Schatzsucher.de

Schatzsucher.de (http://www.schatzsucher.de/Foren/index.php)
-   Schätze (http://www.schatzsucher.de/Foren/forumdisplay.php?f=109)
-   -   Erich Kochs Jagdhütte (http://www.schatzsucher.de/Foren/showthread.php?t=92939)

Lucius 20.01.2018 15:37

Ja, und dann? Die werden ihn nicht wie in russischen Propagandafilmen mit 10 Tonnen TNT an den Rand der Stratosphäre gesprengt haben.:rolleyes:
Wenn, dann ist der Zug durch eine zerstörte Schiene entgleist. Einfach, aber wirkungsvoll. Da findest du nicht viel.Zumindest nichts Eindeutiges.

...aber im Laserscan der Gegend findet man 10-15 passende Anomalien im passenden Umkreis. Wäre trotzdem eine tagesfüllende Aufgabe, die abzuklappern. Die 900 km Anreise mal außen vor...

Sorgnix 20.01.2018 16:00

Zitat:

Zitat von Lucius (Beitrag 927638)
Die 900 km Anreise mal außen vor...


ts, ts, ts ...

auf EINER A....backe ... :rolleyes: ;)


J.











P.S.:
... das FAHREN ist bei uns Erfahrungsgemäß doch das geringere Problem :rolleyes:
Aber diszipliniert (!!), 5 Mann in REIHE mit nem Magnetometer eine abgegrenzte Fläche
ablaufen, ... DA krankt es doch dran ... :cry ;)

Mal davon abgesehen, daß so viele nicht unbedingt über die erforderliche Suchtechnik verfügen.

BUDDELN wollen sie ja immer alle, da herrscht kein Mangel ...
(außer Kondition ... :D )




... und TEILEN will dann wieder keiner :eek :popcorn:

Lucius 20.01.2018 16:48

Zitat:

Zitat von Sorgnix (Beitrag 927639)
auf EINER A....backe ... :rolleyes

Ja, wenn man alle 200 Km zum Tanken Pause machen muss...

Zitat:

Aber diszipliniert (!!), 5 Mann in REIHE mit nem Magnetometer eine abgegrenzte Fläche
Einer fünf Reihen wäre doch auch eine Option...



Zitat:

... und TEILEN will dann wieder keiner :eek :popcorn
Teilen? Das Loch ist schon da, der Spaten auch, die Wälder sind wild...:freu


Die Sache ist aber, daß ich mir von einem Wehrwolf-Depot außer rostigen Waffen, moderigem Sprengstoff und abgelaufenen Konserven wenig erwarte.:rolleyes:
Da sind die WK I- Geschichten aus der Umgebung doch wesentlich spannender.:popcorn:

Eisenknicker 20.01.2018 20:31

"mit 10 Tonnen TNT an den Rand der Stratosphäre gesprengt haben."
Nö aber es soll angeblich ein Munitionstransport gewesen sein :rolleyes:

An einer Stelle können sich wohl Leute erinnern das dort kostenlose Knallfrösche gab in Ihrer Kindheit aber da war auch WK1 :give me a :spank:

Allerdings entgegen der Geschichte zwischen Neidenburg und Grünfließ.

Die WK1 "Geschichten" sind wirklich interessanter. Aber man braucht etwas für die Tiefe :dance:winky

Eisenknicker 20.01.2018 22:06

"Ja, wenn man alle 200 Km zum Tanken Pause machen muss... "
Als Ihr die Grenze überquert habt war ich fast zuhause :freu

ogrikaze 21.01.2018 07:29

Ähm....ich hab letzte Woche nen CZ 21günstig geschnappt, meiner ist ja abgesoffen.... der Kollege hat auch noch ein OGF-L, ich glaube auch zum Verkauf...

svensmühle 21.01.2018 15:47

Wann fahren wir los:D Thomas

Eisenknicker 21.01.2018 21:24

Sven, OGF finde ich bei einer größeren Fläche die abgesucht werden müsste etwas unpraktisch :uii -Kilometerweit durch den Wald schleppen etc. ist auch nicht so dolle. Ich dachte da eher an was handlicheres, wie z.B.
Whites TM808 wobei ich das Teil nur von Bildern kenne...
Eine lorenz deepmax z1 kann ich mir auch gebraucht nicht leisten :rolleyes:

Die rechtliche Lage ist ja ab 2018 nicht gerade besser geworden dort. Deshalb habe ich diese Akte auch geöffnet - für die Abenteurer :clap ob ich das Risiko eingehen würde...
Beim letzten Besuch hatten wir ja auch mehrere Kontrollen - wenn auch hübsche dabei :neenee (da könnte ja jemand jetzt mal sein Bild zeigen :clap) aber die vom Waldordnungsamt das wahren keine freundlichen- gut das wir da nur Kameras dabei hatten.

Robbells († 2021) 21.01.2018 22:02

Das mit den Bildern kannste vergessen...

Bestimmt nix geworden...oder noch nicht entwickelt :D

Gruß Robbells

svensmühle 21.01.2018 22:04

:D Die sind beim Chef unter Verschluss


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 11:41 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.7.0 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2022, Jelsoft Enterprises Ltd.