Thema. Da hat es vor Gericht noch nie "Verständnis"
oder mildernde Umstände wg. "schlechter Kindheit" o.a. gegeben ...


verständnislos.
Gute Nacht.
Jörg


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 04:31 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.7.0 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2022, Jelsoft Enterprises Ltd.